Joshua Chuang Sze Tsung Leong

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sze Tsung Leong“ von Joshua Chuang

Striking panoramic photographs coalesce to create an image of the world

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein ganz besonderes Werk fotografischer Kunst

    Sze Tsung Leong
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    12. March 2015 um 07:50

    In Mexico geboren, lebt er amerikanisch-britische Fotograf Sze Tsung Leong derzeit in New York, Von dort aus bereist er die Welt und fängt sie, so wie er sie sieht, Grenzen und Distanzen überwindend, in beeindruckenden Panoramafotos ein. Herauskommt ein Bild der Welt, fragil und bedroht. Seine Bilder sind eine eindrückliche Mahnung und Erinnerung daran, dass wir alle auf derselben Erde wohnen, kostbar und einzigartig. Im vorliegenden, mit drei englischen Essays ergänzten Bildband werden Weitwinkelaufnahmen gezeigt, von Landschaften aus aller Welt, deren Horizontlinie er jeweils auf dasselbe Niveau legt. Zehn Jahre hat der Künstler an dieser Serie gearbeitet, in der er Grenzen und Distanzen verschwinden lässt und es dem Betrachter erlaubt, von einem Bild zum anderen geradezu zu springen. Ein ganz besonderes Werk fotografischer Kunst.

    Mehr