Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

JoshTree

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Science Fiction Freundinnen und Freunde,

am 1. Mai erscheint mein neuer Roman "Ganymed erwacht" auf Amazon (er ist schon vorbestellbar) und in diesem Rahmen möchte ich gerne einmal wieder eine Leserunde starten.Dazu verlose ich 15 Ebooks. "Ganymed erwacht" ist Near Future Sci Fi ohne Raumschlachten, sondern eher ein Hard SF Thriller, ohne mit seitenlangen Detailerklärungen zu langweilen. Und darum gehts:

Im Jahr 2042 entdecken Astronomen einen lange postulierten neunten Planeten in unserem Sonnensystem. Ein beispielloses Weltraumrennen zwischen zwei mächtigen Megakonzernen beginnt, die als erste ihre Sonden zu dem Himmelskörper in der Dunkelheit jenseits Neptuns bringen wollen. Als die Robotersonden nach vielen Jahren mit Bodenproben aus dem äußeren System zurückkehren, stürzt eine davon auf Ganymed ab und zerstört dabei eine Forschungsstation. Nachdem der Kontakt zu dem Jupitermond abbricht, erreicht eine zweite Probe die Erde, auf der schon bald Konflikte um die Herrschaft eines Materials ausbrechen, das sämtliche Forscher vor Rätsel stellt.

Inmitten des ausbrechenden Chaos begibt sich die Astronautin Rachel Ferreira an Bord eines Raumschiffes mit führenden Wissenschaftlern, um das mysteriöse Schweigen Ganymeds zu untersuchen. Auf der Erde wird derweil ein Söldnerteam in den Konflikt um die Kontrolle einer möglicherweise außerirdischen Technologie gezogen und deckt nach und nach eine Verschwörung auf, die an den Fundamenten der Zukunft rütteln könnte.

Ich freue mich auf alle Bewerbungen. Bitte bewirb dich nur, wenn du auch mitliest, es ist immer schade, wenn Leser ihre Exemplare einsammeln und nichts mehr von sich hören lassen, das hat eine schöne Plattform wie Lovelybooks nicht verdient. Außerdem solltest du bereit sein, Rezensionen auf LB und Amazon zu veröffentlichen. Ist das für dich in Ordnung? Dann freue ich mich schon auf deine Bewerbung ;)!

Herzlich, Joshua Tree

Autor: Joshua Tree
Buch: Ganymed erwacht
1 Foto

SchreibZen

vor 7 Monaten

Bewerbungen

Da ich gerade mein letztes "Tiptree" Buch durchgelesen habe, würde ich mich über ein "Tree" Buch freuen und sehr gerne an dieser Leserunde teilnehmen. :-)

tob82

vor 7 Monaten

Plauderecke

Kann leider keine eBooks lesen :(

Beiträge danach
175 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Irrwichtel

vor 6 Monaten

Fehler

Was mir aufgefallen ist : Rachels Laborassistenz-KI heißt Julio, aufrufen tut sie ihn mit "Jules", ist das der Spitzname/das Aufrufe-Kennwort ?

Irrwichtel

vor 6 Monaten

Fazit
Beitrag einblenden

Leider bin ich zu langsam für euch :-( und ich verzichte ebenfalls auf die Beiträge zu den einzelnen Kapitel. Wer weiß, ob die noch einer liest. ( Es ist ja auch schon bald eine neue Leserunde am Start :-) ) .
In der Mitte bei den Actionszenen um Teddy hatte ich einen Hänger ( hab wahrscheinlich deswegen so lange gebraucht ). Die Szenen haben mich an Superhelden wie Avengers und so erinnert. Chaos, Kawumm und Apokalypse, unmögliche Stunts, Cyber-Menschen, Fall durch die Stratosphäre.... WOW
Das ist cool, aber nicht so meins, ich mag lieber die leiseren Töne.
Rachels Story hat mich daher mehr fasziniert. Hier wurde ein Thriller draus, kriminalistisch, atmosphärisch.
Großartig finde ich den erschreckend glaubwürdigen Weltenbau. Hoffen wir, dass wir unseren gesellschaftlichen Fortschritt nicht tatsächlich dem technologischen opfern werden. Die gut nachvollziehbare Zeitlinie macht einem Angst.
Was diese Augmentierungen mit Menschen anstellen ist gruselig.
Beeindruckend finde ich die ausführlich einfließenden technologischen und physikalischen Details. Hier wurde gut recherchiert. Überzeugt mich als Genreneuling total.
Vielen Dank also, dass ich an dieser Leserunde teilnehmen durfte. Ein ganz anderes Buch als Pilgrim, aber ebenso gut durchdacht.
Hard Science Fiction ohne Schaltkreisgeflüster :-) - das war eine ganz neue Erfahrung.

JoshTree

vor 6 Monaten

Fazit
@Irrwichtel

Danke für deine Teilnahme und deine Rezension! Hat mich sehr gefreut, dass du wieder dabei warst ;)! Dein Feedback ist angekommen ;-)!

JoshTree

vor 6 Monaten

Fazit
@SchreibZen

Vielen Dank, dass du mitgemacht hast und danke für dein Feedback, dass ich gerne annehme ;-)! Man kann tatsächlich nicht jeden Geschmack mit einem Buch treffen, das ist normal. Trotzdem kann man sich immer verbessern, darum freue ich mich auch über kritische Rezensionen, wenn sie begründet werden, was bei dir ja der Fall ist ;-)!

Irrwichtel

vor 6 Monaten

Rezensionen

http://www.lovelybooks.de/autor/Joshua-Tree/Ganymed-erwacht-1552820434-w/rezension/1567251883/?selektiert=1567244980
Hier natürlich noch meine Rezi
Alles Liebe für euch und weiterhin viel Erfolg Joshua

Carolin_Heidtmann

vor 6 Monaten

Fazit
Beitrag einblenden

Ich habe den Roman schon vor ein paar Tagen beendet, aber wegen meines Urlaubs noch keine Zeit gefunden, mich dazu zu äußern.
Für mich war der Ausflug in die Welt des Hard SciFi eine ziemlich neue und durchaus interessante Erfahrung, auch wenn ich festgestellt habe, dass dieses Genre für mich und meinen (subjektiven) Geschmack nicht zu 100% das Richtige ist. Etwas zu viel Action und Technik, doch zu wenig Gefühl.
Dein bildlicher und leicht verständlicher Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Das Glossar und die Zeitleiste fand ich nützlich, wenngleich ich Letztere an den Anfang des Buches gestellt und dafür evtl. die Einleitung weggelassen hätte.
Überaus gelungen fand ich auch deinen Weltenbau und den krassen Cliffhänger am Schluss, der in mir den Wunsch geweckt hat, auch den zweiten Teil lesen zu wollen, um zu wissen, was es mit dem mysteriösen Ring aus der weißen Substanz auf sich hat.
Der Anfang hat mich gleich gepackt und das Ende habe ich in einem Rutsch durchgelesen. Im Mittelteil hatte der Spannungsbogen leider ein paar Durchhänger, weshalb ich mich ein paar Mal motivieren musste, weiterzulesen. Vielleicht lag es an den vielen Actionszenen im Erzählstrang von Theodore, bei denen ich manchmal keinen Durchblick mehr hatte, was eigentlich gerade vor sich geht. Gestört hat mich auch, wie oft auf die diversen Augmentierungen hingewiesen wurde.
Rachel und ihre Story mochte ich hingegen wirklich gern. Hätte das Buch nur von ihr gehandelt, würde ich ihm wahrscheinlich fünf Sterne geben statt nur vier.

So, jetzt genug mit meiner persönlichen Kritik :-) Ich glaube, dass du mit der Ganymed-Reihe den Nerv von Action- und SciFi-Liebhabern genau getroffen hast. Dein Buch würde sich bestimmt auch als Film gut machen und ich hoffe, dass du noch viele weitere Werke schreibst, mit denen du an die Erfolge der bisherigen anknüpfen kannst.
Mach weiter so und bleib so, wie du bist. Ich wünsche dir alles Gute!

Sonnenwind

vor 5 Monaten

Kapitel 1: Rachel
Beitrag einblenden

Prima, daß die Einteilung jetzt anders ist. Den ersten Leseabschnitt habe ich gelesen. Das mit dem Gewicht ist mysteriös, aber bei Keimen ist es ja auch so, daß sie mehr Nährstoffe haben als das Samenkorn. Also schließe ich, daß hier - vielleicht durch Sonneneinstrahlung - etwas gewachsen ist. Mal sehen!

Ansonsten verhalten sich die ausgebildeten Raumfahrer nicht so recht professionell. Hat die Menschheit nicht vorher auf dem Mars geübt? Und dann hat Ganymed ja auch Sauerstoff in der Atmosphäre. Also im Ganzen nicht so ganz schlecht. Mal sehen, was noch kommt!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.