Josie Charles Love beats faster: Spin-off der Love hits harder-Reihe

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 12 Rezensionen
(11)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Love beats faster: Spin-off der Love hits harder-Reihe“ von Josie Charles

Das Buch ist in sich abgeschlossen und hat nur indirekt mit der Love hits harder-Reihe zu tun, ist also ohne Vorkenntnisse lesbar. Die junge Luciana Cosentino geht mit ihrer Familie nach Chicago, um ein altes Geschäft wieder aufleben zu lassen – knallharte MMA-Fights im Nachtclub Ivory. Was sie nicht weiß: Auch Puertoricaner Alex ist auf dem Weg in die US-Metropole, denn er hat mit den Cosentinos eine Rechnung offen. Einst zerstörten sie seine Familie, jetzt will er Rache. Luciana verfolgt derweil eigene Ziele und wenn sie eines dabei nicht gebrauchen kann, dann einen Mann wie Alex – wütend, entschlossen und unglaublich sexy. Und auf einmal finden sich die beiden im schwersten aller Kämpfe wieder … gegen ihre eigenen Gefühle. Ebenfalls bei Amazon erhältlich - die Love hits harder-Reihe, Vorgänger von "Love beats faster": Love hits harder Love hits harder 2

Phänomenales Lesevergnügen

— Sarih151

Die Geschichte um Alex und Luciana hat mich in ihren Bann gezogen. Wie alle Bücher von Josie Charles ein absoluter Lesegenuss

— mimo79

Eine Leidenschaft aus Familie und Erotik, aber auch den Kampf um die Liebe.

— iris_knuth

Toller Schreibstil, knisternde Erotik und Spannung. Sehr gelungene Protagonisten. Leseempfehlung

— steffib2412

feurige Leidenschaft, gepaart mit prickelnden erotischen Elementen und einer großen Portion Spannung - einfach WOW

— Freija

Fantastisch und sehr fesselnd!

— Nicolerubi
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolle Story

    Love beats faster: Spin-off der Love hits harder-Reihe

    lisaa94

    05. August 2017 um 08:55

    Meine Meinung:Cover:Ein mega tolles und passendes Cover. Es ist heiß, hat eine tolle Farbkombi und macht direkt Lust auf das Buch. Der Kerl passt perfekt zu Alex und macht nach diesem Klappentext nur umso neugieriger. Es verspricht auf jeden Fall eine packende, sinnliche und nervenaufreibende Story zu werden.Schreibstil:Mein erstes Lesevergnügen mit der Autorin und definitiv nicht das letzte. Josie zog mich von Beginn an ihre Geschichte hinein, hat mich non stop packend und spannend unterhalten, mein Kopfkino lief zwischenzeitlich ziemlich auf Hochtouren und die Charaktere hab ich sofort in mein Herz geschlossen. Sympatisch - liebenswürdig - real und vor allem heiß, also Alex :D Auch ansonsten ist Josie´s Schreibstil sehr angenehm und auch bildlich. Ich konnte mir Szenen und Orte vorstellen und identifizierte mich dadurch noch mehr mit der Geschichte. Euch erwartet ein gelungener Mix aus Gefühlen, Dramatik, humorvollen Momenten und natürlich auch erotischen Momenten, die sehr sinnlich sind.Aber vor allem würde ich die Tiefgründigkeit dieser Geschichte erwähnen. Die Gefühle sind so real, das man sie am eignen Leib spürt. Emotionen wie aus dem wahren Leben und einfach nur toll zu lesen. Eine Achterbahn die euch fesseln wird.Charaktere /Story:Beide sind Protagonisten, die ganz klare Pläne vor Augen haben, leider eher gegensätzlich. Luciana will in Chicago ein Fight Club wieder zum Leben erwecken, wären Alex auf Rache aus ist, Rache an dem Namen Cosentino, so wie auch Luciana heißt... Er ist voller tiefer Gefühle, doch was wenn andere Gefühle entstehen? Gefühle die so nicht sein sollten? Wahre und tiefgründige Gefühle, die Rache erschweren.. auch Luciana hat keine Zeit sich mit Alex zu befassen, aber für gewöhnlich gehen Herzen eigene Wege oder?Auf den ersten Blick könnten die beiden nicht unterschiedlicher sein, aber wie sagt man doch? Gegensätze ziehen sich an?Beide werden euch verzaubern. Ich fand sie von Anfang an sympatisch, war in ihrer Geschichte gefangen und am Ende traurig, dass der Lesegenuss schon zu Ende ist, schon bei 400 Seiten :D Fazit:Dadurch, dass das Buch in sich abgeschlossen ist und nicht bedingt Love hits harder voraussetzt, konnte ich ohne Probleme diese Geschichte lesen und kennen lernen.Ich muss gestehen erst das erste Mal eine Story der lieben Josie Charles gelesen zu haben, aber es war gewiss nicht meine letzte.Sie hat zwei tolle Protas geschaffen, die mich voll in den Bann ziehen konnten. Die authentisch wirkten, mit viel Liebe zum Detail, als wären sie Menschen aus dem wahren Leben. Sie waren nicht perfekt, aber gerade das macht sie doch sympatisch.Der Schreibstil konnte mich direkt packen, war locker, leicht und flüssig und hielt mich non stop in der Geschichte. Insgesamt kann ich nur eine klare Leseempfehlung aussprechen und bedanke mich bei der Autorin ♥♥♥♥♥

    Mehr
  • sehr gelungen

    Love beats faster: Spin-off der Love hits harder-Reihe

    Kenda

    04. August 2017 um 18:21

    Erste Worte: Ich betrachte mich selbst in dem mannshohen Spiegel, der die Rückwand des Fahrstuhls einnimmt. „Love beats faster“ ist angenehm flüssig und auch spannend geschrieben, den Fesselfaktor finde ich allerdings nicht ganz optimal. Auch ohne Vorkenntnisse von „Love hits harder“ gut verständlich. Die Protagonisten Alessia und Alex finde ich sympathisch und sehr stimmig. Alessia wirkt anfangs etwas kühl auf mich aber in Gegenwart von Alex taut sich auf und macht durch ihn eine angenehme Veränderung durch. Alex ist mir auf Anhieb sehr sympathisch bei im passt es einfach irgendwie. Auch wenn er mit zwischen drin etwas zu verbissen vorkommt ist weiß er doch was er will und er hat auch ein Gewissen dabei. Auch die anderen Cosentinos sind sehr gelungen und stimmig auch wenn sie nicht zu meinen Lieblingen gehören so gehören sie doch einfach dazu. Die Szenen sind ansprechend und gut vorstellbar. Ich finde das Tempo sehr angenehm. Auch wenn es mir am Ende fast etwas schnell ging und ich mich beim planen etwas ausgeschlossen fühlte. Das Cover ist absolut passend und gelungen. Ein toller Hingucker der absolut zu Alessia und Alex passt. Toller Body. Ich habe mich schnell in die Geschichte einfinden können und das auch ohne das ich die Hauptgeschichte „Love hits harder“ kenne. Man braucht sie nicht zwingend zu kennen aber es würde das Gesamtbild toll abrunden. „Love beats faster“ ist zwar sehr fesselnd aber so der letzte Fesselkick hat mir ganz einfach gefehlt. Dennoch ist es eine stimmige Story die sehr gelungen umgesetzt wurde. MEIN FAZIT: „Love beats faster“ ist ein stimmiges Spin-off das aber auch ohne Kenntnis der Hauptstory „Love hits harder“ sehr gut verständlich ist. Mir gefiel der Schreibstil und die Story konnte mich gut fesseln. Die Protagonisten sind stimmig und meist sympathisch. In die einzelnen Szenen konnte ich mich gut hinein denken. Ich kann „Love beats faster“ sehr empfehlen.

    Mehr
  • Phänomenales Lesevergnügen

    Love beats faster: Spin-off der Love hits harder-Reihe

    Sarih151

    02. August 2017 um 08:25

    Der Moment der Rache für Alex Silva ist endlich gekommen. Jahrelang dürstete es ihm den Untergang der Familie Cosentino und ihrem MMA-Imperium herbeizuführen. Als ausgebildeter Kämpfer schleicht er sich ins Team und in den Kreis der Familie, die einst das Leben seiner zerstörte. Als Alex sich in Luciana, die Frau des Chefs, verliebt, droht sein Plan zu scheitern. Doch auch sie gibt vor jemand zu sein, der sie nicht ist. Geheimnisse, starke Gefühle und die Machenschaften einer Familie. „Love beats faster“ ist das Spin-off zur beliebten „Love hits harder“-Reihe von Josie Charles. Im Mittelpunkt stehen Alex Silva und Luciana Cosentino, Die Story spielt einige Jahre nach dem Unbesiegten Harley Jones. Auch hier überzeugten mich wieder der Klappentext und Cover und natürlich der Name – Joie Charles! Der Schreibstil ist gewohnt klasse – flüssig, bildhaft und mitreißend. Die erzählenden Sichtweisen von Alex und Luciana sind interessant und authentisch. Josie Charles entführt den Leser ein erneutes Mal in die Welt des MMA und erweckt die Story von Alex und Luciana zum Leben. Von Beginn an ist es spannend und mitreißend – ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen! Gefesselt von den Geheimnissen um Luciana und Alex, den spannenden MMA-Kämpfen und dem spürbaren Durst nach Rache. Wieder einmal überwältigt und völlig ins Buch versunken. Alex ist zielstrebig, ein wenig eingebildet, dafür aber ein unglaublich toller Protagonist. Immer wieder sorgt er für das ein und andere Schmunzeln beim Lesen! Ich liebe sein vorlautes Mundwerk! Luciana hielt ich zunächst für die zickige und geldgierige Frau des alten Cosentinos. Sie ist unglaublich charakterstark und perfekt für diese „Rolle“ geschaffen. Zwar kann das Buch auch unabhängig von der „Love hits harder“-Reihe gelesen werden, zum besseren Verständnis und - natürlich, weil sie so toll ist – empfehle ich diese jedoch vorher zu lesen. Man trifft hier auf altbekannte Gesichter, vor allem eines spielt hier eine große Rolle! Ich bin mal wieder hin und weg! Das Spin-off erzählt eine phänomenal-unterhaltende und spannende Story. Sexy Szenen, Hochspannung vom Feinsten und eine Liebesgeschichte, die von der ersten Seite an gefangen nimmt! Lesehighlight durch und durch! Ich danke Josie Charles für das bereitgestellte Rezensionsexemplar!

    Mehr
  • Tolles Buch!

    Love beats faster: Spin-off der Love hits harder-Reihe

    Luna0501

    30. July 2017 um 12:51

    Sie will Rache. Sie will Blut sehen. Sie will, dass die Familie Cosentino unter geht, und zwar mit Pauken und Trompeten. Daran arbeitet Luciana Cosentino schon ein paar wertvolle Jahre ihres Lebens. Sie verbirgt ein riesiges Geheimnis und wenn das raus kommt, ist sie tot. Bisher verlief alles nach Plan und der Umzug nach Chicago ist nur ein weiterer Meilenstein ihres Vorhabens. Leider ist Salvatore Cosentino nicht immer so leicht zu beeinflussen und überträgt ihr nicht die gewünschten Aufgaben. Irgendwie auch nachvollziehbar, wenn man ein großer Mafiaboss ist. So kommt es, dass sie sich mit einem sexy Barkeeper rumschlagen muss... Doch Alex ist anders. Ruhiger, düsterer, mit einem Ego so groß, dass es in keinen Bus passen würde. Wird der heiße Puertoricaner ihr sorgfältig durchdachtes Projekt zu Fall bringen? Oder hat er vielleicht selbst etwas zu verbergen? Ich war etwas skeptisch. Oftmals hat man, wenn man die Vorteile nicht gelesen hat, bei einem Spin-off Probleme mit der Geschichte, aber nicht hier. Ich wurde positiv überrascht. Beide Charaktere, genauso wie die Verbindungen zu den anderen Persönlichkeiten, wurden mir gut aufgeschlüsselt und man konnte "Love beats faster" super alleine lesen. Luciana ist eine Frau Anfang 20 mit großem Schauspieltalent. Ihr wahres Wesen verbirgt sie hinter einen dicken Mauer. Ich finde sie richtig cool, da in ihrem Kopf immer geniale Gedanken mitgeteilt werden, obwohl sie ganz anders reagiert und den Leuten auf der Nase rum tanzt. Auch ihre Reaktionen und Handlungen sind sehr authentisch und ich konnte mich gut in sie rein versetzen. Alex hat eine unglaubliche Ausstrahlung. Schon zu Beginn seiner Kapitel konnte man seinen Ehrgeiz, seine heißblütige Art und seine gutes Herz erahnen. Ich fand es toll, dass die Charaktere nicht in ihrem Vorhaben fest waren und sich weiter entwickelt haben. Viel darf ich dazu nicht verraten, da ich euch nicht spoilern möchte, aber er hat mich definitiv beeindruckt. Da ich, wie oben schon erklärt, "Love hits harder" nicht gelesen habe, kannte ich die anderen Persönlichkeiten nicht. Aber das macht nix. Man findet seine sympathischen Charaktere, wie Hector, Kim und Marisol. Es gibt auch die echten Idioten. Tommaso, der Sohn von Salvatore zum Beispiel. Ich hatte wirklich Hass auf diesen Idioten. Aber auch Terry oder Salvatore selbst.. Es sind halt wirklich typische Mafialeute. Die Schreibweise von Josie Charles ist flüssig, aber nicht zu leicht. Es war angenehm und ich habe das Buch schnell gelesen. Ab und zu fehlte mir ein bisschen das lockere und es fühlte sich ein kleines bisschen schleppend an, aber das war nicht zu oft so. Die Spannung stieg ständig an und auch die leidenschaftliche Liebesgeschichte wurde von Kapitel zu Kapitel knisternder. Ich hätte mir am Ende noch mal so einen richtigen Showdown gewünscht. Das ging mir etwas zu glatt, aber im Ganzen gesehen ist "Love hits harder" eine spannende und dramatische Story mit tollen Kämpfen, harten Charakteren und vielen nervenkitzelnden Momenten. Ich war gefesselt und auch die Emotionen konnten mich abholen. Schön befand ich auch, den Background der Protagonisten, da sie sehr greifbar dadurch wurden. Tolle Geschichte für Mafiafans und trotzdem was für´s Herz! Ich werde mir auf jeden Fall die vorherigen Teile besorgen. Ich gebe 4,5 von 5 Sternen.

    Mehr
  • Spannend, erotisch und mit ganz viel Herz

    Love beats faster: Spin-off der Love hits harder-Reihe

    mimo79

    22. July 2017 um 12:45

    Josie schreibt Liebesromane mit dem gewissen Exra. Nicht alle ihre Männer (also die in den Büchern 😉 ) sind Bad Boys und auch die Frauen stehen oft mitten im Leben und müssen nicht gerettet werden. Aber wie das oft so ist, wenn die Liebe ins Spiel kommt, verschieben sich die Perspektiven und so mancher Protagonist muss seine Grundsätze neu überdenken. Genauso geht es Alex und Luciana in Josies neuestem Buchbaby. Die beiden Protagonisten haben ein ganz klares Ziel vor Augen und sind nicht gewillt sich von irgendetwas und schon gar nicht von irgendjemanden von diesem Ziel abbringen zu lassen. Als sie erkennen, das da mehr als nur kurze Leidenschaft zwischen ihnen herrscht müssen sie sich entscheiden. Leben sie ein einsames Leben für die Rache oder eines was sie erfüllt und glücklich macht? Love beats faster ist ein Spin-Off der Love hits harder Serie um den MMA Kämpfer Harley Jones. Beide Teile der Serie habe ich euch ebenfalls hier auf dem Blog vorgestellt. Das Spin-Off spielt einige Jahre nach dem Ende des zweiten Teiles von Love hits harder. Auch wenn einige Figuren und Orte auftauchen die man schon in der Hauptgeschichte kennengelernt hat, so ist Love beats faster ein abgeschlossener Roman und auch ohne Vorkenntnisse der anderen beiden Bücher lesbar. Erwähnen möchte ich an dieser Stelle auch noch das Cover welches von einem wirklich gutaussehendem Männertorso und einer ebenso hübschen Frau an dessen Seite geschmückt wird. Ein kleiner Funny Fact zu dem Cover gefällig? Die liebe Josie hatte ziemliche Probleme mit der Farbgebung des ganzen, so das der liebe Alex auf den ersten Entwürfen ab und an sehr nette Farben hatte, wie z.b einen leichten gelb – oder grünstich. Lach Aber am Ende wurde dann alles gut und wir dürfen uns an diesem hübschen Cover erfreuen. Ich habe Love beats faster als Vorablese Exemplar von Josie zur Verfügung gestellt bekommen und konnte es nachdem ich einmal damit angefangen hatte, kaum noch aus der Hand legen. Die Figuren und Orte sind wie immer bei den Romanen von Josie Charles detailreich beschrieben und man kann sich gut in die Handlungen und Denkweisen der Protagonisten versetzen. Ich kann euch Love beats faster, genauso uneingeschränkt ans Herz legen wie alle anderen Bücher aus der Feder von Josie.

    Mehr
  • Ein neuer Auftakt

    Love beats faster: Spin-off der Love hits harder-Reihe

    AprilsBuecher

    22. July 2017 um 12:16

    Zitat: „Mit beiden Händen zeigt er auf seine Brust. »Toca mis pechos.« Oh Mann, ich liebe es, wenn er Spanisch spricht. Aber ich verstehe leider kein Wort. »Bitte?« »Mis pechos. Meine tetas. Versuch an meine Titten zu fassen.«“ Es ist immer wieder ein Vergnügen, die Geschichten von Josie zu lesen und irgendwie bekomme ich jedes Mal auf ein Neues Lust, diese Sprache zu lernen, wenn man das so liest. Noch dazu war das der erste Moment, an dem ich herzhaft lachen musste. Mit Hand und Fuß wird kommuniziert. Ein Genuss. Alex … ein fremder Name, der zu Beginn gar nichts bei mir ausgelöst hat, wodurch ich mit Neugier an die Story heran bin. Und dann, immer mehr, entpuppte er sich als ein bekanntes Gesicht. Viele Jahre liegen dazwischen, er ist reifer, erwachsener geworden … oder vielleicht auch nicht ganz so erwachsen. Er giert nach Rache … nur ob er sie bekommt? Luciana … Frau eines Mafiabosses, das verwöhnte Püppchen und zutiefst gelangweilt von allem. Doch der Schein trügt, sie ist die perfekte Schauspielerin, nur warum? Was verbirgt sie hinter dieser Fassade? Zwei tolle Charaktere, mit Ecken und Kanten, viel Temperament im Blut und einer Gemeinsamkeit, die sie verbindet. Mit Witz und Charme seitens von Alex hat Josie einen tollen Start hingelegt. Mit ihrem lockeren Schreibstil möchte man nicht aufhören zu Lesen und ist schon nach den ersten Kapiteln gefangen.

    Mehr
  • Wieder eine fesselnde und packende Story von Josie <3

    Love beats faster: Spin-off der Love hits harder-Reihe

    YvonneMucha

    21. July 2017 um 16:03

    Meine Meinung:Ich habe das Cover mit dem sexy Alex im Vordergrund und der wunderschönen farblichen Gestaltung gesehen und dachte nur, Wow. Es ist mal wieder absolut perfekt geworden und passend zur Geschichte.Alex hat schon in jungen Jahren von seinem Onkel Harley kämpfen gelernt. Er hat nie vergessen, was seiner Familie angetan wurde. Man hat während des Lesens gespürt, dass er all die Ereignisse von damals nie verarbeitet hat und sich bei ihm eine Menge Wut aufgestaut hat. Sein Charakter war für mich zu Beginn noch schwierig einzuschätzen. Alex kam anfangs ziemlich kühl und unnahbar rüber doch unter dem harten Kern ist er ein einfühlsamer und leidenschaftlicher Mann. Wer die Geschichte von Harley und Megan kennt, weiß wie heiß und attraktiv Harley ist. Alex steht dem in nichts nach.Luciana ist eine resolute und selbstbewusste Frau. Auch sie verfolgt ein Ziel und hat nicht umsonst in die Cosentino Familie eingeheiratet. Nur dumm, wenn ihr plötzlich Gefühle in die Quere kommen, die nicht sein sollten. Denn lange ist sie vor Alex Charme nicht gefeit und es fängt zwischen beiden an, zu knistern. Ihnen ist bewusst, dass sie lieber die Finger voneinander lassen sollten, denn sie bewegen sich dabei auf sehr dünnem Eis.Josie hat eine Art Geschichten zu schreiben, die mich jedes Mal aufs Neue begeistern. Und so ist ihr mit der Story um Alex und Alessia wieder ein tolles Buch gelungen. Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig zu lesen und zack ist man auch schon wieder am Ende angelangt. Die Spannung war ab der ersten Seite vorhanden und hat sich während der Handlung bis zum finalen Ende gesteigert.Fazit:„Love beats faster“ bietet alles, was ich von einem guten Buch erwarte: interessante Charaktere, eine spannende Story und prickelnde Szenen. Ich möchte gerne noch mehr von den beiden Lesen.

    Mehr
  • Actionreich und heiß

    Love beats faster: Spin-off der Love hits harder-Reihe

    MissBille

    13. July 2017 um 15:13

    Das Cover ist heiß und total passend zur Geschichte gestaltet.Der Klappentext macht selbst die letzten Zweifler neugierig.Luciana hat Pläne. Alex hat Pläne. Gemeinsam treffen sie die Entscheidung nach Chicago zu gehen und treffen dort aufeinander. Beide haben ein Ziel: Rache. Aber was passiert, wenn Gefühle ins Spiel kommen?Die Protagonisten könnten unterschiedlicher nicht sein- zumindest auf den ersten Blick. Wenn man jedoch genauer hinsieht, merkt man, dass sie doch gleich sind und sich perfekt ergänzen. Sie sind sympathisch und kommen beim Leser natürlich und authentisch rüber.Der Schreibstil der Autorin hat mich auch in diesem Buch wieder überzeugt. Er ist locker leicht und absolut flüssig zu lesen. Seite um Seite verfliegt beim Lesen. Man kann gar nicht aufhören dabei. Dass die Spannung hierbei immer da und weiter gesteigert wird ist nur verständlich.Die Szenen und Schauplätze wurden so beschrieben, dass sie schön bildlich vorstellbar sind.Wer die ersten Teile „Love hits harder“ kennt, weiß, dass es auch hier dramatisch zugehen muss. Und das tut es. Aber es ist auch viel Tiefe in der Geschichte. Die sie spannend und glaubwürdig macht.Es gibt aber auch humorvolle Szenen, die den Leser schmunzeln lassen. Dann wiederrum erotische und sinnliche Szenen, die das Kopfkino beim Leser anregen.Nebenbei werden natürlich auch wieder die Gefühle und Emotionen mächtig angesprochen- in den verschiedensten Variationen.Und das zusammen ergibt meiner Meinung nach eine absolut tolle Mischung!Danke für dieses tolle Buch und nun empfehle und rate ich euch, das Buch selbst zu lesen!

    Mehr
  • Zwei Schicksale die verbinden

    Love beats faster: Spin-off der Love hits harder-Reihe

    iris_knuth

    13. July 2017 um 11:49

    Das Cover ist einfach der Hammer. Es fällt einem gleich auf. Der nackte Oberkörper mit den Tattoos ist einfach ein toller Anblick. Es wirkt sehr Erotisch und lässt einem schon ein wenig erahnen um was es geht, da der Mann die Hände verbunden sind. Der Schreibstil ist einfach klasse. Leicht & Locker. Und ich muss gestehen, ich habe es ziemlich schnell durch gelesen. Harley war schon heiß, aber Alex top es . Ich bin ihm ganz klar verfallen. *lach* Der Spannungsbogen war die ganze Zeit vorhanden. Und es wurde von Seite zu Seite immer Spannender. Die Mischung aus den Kämpfen war einfach klasse. Es war die ganze Zeit immer Action und Drama da. Teilweise war die Spannung kaum auszuhalten. Die Charakter sind einfach klasse. Jeder auf seine Art was besonderes.  Beide Charakter haben einen Schicksal. Jeder auf seine eigene Art. Und Alex & Luciana finden einen Weg zusammen. Die knisternde Erotik kam hier nicht zu kurz. Und es wurde teilweise ganz schön heiß. Eine wunderbares Buch. Es lohnt sich um die Liebe zu kämpfen, in allen Lebenslagen. Das Thema MMA finde ich sehr gut umgesetzt. Auch wenn der Sport manchmal sehr brutal ist. Aber ich bin neugierig auf den Sport und ich hoffe noch mehr von der Autorin in der Richtig zu lesen. Vielen Dank an die Autorin für das Rezensionsexemplar,was aber nicht meine Meinung beeinflusst hat. 

    Mehr
  • Ein sehr gelungenes Buch, welches man gelesen haben sollte....

    Love beats faster: Spin-off der Love hits harder-Reihe

    steffib2412

    13. July 2017 um 05:16

    Zur Story:Die junge Luciana Cosentino geht mit ihrer Familie nach Chicago, um ein altes Geschäft wieder aufleben zu lassen – knallharte MMA-Fights im Nachtclub Ivory. Was sie nicht weiß: Auch Puertoricaner Alex ist auf dem Weg in die US-Metropole, denn er hat mit den Cosentinos eine Rechnung offen. Einst zerstörten sie seine Familie, jetzt will er Rache. Luciana verfolgt derweil eigene Ziele und wenn sie eines dabei nicht gebrauchen kann, dann einen Mann wie Alex – wütend, entschlossen und unglaublich sexy. Und auf einmal finden sich die beiden im schwersten aller Kämpfe wieder … gegen ihre eigenen Gefühle. (By Josie Charles)....Mein Fazit:Mit Love beats faster schafft Josie Charle ein Buch, welches mich sehr begeistern und ich nicht aus den Händen legen konnte....Der Schreibstil ist durchweg locker und leicht sowie flüssig zu lesen, sodass man nach kurzer Zeit in Welt von Luciana und Alex eintaucht.Alex und Luciana konnten mich als Protagonisten durchweg überzeugen...Im Buch kommen die Emotionen sowie vor allem die knisternde Erotik zwischen den beiden nicht zu kurz.Ebenfalls ist das Coverbild ein wahrer Hingucker geworden....Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen...:)

    Mehr
  • WOW - eine tolle Kombination aus Geheimnissen, prickelnde Erlebnisse und feurige Leidenschaft

    Love beats faster: Spin-off der Love hits harder-Reihe

    Freija

    13. July 2017 um 00:08

    Inhalt:Luciana Cosentino - als Frau des Maffia Bosses hat sie nicht viel zu tun, außer gut auszusehen. Als die ganze Familie nach Chicago reist bekommt sie jedoch endlich eine Aufgabe. Sie darf sich um die Barmannschaft des Nachtclubs Ivory kümmern - ein Club in dem knallharte MMA - Fights ausgetragen werden. Sie ist professionell, rational - bis sie auf Alex trifft. Doch dieser will nur eins - Rache. Für beide bricht der härteste Kampf ihres Lebens an... Cover:Es passt perfekt zu den Beiden "Love hits harder" Bücher und  ist  definitiv ein Augenschmaus. Meinung:Attraktive italienische Maffia Gattin trifft auf heißen rachsüchtigen Puertoricaner - Allein diese Kombination verspricht Feuer, Leidenschaft und prickelnde erotische Stunden. Dazu gibt es von Josie Charles eine perfekt ausbalancierte Mischung aus Emotionen, Intrigen und Spannung. Nach und nach lüftet die Autorin die Schleier und bringt Lichts ins Dunkle. Denn beide Protagonisten sind nicht das, was sie vorgeben zu sein und doch deckt Josie Charles die Geheimnisse von beiden nur schrittweise auf. Die ganze Zeit rätselt der Leser, welche Rolle der Einzelne im Gesamtgefüge spielt. Zum einen Luciana, die junge hübsche Frau scheint soviel mehr als nur die Maffia Gattin zu sein und doch spielt sie ihre Rolle perfekt. Aber auch Alex zieht den Leser von Anfang an in seinen Bann und das nicht nur durch sein heißes Aussehen. Er besticht durch die perfekte Kombination aus Gentleman, hartem Kämpfer, gefährlichem Racheengel und dem Anzeichen eines weichen Herzes, was man als Leserin gerne erobern möchte. Auch die Nebencharaktere spielen ihre Rollen grandios, so dass man an die Geschichte gefesselt wird und das Buch nicht mehr aus der Hand legen will. Dazu kommt die perfekt aufgebaute Spannung, die gegen Ende hin immer mehr gesteigert wird und in einem rasantem Finale mündet. Mein Fazit:Love beats faster - war mein erstes Buch, welches ich von Josie Charles gelesen habe und wird definitiv nicht mein letztes bleiben.Sie überzeugt mit einem locker leichtem Schreibstil, mit dem es ihr gelingt, dem Leser ein Prickeln über die Haut zu schicken und ihn trotzdem mitfiebern, bangen und hoffen zu lassen. Die Verruchtheit der italinischen Maffia und gefährlichen MMA Kämpfe runden das Gesamtbild perfekt ab. Daher bekommt dieses Spin Off von mir eine klare Leseempfehlung und ich werde als nächstes auf alle Fälle die Love hits harder - Dilogie lesen.

    Mehr
  • "Das nennt sich dann wohl Karma." ❤️️

    Love beats faster: Spin-off der Love hits harder-Reihe

    Nicolerubi

    12. July 2017 um 22:03

    Wow, ein sexy Cover und eine fesselnde, spannende Geschichte bis zur letzten Seite.Luciana und Alex, Rache und Hass, sie wollen endlich Gerechtigkeit.Doch die Kämpfe werden nicht nur im Ring ausgetragen, sondern auch im Herzen.Einzigartige Protas, die mich völlig in ihren Bann gezogen haben."Etwas, das sich seltsam anfühlt, elektrisierend und irgendwie echt.""Was bildet dieser Mann sich ein, dauernd nackt vor mir herumzulaufen?"  ;-)Fessend, sexy, kämpferisch und prickelnd!Ein wunderbarer, locker und flüssiger Schreibstil.Danke für diesen Lesegenuß, ich freue mich auf mehr!Sehr empfehlenswert!  ❤️️Vielen Dank an die Autorin, dass ich diese Geschichte vorablesen durfte. Dies hat keinen Einfluss auf meine ehrliche Meinung.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks