Josephine Pennicott

 3,7 Sterne bei 191 Bewertungen
Autor*in von Dornentöchter, Sturmtöchter und weiteren Büchern.
Autorenbild von Josephine Pennicott (©)

Lebenslauf

Josephine Pennicott kam in Tasmanien zur Welt und verbrachte ihre ersten Lebensjahre in Papua-Neuguinea. Nach ihrem Kunststudium arbeitete sie als Krankenschwester und schrieb nebenbei sehr erfolgreich Krimis und Fantasy-Romane. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Sydney.

Alle Bücher von Josephine Pennicott

Cover des Buches Dornentöchter (ISBN: 9783548285900)

Dornentöchter

 (126)
Erschienen am 04.01.2014
Cover des Buches Sturmtöchter (ISBN: 9783548612850)

Sturmtöchter

 (48)
Erschienen am 07.08.2015
Cover des Buches Dornentöchter (ISBN: 9783899033823)

Dornentöchter

 (10)
Erschienen am 14.09.2012
Cover des Buches Sturmtöchter (ISBN: 9783844909395)

Sturmtöchter

 (6)
Erschienen am 10.03.2014
Cover des Buches Dornentöchter (ISBN: 9783844906325)

Dornentöchter

 (1)
Erschienen am 14.09.2012

Neue Rezensionen zu Josephine Pennicott

Cover des Buches Dornentöchter (ISBN: 9783548285900)
abuelitas avatar

Rezension zu "Dornentöchter" von Josephine Pennicott

Teufel und Geister……
abuelitavor 4 Monaten

…das hatte ich so wirklich nicht erwartet – und es war auch nicht unbedingt mein Geschmack.

Sadie zieht mit ihrer Tochter in das alte Cottage ihrer Familie in Tasmanien. Aber das schöne Haus hat ein Geheimnis – vor Jahrzehnten starb hier die Großmutter von Sadie unter mysteriösen Umständen.

Sadie will nun endlich wissen, was damals wirklich geschah. Aber das Haus heißt sie nicht willkommen….

So weit so gut. Es wird in zwei Zeitebenen erzählt  und beide waren in meinen Augen ziemlich öde. Vor allem, wie gesagt, der „tasmanische Teufel“, der immer wieder vorkam, hat mich gestört und auch die Großmutter Pearl damals….sehr übertrieben und sehr klischeehaft.

Für mich war das leider nichts.

 

 

Cover des Buches Dornentöchter (ISBN: 9783548285900)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Dornentöchter" von Josephine Pennicott

fesselnd
Tilman_Schneidervor einem Jahr

Sadie wagt den Schritt und zieht nach Tasmanien in das alte Cottag ihrer Großmutter. Es ist schon sehr lange her, dass Pearl Tatlow starb, Beziehungsweise ermordet wurde. Sadie hofft mit ihrer Tochter hier neu anfangen zu können, aber die Vergangenheit kommt immer wieder zurück und so forscht Sadie nach.Pearl war eine exzentrische Autorin, die nicht nur Freunde hatte und es gibt auch eine Liebesgeschichte, die nicht so einfach war in der früheren Zeit und es tauchen immer neue Verdächtigungen, Liebesbeweise und Geheimnisse auf. Sadie will auch ihr eigenes Leben neu ordnen und merkt doch, dass es eng mit der Geschichte ihrer Familie verknüpft ist.
Josephine Pennicott ist etwas wunderbares gelungen. Eine warme Mutter Tochter Geschichte, eine geheimnisvolle Familiensaga und ein raffinierter Kriminalroman. Es ist sehr vielschichtiges Buch und die Handlung die auf zwei Zeitebenen spielt, fesselt von Beginn an. Einfach eintauchen!

Cover des Buches Sturmtöchter (ISBN: 9783548612850)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Sturmtöchter" von Josephine Pennicott

ganz tolle und große Familiengeschichte
Tilman_Schneidervor einem Jahr

Elizabeth soll für einen Band als Fotografin fungieren. In Australien geht sie mit ihrem Kollegen zu dem alten Anwesen ihres Großvaters. Die Zeit und auch geringe Pflege, haben das einst stattliche Haus altern lassen. Ginger wohnt hier und ist forsch und nicht bereit mit der Fotografin zu kooperieren.
Elizabeth versucht allles, um Gingers harte Fassade zu durchbrechen und langsam bekommt sie einen Zugang. 1945 kam Ginger oft in das Haus von Elizabeths Großvater, der arbeitete als Maler und sie wurde zu seiner Muse und stand nackt Modell. Das ganze fand ein jähes Ende, als die Tochter des Malers tot aufgefunden wurde. Gingers Leben veränderte sich daraufhin und der einst geschätzte Maler galt als Mörder. Elizabeth versucht nun, die Geheimnisse zu entwirren.
Joesphine Pennicott verbindet in ihrem zweiten Buch eine alte Familiengeschichte, mit der Geschichte der Gegenwart und kreiert so etwas geniales mit tollen Figuren

Gespräche aus der Community

Hinter dem schönen Cover von "Dornentöchter" von der Autorin Josephine Pennicott verbirgt sich eine wundervolle Familiengeschichte. Diese lädt zum Versinken im Buch ein und lässt einen so richtig mitfiebern. Auch ein lang gehütetes Familiengeheimnis spielt im Buch eine Rolle, das wir gemeinsam mit euch in einer Leserunde lüften möchten.

Mehr zum Inhalt:

Als Sadie in das alte Cottage ihrer Familie in Tasmanien zieht, hofft sie auf einen Neubeginn. Doch das schöne Haus hat ein Geheimnis. Vor Jahrzehnten starb dort Sadies Großmutter auf mysteriöse Weise. Ist die Zeit reif, das Rätsel zu lösen? Über Generationen hinweg hat die Familie geschwiegen, nun will Sadie endlich die Wahrheit ans Licht bringen. Sie dringt tief in die Vergangenheit ein und kommt dabei auch ihrem Traum von einem Leben voller Liebe und Vertrauen näher.

--> Leseprobe zum Buch

Ihr habt jetzt die Möglichkeit Testleser für diesen Roman rund um ein verwunschenes Cottage zu werden. Dieses Buch bietet alles, was man sich von einem Wohlfühlroman wünscht: Spannung, eine schicksalhafte Begegnung, eine Familiengeschichte, die 3 Generationen umfasst und natürlich kommt auch die Liebe nicht zu kurz! Auf www.dornentoechter.de findet ihr noch mehr Infos zum Buch und eine Facebook-Applikation mit Gewinnspiel, eCards, Typ-Test sowie Lese- und Hörproben zum Bestseller.

Bewerbung als Testleser:

Zusammen mit dem List Verlag suchen wir 25 Testleser für "Dornentöchter" von Josephine Pennicott. Wenn ihr Lust auf das Buch habt und euch im Gewinnfall hier zeitnah in der Leserunde mit den anderen Lesern austauscht sowie abschließend eine Rezension schreibt, dann beantwortet einfach bis 23. September 2012 folgende Frage:

Was erwartet ihr euch vom Buch und wieso möchtet ihr gern mitlesen? Was spricht euch bei diesem Roman spontan besonders an?

492 Beiträge
Muslings avatar
Letzter Beitrag von  Muslingvor 11 Jahren

Zusätzliche Informationen

Josephine Pennicott im Netz:

Community-Statistik

in 293 Bibliotheken

auf 29 Merkzettel

von 2 Leser*innen aktuell gelesen

von 2 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks