Salamone Rossi

Salamone Rossi
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Salamone Rossi"

One of the most fascinating figures in the history of Jewish music is Salamone Rossi Ebreo of Mantua (ca. 1570–1630). Rossi was a bicultural musician and a bold innovator. He worked alongside Claudio Monteverdi and Giovanni Gastoldi in the Gonzaga palace, where he composed secular music in the latest styles. But in Mantua’s Jewish ghetto (Italy) he composed polyphonic motets to be sung in the synagogue with Hebrew liturgical lyrics – something that had never been done before.
Joshua R. Jacobson explores Rossi’s Jewish music and the community for which it was created. How did the composer reconcile the contrasting elements of Jewish liturgy with European-Christian polyphony? How was this controversial music received and how was it justified in the face of its opposition?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783955651879
Sprache:Englisch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Hentrich und Hentrich Verlag Berlin
Erscheinungsdatum:01.12.2016

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks