Josh Ericson

(35)

Lovelybooks Bewertung

  • 60 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 13 Rezensionen
(5)
(12)
(8)
(9)
(1)

Bekannteste Bücher

Ghost Street

Bei diesen Partnern bestellen:

Winterkill

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Keinerlei Spannung während der wilden Verfolgungsjagd

    Winterkill

    DrunkenCherry

    01. May 2017 um 02:00 Rezension zu "Winterkill" von Josh Ericson

    Josh Ericson ist das Pseudonym des Schriftstellers Christopher Ross, was wiederum ein Pseudonym vom Thomas Jeier ist, der normalerweise mit seinen Abenteurromanen erfolgreich ist. Diese spielen meistens in Alaska, haben mit Indianern zu tun und sind immer ganz nett zu lesen. Also war ich auf seinen Thriller durchaus gespannt.Es geht um eine junge Frau, die im Zeugenschutzprogramm ist und während eines Schneesturms von zwei Auftragskillern quer durch Chicago gejagd wird. Doch die sind nicht ihr einziges Problem, denn auch der ...

    Mehr
  • Mystery-Thriller

    Winterkill

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    09. April 2014 um 10:20 Rezension zu "Winterkill" von Josh Ericson

    Sarah rennt um ihr Leben. Im heftigsten Schneesturm, den Chicago jemals gesehen hat, flieht sie durch die nächtliche Stadt. Unheimliche Stimmen und glühende Augen verfolgen sie. Hat es Wendigo, der grausame Wintergeist der Indianer, auf sie abgesehen? Alles nur Einbildung, denkt sie, und fürchtet doch um ihr Leben. Denn mit dem legendären Monster erscheinen zwei eiskalte Killer, die längst ihren Tod beschlossen haben. Nur Ethan, der geheimnisvolle Junge, kann sie noch retten, doch als sich seine Augen rot verfärben, ist sie auch ...

    Mehr
  • *!Wanderbuch!* Josh Ericson "Ghost Street"

    Ghost Street

    Lesefee86

    zu Buchtitel "Ghost Street" von Josh Ericson

    Dieses Buch scheint noch recht unbekannt, dabei ist es eine spannende Mischung aus Mystery und Geschichte: http://lesefee.blogspot.de/2012/05/rezi-ghost-street.html Wer ebenso Interesse an diesem Buch hat, hat hier die Chance sich hier für das Wanderbuch anzumelden. Gerne stelle ich das Buch zur Verfügung. Erst einmal werde ich es auf 15 Teilnehmer eingrenzen und gebe jedem 2 Wochen zeit das Buch zu lesen. (Mehr Teilnehmer sind nicht ausgeschlossen, wenn es gut läuft). Bitte behandelt das Buch gut, man freut sich doch immer über ...

    Mehr
    • 70

    Morgoth666

    14. June 2013 um 16:35
  • Spannend bis zum Schluss

    Ghost Street

    Morgoth666

    10. June 2013 um 21:45 Rezension zu "Ghost Street" von Josh Ericson

    Inhalt: Im dichten Nebel beobachtet Alessa, die Assistentin des Staatsanwalts, wie eine junge Frau auf grausame Weise ertränkt wird. Die Polizei findet heraus, dass es in den 1960er Jahren einen ähnlichen Mord gegeben hat. Der mutmaßliche Mörder, ein Mitglied des gefürchteten Ku-Klux-Klan, konnte nicht gefasst werden. Die Detectives vermuten einen Nachahmungstäter. Alessa ist überzeugt, dass der Klan erneut aktiv ist und es auf weitere Opfer abgesehen hat. Hilfe bei ihren Nachforschungen erhält sie von David, den sie abends auf ...

    Mehr
  • Polizeiermittlung mit Beistand aus dem Jenseits

    Ghost Street

    melanie_reichert

    29. May 2013 um 21:11 Rezension zu "Ghost Street" von Josh Ericson

    Justiz-Thriller mit mystischer Geisterhilfe, der mich nur teilweise überzeugen konnte. Wir bekommen die Geschichte aus verschiedenen Perspektiven erzählt. Zum einen sind wir direkt am Mörder dran, dann gibt es das Ermittlerteam der Savannah-Polizei und der dritte Handlungsstrang dreht sich um die toughe Staatsanwältin Alessa. Diese schnellen Wechsel haben der Geschichte sehr gut getan, weil so eine gewisse Dynamik entstanden ist. Das erste und das letzte Drittel waren sehr spannend. Man ist sofort in der Geschichte drin und ich ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ghost Street" von Josh Ericson

    Ghost Street

    Bücherwurm

    28. January 2013 um 20:02 Rezension zu "Ghost Street" von Josh Ericson

    Sehr oberflächlich geschrieben! Das Buch "Ghost Street" hat mich nicht überzeugt! Ich hatte einen Mystik-Thriller erwartet, so mit feinem Kitzel, interessanter Geschichte, aber dem Hauch des Unnatürlichen. Gelesen habe ich einen Groschenroman. Das Thema ist sehr interessant, ich hätte auch gerne etwas mehr über die Machenschaften des Ku- Klux- Klans gelesen, dieser Rassenproblematik, die offensichtlich in vielen Köpfen der amerikanischen Bevölkerung auch heute vorhanden ist. Auch der Fall an sich hätte spannend ausgearbeitet ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ghost Street" von Josh Ericson

    Ghost Street

    Pandakind

    27. September 2012 um 17:25 Rezension zu "Ghost Street" von Josh Ericson

    Etwas mehr Mystery und eine bessere aufgebaute Story, hätten den Roman um einiges besser gemacht. Zu Beginn des Buches fand ich das Verhältnis zwischen Spannung/Story gut ausgewogen - leider blieb das nur bis zur Mitte. Hier hörte der Autor auf Spannungselemente einzubauen und diese in die Handlung gut einzubringen. Es wurde zum Ende nur noch ein zähes dahin lesen - ohne wirklichen gefallen daran. Schade, da mir die Idee gut gefallen hat. Ein anderer eher negativer Punkt, war der Mangel an Mystery. Obwohl diese so hoch ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ghost Street" von Josh Ericson

    Ghost Street

    Lesefee86

    05. June 2012 um 14:19 Rezension zu "Ghost Street" von Josh Ericson

    Es ist über vierzig Jahre her, dass der Ku-Klux-Klan in Savannah sein Unwesen getrieben hat, doch erst vor ein paar Wochen ist es gelungen, den früheren Anführer, zumindest für einen Mord, ins Gefängnis zu bringen. Plötzlich aber wiederholen sich die Taten von damals. Nicht nur dass die Taten ähnlich der früheren sind, auch die Opfer sind mit den damaligen Opfern verwandt oder bekannt. In Savannah geht die Angst um und Alessa, die Assistentin des Staatsanwalts, ermittelt auf eigene Faust. Schnell gerät sie dabei in große Gefahr, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ghost Street" von Josh Ericson

    Ghost Street

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    19. December 2011 um 11:44 Rezension zu "Ghost Street" von Josh Ericson

    Kurzbeschreibung: In einer nebelverhangenen Nacht beobachtet Alessa einen grausamen Mord, dem noch weitere folgen. Die Polizei findet heraus, dass vor vielen Jahren eine ganz ähnliche Tatserie geschehen ist. Stehen die Verbrechen von damals mit den heutigen in einem Zusammenhang? Und steckt tatsächlich der berüchtigte Ku-Klux-Klan dahinter? Alessa ist nicht nur Assistentin des Staatsanwalts, sondern ihre Familiengeschichte ist auch eng mit den früheren Morden verwoben. Sie beschließt, selbst zu ermitteln, und gerät dabei in ein ...

    Mehr
  • Rezension zu "Ghost Street" von Josh Ericson

    Ghost Street

    Gospelsinger

    11. November 2011 um 14:41 Rezension zu "Ghost Street" von Josh Ericson

    Die junge Staatsanwältin Alessa beobachtet in Savannah, im Süden der USA, eine brutale Tat. Ein Sack wird von einer Brücke geworfen, offensichtlich mit lebendem Inhalt. Alessa springt ins Wasser, aber sie kann die im Sack gefangene Frau nicht mehr retten. Schockiert erfährt Alessa, dass diese Mordmethode in den 60er Jahren an der Mutter des Opfers schon einmal angewandt wurde, vom Ku Klux Klan. Und auch weitere Morde an Afroamerikanern kopieren damals vom Ku Klux Klan begangene Morde. Existiert diese furchtbare Organisation ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks