Joshua Palmatier

(117)

Lovelybooks Bewertung

  • 163 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 3 Leser
  • 13 Rezensionen
(29)
(45)
(25)
(11)
(7)

Bekannteste Bücher

Die Kämpferin

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Regentin

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Assassine

Bei diesen Partnern bestellen:

Shattering the Ley

Bei diesen Partnern bestellen:

The Vacant Throne

Bei diesen Partnern bestellen:

The Cracked Throne

Bei diesen Partnern bestellen:

The Skewed Throne

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • lesenswert

    Die Assassine
    GrueneRonja

    GrueneRonja

    26. September 2016 um 19:05 Rezension zu "Die Assassine" von Joshua Palmatier

    Ein Mädchen lebt im Siel von Amenkor, dem ärmsten Armenviertel außerhalb der Stadt. Sie lebt schon ewig auf der Straße, hält sich mit kleinen Räubereien über Wasser. Seit dem Weißen Feuer vor einigen Jahren, ist es im Siel noch schlimmer geworden. Enger. Gefährlicher. Doch das Mädchen weiß sich zu wehren. Als sie den Tod einer Frau beobachtet, und dabei selbst fast umgebracht wird, ändert sich ihr Leben. Der Gardist Erick hat sie bei ihrem Kampf beobachtet, und bietet ihr an für ihn zu arbeiten. Im Gegenzug bekommt sie Essen und ...

    Mehr
  • Starker Charakter der unter (teilweise) fehlender Spannung leiden muss

    Die Assassine
    sportsgirl

    sportsgirl

    06. April 2016 um 22:17 Rezension zu "Die Assassine" von Joshua Palmatier

    In den Palästen und Hallen Amenkors herrscht trügerischer Friede. Doch in den Gassen der Unterstadt leben die Menschen in bitterer Armut. Als obdachlose Waise hat Varis gelernt zu kämpfen. Dabei hilft ihr ihre besondere Gabe: Sie kann die wahre Natur der Menschen sehen. Eines Tages tritt ein Meister-Assassine an sie heran und bietet ihr Arbeit an. Varis soll für das Gute töten. Doch was soll sie tun, wenn sie erkennt, dass selbst in den Guten das Böse wohnt?Das war das erste Buch, das ich von Joshua Palmatier gelesen habe und ich ...

    Mehr
  • Die Assassine - ein Straßenmädchen das sich durchkämpft

    Die Assassine
    Prinzessin

    Prinzessin

    19. March 2015 um 20:21 Rezension zu "Die Assassine" von Joshua Palmatier

    "Du hast ihn getötet?. Ich nickte und dachte daran, wie der Dolch durch Garrells Hemd geglitten und auf leichten Widerstand gestoßen war, ehe er sein Fleisch durchschnitten hatte. Mit brüchiger Stimme hauchte ich: "Ja". Dann steht es dir zu, ihn zu kennzeichnen."  Die Assassine von Joshua Palmatier Inhalt: Der Klappentext verspricht viel. Der Anfang ist unglaublich schleppend. Ich muss sagen in der Mitte des Buches hab ich richtige Freude am Lesen bekommen aber dann lies die Freude wieder nach, weil die Geschichte zu ...

    Mehr
  • Starke Kampfszenen

    Die Assassine
    Amenea

    Amenea

    23. June 2013 um 17:50 Rezension zu "Die Assassine" von Joshua Palmatier

    Genauso wunderbar wie "Die Regentin". Die Kampfszenen sind die heimliche Stärke dieses Autors, da man sich wirklich alles bis ins kleinste Detail vorstellen kann. Auch der Anfang ist gut gelungen, der rasante Handlungsablauf passt zu dem Erzählstil des Autors. Nicht nur die Charaktere sind mir ans Herz gewachsen, nein, ich kann  die Stadt Amenkor vor meinem inneren Auge sehen. Es ist sehr gut, dass es in dieser Stadt nicht nur "Reichenviertel" gibt. Der Unterschied zwischen dem >Siel< und der Altstadt wird sehr schnell deutlich. ...

    Mehr
  • Kleine Makel

    Die Regentin
    Amenea

    Amenea

    23. June 2013 um 16:55 Rezension zu "Die Regentin" von Joshua Palmatier

    Dass dies der dritte Teil ist, habe ich anfangs überhaupt nicht bemerkt: Allerdings ist es nicht wirklich nötig, den ersten Teil gelesen zu haben, da die Informationen in diesem Buch ausreichen.  Es ist sehr schade, dass Varis fast immer nur als "Regentin" angesprochen wird, da ihr wahrer Name sehr fantasievoll ist. Die Stadt Amenkor ist wundervoll beschrieben, die Türme, das Schloss, sogar der Siel. Auch die Handlung ist sehr fantasievoll gestaltet, ich finde allerdings, dass sich die Namen sehr ähneln und hatte deswegen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Kämpferin" von Joshua Palmatier

    Die Kämpferin
    Nerada

    Nerada

    21. December 2011 um 18:39 Rezension zu "Die Kämpferin" von Joshua Palmatier

    In diesem Band kämpft Varis in Venitte gegen Intrigen und die Chorl. Es spielt fast die ganze Zeit in Venitte und dreht sich nur um Gefühle und Politik. Wäre es nicht der 3. Band gewesen, hätte ich es weggelegt. Die ersten 100 Seiten sind sterbenslangweilig. Danach wird es ein bisschen besser. Das Ende ist abrupt und nichts sagend :( Leider ist es ein mittelmäßiges Ende zu dem grandiosen Anfang.

  • Rezension zu "Die Regentin" von Joshua Palmatier

    Die Regentin
    Nerada

    Nerada

    24. November 2011 um 22:13 Rezension zu "Die Regentin" von Joshua Palmatier

    In diesem Band geht es darum, wie Varis lernt die Stadt zu regieren und durch den Winter bringt. Natürlich wird es hier deutlich politischer und es wird zumindest in den ersten 2/3 des Buches weniger gekämpft. Allerdings bleibt der Stil erhalten und die Handlung ist immer noch mitreißend und spannend. Immer wieder kommen neue Probleme/Gefahren und es wird nicht einen Moment langweilig. Wer am ersten Band vor allem die Kämpfe toll fand, wird diese hier vermissen und erst gegen Ende auf seine Kosten kommen, dann allerdings umso ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Assassine" von Joshua Palmatier

    Die Assassine
    Nerada

    Nerada

    20. November 2011 um 12:27 Rezension zu "Die Assassine" von Joshua Palmatier

    spannende Geschichte vom Straßenmädchen Varis, die versucht zu überleben und so immer mehr in die Intrigen des Palastes verwickelt wird. Ein wirklich gutes Buch! Die Spannung hört nicht auf, es gibt keine lahmen Passagen, die Charaktere sind vielschichtig und angenehm. Der Art wie zurückliegende Ereignisse nach und nach offenbart werden, ist absolut genial. Insgesammt eine extrem empfehlensweres Buch und ich freue mich schon auf den 2. Band!

  • Rezension zu "Die Regentin" von Joshua Palmatier

    Die Regentin
    Elwe

    Elwe

    20. February 2011 um 18:24 Rezension zu "Die Regentin" von Joshua Palmatier

    So sehr mich Bd.1 um die junge Varis gefesselt hat, die als Assassine in den Elendsvierteln ihrer Stadt überlebt und zuletzt angeheuert wird, um die wahnsinnige Regentin über die Stadt zu ermorden, so sehr hat mich Bd.2 enttäuscht. Varis hat die Regentin entmachtet und sitzt nun selbst auf dem Geisterthron, der es ihr ermöglicht, durch den sog. Fluss alles zu sehen und zu hören, was in der Stadt vorgeht und sogar zu erkennen, ob Menschen gut oder böse sind. Im Thron sind alle gefangen, die vor ihr die Regentschaft inne hatten und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Assassine" von Joshua Palmatier

    Die Assassine
    Elwe

    Elwe

    17. November 2010 um 08:44 Rezension zu "Die Assassine" von Joshua Palmatier

    Das Mädchen Varis wächst nach dem Tod ihrer Mutter in den Straßen des Siels auf, des Armutsviertels von Amenkor. Sie lernt, sich durchzuschlagen, und bald lernt sie auch zu töten, um sich ihrer Haut zu erwehren. Dabei hilft ihr der "Fluss", ein Zustand der Hellsichtigkeit, in den sie sich versetzen kann und bei dem böse oder bedrohliche Menschen rot leuchten, alles andere aber grau bleibt. Der Fluss erlaubt ihr außerdem, Bewegungen vorauszuahnen und deshalb schneller zu sein, als ein gewöhnlicher Mensch. Eines Tages stößt Erick, ...

    Mehr
  • weitere