Josiah Bancroft

 3.9 Sterne bei 20 Bewertungen
Autor von Im Turm.

Lebenslauf von Josiah Bancroft

Poet, Comic-Zeichner und Dozent am College: Der amerikanische Autor gab seine vielzähligen Beschäftigungen auf um seine Fantasy-Romane zu schreiben. Sein Debütroman "Im Turm" handelt von einem gigantischen Bauwerk im seidenen Zeitalter, die eine Welt, voller Königreiche und Labyrinthe mit verschiedenen Kreaturen beherbergt. Als Marya, die Ehefrau eines Reisenden namens Thomas Senlin in dem Turm verschwindet, begibt er sich auf die gefährliche Suche nach ihr und erlebt unzählige Abenteuer. Wenn Josiah Bancroft nicht an einem neuen Roman schreibt, spielt er mit seiner Band "Dirt Dirt" Pop-Musik und kocht leidenschaftlich gerne Curry. Er lebt mit seiner Ehefrau Sharon und ihren zwei Hasen Mabel and Chaplin in Philadelphia, Pennsylvania.

Alle Bücher von Josiah Bancroft

Josiah BancroftIm Turm
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Im Turm
Im Turm
 (21)
Erschienen am 13.08.2018

Neue Rezensionen zu Josiah Bancroft

Neu
dominonas avatar

Rezension zu "Im Turm" von Josiah Bancroft

Eigentlich sucht er nur nach seiner Frau
dominonavor 3 Tagen

Er kommt mit seiner frisch Angetrauten zum Turm von Babel, den er seit seiner Kindheit verehrt und muss feststellen, dass es die Hölle ist - und man leidet mit.

Ich habe mich mehr als ein Mal an Kafka erinnert gefühlt, wenn man dem Protagonisten dabei zuschaut, wie er sich die Ebenen des Turms hochkämpft. Nebenbei geht es natürlich um Moral und Vertrauen, um Lebenseinstellungen und Sinn und Unsinn von Regeln. Also ich hatte Spaß und kann das Buch wärmstens empfehlen, weil es auch leicht verständlich geschrieben ist.

Kommentieren0
0
Teilen
CoffeeToGos avatar

Rezension zu "Im Turm" von Josiah Bancroft

auf jeder Ebene warten neue Überraschungen... und Gefahren
CoffeeToGovor 9 Tagen

Inhalt 
Zu ihrer Hochzeitsreise wollen Thomas und seine frisch angetraute Frau den sagenhaften Turm zu Babel besichtigen. Zahlreiche Geschichten drehen sich um ihn und Thomas ist schon von kleinauf sein größter Fan. Doch dort angekommen verliert er seine Frau und im Turm angekommen muss er fest stellen, dass dieser ganz und gar nicht so märchenhaft, sondern ziemlich gefährlich ist.
Die Suche nach seiner Frau beginnt. 

Eigene Meinung
Ein tolles Buch!! Thomas ist ein perfekter Protagonist. Erst dachte ich, ich würde mit ihm nicht warm werden, weil er einen Stock im Hintern hatte und ziemlich naiv war, doch er wandelt sich im Laufe der Geschichte unglaublich stark!

Mit Thomas die ersten Ebenen des Turms zu entdecken und auszuloten, welche Gefahren dort alle lauern, hat wahnsinnig viel Spaß gemacht. Jede Ebene ist eine neue Entdeckung und Thomas Vorstellungen werden erneut umgeworfen und seine Standfestigkeit auf die Probe gestellt.
Ständig erleidet er Rückschläge, aber durch die wird er auch der Typ, der er am Ende des Buches ist.

Unglaublich viele Figuren werden hier vorgestellt und oft entpuppt sich ein Nebencharakter plötzlich als ziemlich wichtig. Außerdem versucht Thomas auch noch das große Geheimnis des Turmes herauszufinden. Für mich als Leser war es wohl ebenso spannend, wie für Thomas selber.

Das einzige Manko ist, dass es scheinbar kein Einzelband ist und das vorher auch nicht ersichtlich war. Zwar ist so die gemeinsame Zeit mit Thomas noch nicht vorbei und man darf sich auf neue Ebenen des Turmes freuen, doch wenn ich eine neue Reihe anfange, wüsste ich das gerne vorher. Das ist jedoch kein Grund, einen Stern abzuziehen.

Fazit
Wow! Ein Buch, an dem man nicht vorbeigehen sollte. Wer fantastische Abenteuer sucht und sich gerne überraschen lässt, ist hier genau richtig! Eine sehr liebevoll gestaltete Welt, voller wunderbarer Details.
Ärgerlich ist nur das Warten auf Band zwei, oder wie viele da kommen mögen.

Kommentieren0
1
Teilen
BrittaRuths avatar

Rezension zu "Im Turm" von Josiah Bancroft

Eine Welt im Turm....
BrittaRuthvor 13 Tagen

Der Dorfschullehrer Thomas Senlin reist zusammen mit seiner frisch angetrauten Ehefrau Marya zum größten Bauwerk, das jemals geschaffen wurde - dem Turm von Babel. Obwohl gut vorbereitet, sind beide nicht auf die unglaubliche Fülle an Menschen dort eingestellt und prompt verschwindet Marya am Anfang der Reise spurlos.

Thomas sucht sie verzweifelt und auf seinem Abenteuer durch die verschiedenen Ebenen des Turms gerät er in allerlei unvorhergesehene Situationen, lernt freundliche und bedrohliche Menschen kennen. Jede Ebene stellt andere Herausforderungen und Thomas merkt, dass ihn der Aufenthalt im Turm für immer verändern wird. Kann er Marya auf dieser gefährlichen Reise wiederfinden?

Der Roman "Im Turm" von Josiah Bancroft ist bei Heyne erschienen. Es ist der erste Roman des Autors und im Fantasy-Genre angesiedelt. Er lässt seine Geschichte im Turm von Babel stattfinden, der Erwähnung in der Bibel findet als eines der größten Bauwerke aller Zeiten. In diesem monumentalen Bauwerk kommt der Besucher auf jeder Etage mit neuen Herausforderungen in Berührung. Dabei beweist der Autor viel Phantasie. Auch seine Protagonisten sind interessant angelegt, allen voran Thomas Senlin, der als zurückhaltender Dorfschullehrer ein ganz untypischer Held ist, der im Laufe der Geschichte eine große Entwicklung durchläuft. Er ist ein Sympathieträger, man fiebert mit ihm mit und hofft, das seine Suche eine erfolgreiche sein darf.

Am meisten gefällt mir am Roman jedoch Bancrofts Schreibstil....ich muss hier einem Kollegen beipflichten, der schrieb, man habe das Gefühl, einen modernen Klassiker zu lesen. Leicht "oldfashioned" im besten Sinne anmutend, ist das Lesen ein besonderes Vergnügen.

Fazit: Ein Fantasy-Roman, der viele Leser begeistern wird. Die ersten 100 Seiten haben mich nicht "gekriegt", aber dann.... ;) Absolute Leseempfehlung von mir. Ich danke dem Verlag für das Rezi-Exemplar.


Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 40 Bibliotheken

auf 14 Wunschlisten

Worüber schreibt Josiah Bancroft?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks