Josh Harris , Jake Harris Captain Phil Harris

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Captain Phil Harris“ von Josh Harris

Sein Gespür für die besten Fangreviere der Beringsee und sein bedingungsloser Einsatz fu¨r seine Crew sind legendär. Seine Trunksucht, notorische Untreue und Wutanfälle waren gefürchtet. Und als Kapitän Phil Harris mit nur 53 Jahren in Anchorage, Alaska, starb, kannte ein Millionenpublikum sein von Stürmen und Wodka gezeichnetes Gesicht. Wer war der Mann, den seine Gefährten wahlweise den 'König der Beringsee' oder den 'zähesten Bastard der Welt' nannten? Fesselnd geschildert von Harris’ Söhnen, erzählt CAPTAIN PHIL HARRIS von den Träumen eines kleinen Jungen auf dem Fangboot seines Vaters, von der ersten Sturmfahrt eines siebzehnjährigen Greenhorns – unbezahlt und seekrank – und vom märchenhaften Aufstieg eines abgewrackten Krabbenfischers zum schillernden Fernseh-Helden der DMAX-Serie "Fang des Lebens". Ein Leben so wild und unberechenbar wie die Beringsee. Die Saga von einem unbeugsamen Kapitän und seinen Dämonen, von der Macht der rauen See und der Kraft der Vaterliebe.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Buch über den alten Seebär!

    Captain Phil Harris
    selinakniehof

    selinakniehof

    19. April 2017 um 01:07

    Das wilde und gefährliche Leben von Phil Harris wird hier ehrlich und ungeschönt von seinen beiden Söhnen Josh und Jake Harris, gemeinsam mit Steve Springer und Blake Chavez, beschrieben. Mit allen seinen Stärken und Schwächen, mit allen Höhen und Tiefen, mit allen guten und schlechten Dingen, die in seinem, leider viel zu kurzem, Leben passiert sind. Ein beeindruckender und außergewöhnlicher Mensch, hart aber herzlich. Als Fan dieser Serie und als Fan von Phil Harris, konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen und hatte es in 3 Stunden durchgelesen.

    Mehr