Joshua Williamson

 4,3 Sterne bei 39 Bewertungen
Autor von Birthright 1: Heimkehr, Feuer und Stein: Predator und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Joshua Williamson

Joshua Williamson ist ein großer Fan von Fantasy-Storys. In der langen Liste seiner Lieblingsgeschichten befinden sich neben Klassikern wie Der Herr der Ringe und Der Zauberer von Oz auch weniger bekannte Perlen wie Die Reise ins Labyrinth (mit David Bowie als singender Koboldkönig) oder Legende (mit dem noch ganz jungen Tom Cruise als heldenhafter Bauernlümmel). Williamson ist der Autor von BIRTHRIGHT, welches bei Cross Cult erscheint.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches DC Celebration: Die Schurken von Gotham (ISBN: 9783741630354)

DC Celebration: Die Schurken von Gotham

Erscheint am 25.10.2022 als Gebundenes Buch bei Panini Verlags GmbH.
Cover des Buches Robin (ISBN: 9783741629891)

Robin

Neu erschienen am 23.08.2022 als Taschenbuch bei Panini Verlags GmbH.
Cover des Buches Birthright 10: Epilog (ISBN: 9783966587815)

Birthright 10: Epilog

 (1)
Neu erschienen am 10.08.2022 als Gebundenes Buch bei Cross Cult.
Cover des Buches Flash: Die Rogues (ISBN: 9783741630309)

Flash: Die Rogues

Erscheint am 22.11.2022 als Gebundenes Buch bei Panini Verlags GmbH.

Alle Bücher von Joshua Williamson

Cover des Buches Birthright 1: Heimkehr (ISBN: 9783864256790)

Birthright 1: Heimkehr

 (4)
Erschienen am 05.10.2015
Cover des Buches Feuer und Stein: Predator (ISBN: 9783864256820)

Feuer und Stein: Predator

 (4)
Erschienen am 28.09.2015
Cover des Buches Batman/Superman Megaband (ISBN: 9783741624674)

Batman/Superman Megaband

 (2)
Erschienen am 12.10.2021
Cover des Buches Flash (ISBN: 9783741600777)

Flash

 (2)
Erschienen am 27.03.2017
Cover des Buches Birthright 3: Verbündete und Feinde (ISBN: 9783959814188)

Birthright 3: Verbündete und Feinde

 (1)
Erschienen am 16.08.2017
Cover des Buches Birthright 5: In der Höhle des Löwen (ISBN: 9783959819985)

Birthright 5: In der Höhle des Löwen

 (1)
Erschienen am 24.08.2020
Cover des Buches Birthright 7: Blutsbrüder (ISBN: 9783966584456)

Birthright 7: Blutsbrüder

 (1)
Erschienen am 17.02.2021
Cover des Buches Birthright 8: Wer das Schwert ergreift (ISBN: 9783966582810)

Birthright 8: Wer das Schwert ergreift

 (1)
Erschienen am 30.06.2021

Neue Rezensionen zu Joshua Williamson

Cover des Buches Batman/Superman Megaband (ISBN: 9783741624674)Angel1607s avatar

Rezension zu "Batman/Superman Megaband" von Joshua Williamson

Mega!!!!!!!!
Angel1607vor 20 Tagen

Die Bezeichnung „Megaband“ passt hier perfekt, denn diese Sammlung ist tatsächlich unglaublich gut und verdient somit das Prädikat „mega“ nicht nur aufgrund seiner Dicke.

Die zwei größten Ikonen der Comicgeschichte teilen sich in diesem Band über 270 Seiten und jede davon ist ihr Geld wert. Es ist immer ein Highlight, und nicht umsonst eine lange Tradition, wenn sich der Stählerne und der Dunkle Ritter eine Serie teilen. Trotz ihre großen Unterschiede läuft ihre Zusammenarbeit wie ein Schweizer Uhrwerk. Die Serie siedelt sich in einer nicht zu weit zurückliegenden Vergangenheit des damaligen Kanons an, bietet jedoch genug Eigenständigkeit um ein Lesevergnügen für Gelegenheitsleser und Neueinsteiger zu bieten. Die Storys sind großartig und durchwegs brillant gezeichnet. Ich hätte nichts gefunden, was mich an diesem prallgefüllten Band stören würde. Die Zeichnungen sind detailverliebt und somit einfach top, die Storys haben sehr viel Zeit um einen entsprechenden Aufbau zu gewährleisten und die Action kommt nicht zu kurz.

Dieser Band ist einfach mega. Die knapp EUR 30,00 sollte man bedenklos investieren, da dieser Band das Geld wert ist. Über 270 Seiten bilden einen Lesespaß mit den Charakteren, welche man sofort mit dem Genre Comic in Verbindung setzt. Ich finde hierfür nur lobende Worte.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Future State - Batman Sonderband (ISBN: 9783741624834)Annejas avatar

Rezension zu "Future State - Batman Sonderband" von Joshua Williamson

Packende Zukunftsvisionen von Nightwing, Red Hood und Robin
Annejavor 8 Monaten

Da war er nun, der Moment in welchem ich das erste Mal Storys mit den 3 Robins las. Und da ich mich auch gerne mal in Geschichten wage, welche eigentlich ein paar Vorkenntnisse benötigen, war ich gespannt, was mich hier erwarten würde. Ganz ohne Wissen wollte ich den Band dann aber trotzdem nicht angehen, weswegen ich mir einen kurzen Überblick über den Verlauf der Robins verschaffte. Immerhin hatten zwei von ihnen mittlerweile auch andere Namen, deren Grund ich schon wissen wollte.


Doch tatsächlich reichte dies schon vollkommen aus, um selbst als Neueinsteigerin super in die Handlungen zu finden. Wie immer empfehle ich hier natürlich das Lesen des Vorwortes, da auch dieses wieder half, um auf den aktuellen Stand zu kommen.


Die ersten zwei Storys führten mich in die Welt von Nightwing, dessen Handlung und Darstellung ich einfach nur mega fand. Nicht nur, dass es in einer hochtechnisierten Welt mit Cyborgs spielte, man musste sich auch die Frage stellen, ob Batman hier wirklich tot war. Hier gab es natürlich eine Auflösung und ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich da gespannt da saß.


Dies war jedoch nicht nur bei Nightwing so, sondern auch bei Red Hood und Robin. Auch die anderen beiden Abschnitte, welche in je 2 Teile geteilt waren, hatten es für mich in sich. Ich lernte die 3 Charaktere kennen. Jetzt nur optisch, sondern auch charakterlich, sodass Red Hood am Ende durch sein doch enorm kriminelleres Handeln auffiel.


Und wen wir schon bei Optik sind, muss ich einfach sagen, dass ich alle 3 Abschnitte echt gut gezeichnet fand. Egal ob die vielen Details in den Handlungen mit Nightwing und Robin oder der etwas weichere Stil bei Red Hood, sie passten und boten mir echt gute Bilder. Dies traf auch auf die Variantcover zu, welche mich ebenfalls beeindruckten.


Fazit:


Auch wenn ich Batman Metal und Batman Death Metal gerade erst nachhole und vorher keinen Einzelband mit Nightwing, Red Hood oder Robin gelesen hatte, überraschte mich dieser Future State-Band mit einsteigerfreundlichen Storys, die mächtig Action und eine echt gute Optik mitbrachten.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Batman/Superman Megaband (ISBN: 9783741624674)Annejas avatar

Rezension zu "Batman/Superman Megaband" von Joshua Williamson

Ein dicker Schmöker, der auch Neueinsteiger begeistern dürfte
Annejavor 8 Monaten

Was wäre ich manchmal ohne die Vorworte von Christian Endres? Auf jeden Fall hin und wieder hoffnungslos verloren. So auch diesmal, denn tatsächlich habe ich von Superman oder Batman noch keine einzelnen Storys gelesen. Da der Band aber damit lockte, auch Einsteiger begeistern zu können, versuchte ich mich an ihm und muss sagen, dass hier wirklich was Wahres dran war. Jedoch wäre es ohne dem Vorwort von Christian Endres einen Hauch schwieriger gewesen.


Spaß hatte ich aber trotzdem, obwohl Storys nur wenig miteinander zutun hatten. Schlimm war dies aber nicht, da man trotzdem genug Handlung bekam. Dies zeigte sich besonders bei der Geschichte rund um die verlorene Stadt Kandor und bei den Abschnitten rund um Planet Brainiac. Über mehrere Abschnitte hinweg konnte man die Geschichte eintauchen und so ein wenig Helden-Luft schnuppern. Jedoch muss ich gestehen, dass ich viele der Charaktere nur vom Hörensagen kannte oder durch DC-Spiele. Gerade die obengenannten, also General Zod, Ra’s al Ghul, Atomic Skull, dem Ultra-Humanite, Solomon Grundy waren mir kaum bis garnicht bekannt. Doch dies war hier garkein Problem, da man ihre Beweggründe meist mit erklärte und natürlich aufzeigte, wofür sie kämpften.


Somit bot der Band reichlich Action, die dann auch noch richtig toll in Szene gesetzt wurde. Ab der ersten Seite lieferte man ein starkes Bild nach dem Nächsten, so dass ich die 276 regelrecht durchsuchtete.


Fazit:


Bei diesem Band fehlten mir einfach mal die Worte. Kein Wunder, denn dieser Band bot nicht nur 276 Seiten geballte Action, sondern auch einsteigerfreundliche Handlungen, die trotz einer hohen Anzahl an Charakteren einfach zu lesen waren. Ich bin echt begeistert, auch wenn ich hier merken musste, dass ich noch ganz schön was aufzuholen habe.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 20 Bibliotheken

von 18 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks