Josh Malerman

(264)

Lovelybooks Bewertung

  • 451 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 121 Rezensionen
(97)
(103)
(45)
(15)
(4)

Lebenslauf von Josh Malerman

Josh Malerman ist ein großer Fan von Gruselliteratur und Horrorfilmen. Somit liegt es nahe, dass sein Debütroman „Bird Box“ ein Horror-Thriller mit Gruselelementen wurde. Er schrieb zunächst Gedichte und Kurzgeschichten und startete seine professionelle Karriere mit Songtexten. Josh Malerman ist Sänger der gefeierten Indie-Band „The High Strung“, mit der er bereits mehrfach in Guantanamo Bay aufgetreten ist. Heute lebt er mit seiner Verlobten in Royal Oak, Michigan.

Bekannteste Bücher

Der Fluss - Deine letzte Hoffnung

Bei diesen Partnern bestellen:

A House at the Bottom of a Lake

Bei diesen Partnern bestellen:

Bird Box

Bei diesen Partnern bestellen:

De kooi / druk 1

Bei diesen Partnern bestellen:

Bird Box

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu Bird Box oder "Der Fluss" von Josh Malerman

    Der Fluss - Deine letzte Hoffnung
    Janareads

    Janareads

    17. August 2017 um 13:19 Rezension zu "Der Fluss - Deine letzte Hoffnung" von Josh Malerman

    INHALTFünf Jahre nach den ersten Hinweisen auf die tödliche Gefahr ist die Menschheit beinahe ausgelöscht. Malorie hat sich mit ihren zwei vierjährigen Kindern in einem Haus verbarrikadiert und hinter verdunkelten Fenstern vor der Außenwelt abgeschottet.Der Junge und das Mädchen haben noch nie etwas außerhalb des Gebäudes gesehen. Doch Malorie merkt, wie ihre Kräfte schwinden. Lange hält sie dieses Leben nicht mehr aus. Und getrieben von Verzweiflung und einem Funken Hoffnung entschließt sie sich, ihre Zuflucht zu verlassen. Sie ...

    Mehr
  • Der Fluss - Rezension

    Der Fluss - Deine letzte Hoffnung
    Sternensammlerin

    Sternensammlerin

    25. May 2017 um 22:02 Rezension zu "Bird Box - Schließe deine Augen" von Josh Malerman

    Besucht auch gerne meinen Blog                                          Stell dir vor, du lebst in einer Welt, die nicht sicher ist.In einer Welt, in der das Böse herrscht und bald die ganze Menschheit auslöscht.Doch jetzt stell dir vor, du weißt nicht, was das Böse ist.Wie es ausschaut. Wie es tötet.Doch eins weißt du.Sobald du deine Augen öffnest, wird es dich umbringen.Genau in dieser Welt lebt Malorie. Sie ist jung und die Mutter von zwei Kindern, die eigentlich eine schönere Kindheit verdient hätten. Sie leben in einem ...

    Mehr
  • Kopfkino erforderlich

    Der Fluss - Deine letzte Hoffnung
    sinaslesewelt

    sinaslesewelt

    29. March 2017 um 09:49 Rezension zu "Bird Box - Schließe deine Augen" von Josh Malerman

    Josh Malerman hat bei „Bird Box“ eine Atmosphäre geschaffen, die es in sich hat! Dabei bleibt er was Charaktere und Handlungsorte angeht sehr minimalistisch. Nur wenige Charaktere bekommen einen Hintergrund spendiert und im Grunde spielt sich die Geschichte nur an zwei Orten ab. Mehr braucht es allerdings auch nicht, denn den Rest macht die Fantasie. Und damit kommen wir auch schon zum Kern des Ganzen: Ohne Kopfkino wird diese Geschichte kaum richtig funktionieren. Der Leser muss sich darauf einlassen, ansonsten wird er ...

    Mehr
  • Kurzmeinung zu Bird Box

    Der Fluss - Deine letzte Hoffnung
    Yomi

    Yomi

    09. January 2017 um 14:49 Rezension zu "Bird Box - Schließe deine Augen" von Josh Malerman

    Einzelband Dieses Buch wollte ich schon was länger lesen, da ich damals die Leseprobe extrem interessant fand. Glücklicherweise habe ich dann die Chance bekommen das Buch zu lesen und ich war wirklich überrascht. Mit wenig Erwartungen rangegangen und dann mit einer tollen Grusel/Horrorstory überrascht worden. Zu den Charaktere: Malorie war mir lange Zeit unsymphatisch weil sie sich so streng und ohne viel Liebe gegenüber ihren Kindern verhalten hat. Mit voranschreiten des Buches, lernt man als Leser aber warum Malorie so ist wie ...

    Mehr
  • Du darfst nie die Augen öffnen...

    Der Fluss - Deine letzte Hoffnung
    Slatedfan

    Slatedfan

    06. January 2017 um 14:31 Rezension zu "Bird Box - Schließe deine Augen" von Josh Malerman

    Ich sehe was, das du nicht siehst - und es ist tödlich... Malorie ist hochschwanger, als immer mehr Menschen aus aller Welt von einem schrecklichen Wahnsinn befallen werden und sterben. Gleichzeitig häufen sich die Meldungen von etwas Unheimlichem, dessen bloßer Anblick die Raserei auslösen soll. Schon bald herrscht überall gespenstische Ruhe. Die wenigen Überlebenden haben sich in kleinen versprengten Gruppen zusammengefunden und verbarrikadieren sich in ihren Häusern. Malorie versucht alles, um die Menschen, die sie liebt, zu ...

    Mehr
  • den Hype kann ich nicht verstehen

    Der Fluss - Deine letzte Hoffnung
    Susi180

    Susi180

    02. January 2017 um 13:23 Rezension zu "Der Fluss - Deine letzte Hoffnung" von Josh Malerman

    Malorie ist hochschwanger, als immer mehr Menschen auf der Welt von einem schrecklichen Wahnsinn befallen werden und sterben. Gleichzeitig häufen sich die Meldungen von etwas Unheimlichem, dessen bloßer Anblick die Raserei auslösen soll. Schon bald herrscht überall gespenstische Ruhe. Die wenigen Überlebenden haben sich in kleinen versprengten Gruppen zusammengefunden und verbarrikadieren sich in ihren Häusern. Malorie versucht alles, um die Menschen, die sie liebt, zu beschützen – in einer Welt, die von Hausmauern und ...

    Mehr
  • Ein wahrer Pageturner

    Der Fluss - Deine letzte Hoffnung
    Miia

    Miia

    30. December 2016 um 20:29 Rezension zu "Bird Box - Schließe deine Augen" von Josh Malerman

    Inhalt:  Malorie ist hochschwanger, als immer mehr Menschen auf der Welt von einem schrecklichen Wahnsinn befallen werden und sterben. Gleichzeitig häufen sich die Meldungen von etwas Unheimlichem, dessen bloßer Anblick die Raserei auslösen soll. Schon bald herrscht überall gespenstische Ruhe. Die wenigen Überlebenden haben sich in kleinen versprengten Gruppen zusammengefunden und verbarrikadieren sich in ihren Häusern. Malorie versucht alles, um die Menschen, die sie liebt, zu beschützen – in einer Welt, die von Hausmauern und ...

    Mehr
  • Ein Thriller mit Thrill!

    Der Fluss - Deine letzte Hoffnung
    Kartoffelschaf

    Kartoffelschaf

    27. November 2016 um 05:31 Rezension zu "Bird Box - Schließe deine Augen" von Josh Malerman

    Ein unglaublicher Endzeit-Thriller mit unglaublich viel Thrill. Mir rieselte an diversen Stellen sanft eine Gänsehaut über den Körper und ich hatte definitiv das eine oder andere Mal aufgestellte Nackenhaare. Der Plot ist zwar nicht neu, aber dennoch so umgesetzt, dass man nicht das Gefühl hatte, ähnliches schon diverse Male gelesen zu haben. Besonders gefallen hat mir die Tiefe, die Eindringlichkeit, mit der erzählt wurde.Ich habe dieses Buch schon vor einiger Zeit gelesen, dennoch fällt es mir auch mit der Fülle an Büchern, die ...

    Mehr
  • Verstörend und spannend!

    Der Fluss - Deine letzte Hoffnung
    Meenama

    Meenama

    02. November 2016 um 09:18 Rezension zu "Der Fluss - Deine letzte Hoffnung" von Josh Malerman

    Vorab sei einmal bemerkt, dass es sich hierbei um das Buch "Bird Box" handelt. Die Taschenbuchausgabe ist - warum auch immer - unter dem Titel "Der Fluss" erschienen. Malory wohnt mit ihrer Schwester Shannon zusammen und stellt fest, dass sie ungewollt schwanger ist. Zeitgleich finden Ereignisse statt, bei denen Menschen "irgendetwas" sehen und daraufhin die Menschen in ihrer Umgebung und sich selbst töten. Die Menschen fangen an ihre Fenster abzudecken oder mit Brettern zuzunageln und hören auf aus ihren Häusern zu gehen. ...

    Mehr
  • Einfach zu verrückt!

    Der Fluss - Deine letzte Hoffnung
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. October 2016 um 10:23 Rezension zu "Bird Box - Schließe deine Augen" von Josh Malerman

    Das Cover wirkt sehr bedrückend und düster, der Titel hebt sich vom dunklen Grund sehr gut ab und im Nachhinein verstehe ich sogar den Titel des Buches, er spielt eine wichtige Rolle in der Geschichte, das hätte ich nicht gedacht. Ich musste mir erstmal einige Gedanken über das Buch machen, bevor ich es wirklich bewerten kann.Der Schreibstil ist sehr besonders, er ist flüssig und trotzdem wird die Handlung immer wieder durch Zeitsprünge unterbunden, was anfangs sehr verwirrend war und man hatte das Gefühl auf der Stelle zu treten ...

    Mehr
  • weitere