Josie Silver

 4.3 Sterne bei 36 Bewertungen
Autorin von Ein Tag im Dezember, One Day in December und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Josie Silver

Eine berührende Freundschaft über Jahre hinweg: Die britische Autorin hat mit ihrem Debütroman "Ein Tag im Dezember" ihrer Begeisterung zur Romantik freien Fluss gelassen. Die Geschichte, der beiden Freunde Jack und Laurie, verspricht eine große Leserschaft für diese Liebesbeziehung zu begeistern. Josie Silver lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in den Midlands.

Neue Bücher

Ein Tag im Dezember

 (28)
Neu erschienen am 08.10.2018 als Taschenbuch bei Heyne.

Ein Tag im Dezember

 (2)
Neu erschienen am 08.10.2018 als Hörbuch bei Random House Audio.

Alle Bücher von Josie Silver

Ein Tag im Dezember

Ein Tag im Dezember

 (28)
Erschienen am 08.10.2018
Ein Tag im Dezember

Ein Tag im Dezember

 (2)
Erschienen am 08.10.2018
One Day in December

One Day in December

 (6)
Erschienen am 01.09.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Josie Silver

Neu
Lavendel_Julias avatar

Rezension zu "Ein Tag im Dezember" von Josie Silver

Ein Tag im Dezember
Lavendel_Juliavor 2 Tagen

Autor: Josie Silver

Inhalt: Jack und Laurie begegnen sich an einem kalten Dezembertag. Es fühlt sich an, als wäre es die große Liebe, doch dann verpassen sie den richtigen Zeitpunkt um ein paar Sekunden. Erst ein Jahr später treffen sie sich endlich wieder, aber mittlerweile ist Jack mit Sarah zusammen, Lauries bester Freundin, und ihre Liebe scheint unmöglich. Was bleibt, ist eine Freundschaft, die über Jahre hält, in der sie einander Geheimnisse und Träume anvertrauen. Eine Freundschaft, die ihnen Halt gibt, auch wenn alles andere aus dem Ruder läuft. Aber so richtig vergessen können sie ihre Gefühle füreinander nie.

Es war so toll!! Vor langer Zeit hat Laurie ihr Herz an einen fremden verschenkt den sie nur wenige Sekunden gesehen hat. Doch sie vergisst ihn nicht und sucht verzweifelt nach ihm. Leider findet sie ihn nicht und fängt an ihn zu vergessen. Nur wenige Monate später steht sie ihm gegenüber aber leider nicht unter glücklichen Umständen. Laurie merkt wie sehr sie Jack immer noch liebt. Doch sie kann nicht mit ihm zusammen sein. Und so versucht sie über die Jahre ihr Leben auf die Reihe zu bekommen. In einem Urlaub in Thailand findet sie ihren Traum Partner. Und heiratet ihn später auch. Aber ihr Leben fühlt sich nicht richtig an und Laurie wird immer unglücklicher. Und endlich scheint sie das Universum erhört zu haben den Jack ist wieder Single. Aber finden sich die beiden auch wirklich nach über 10 Jahren wieder? Das Cover passt perfekt zu der Story. Und auch der Schreibstil von Josie Silver war super. Ein Buch das den kalten Winter erwärmt. Ich kann es jedem von euch nur empfehlen.

Taschenbuch Preis: 9,99€

Seitenanzahl: 480

Erscheinungsdatum: 08.10.2018

Kommentieren0
12
Teilen
Tintenweltens avatar

Rezension zu "Ein Tag im Dezember" von Josie Silver

Geschichte über das Leben und verpasste Chancen
Tintenweltenvor 6 Tagen

Laurie sitzt im Bus, Jack an der Bushaltestelle, ihre Blicke treffen sich. Für sie ist es Liebe auf den ersten Blick. Sie glaubt, dass es auch bei ihm gefunkt hat. Doch sie verpassen sich um wenige Sekunden. Das nächste Jahr über ist sie erfolglos damit beschäftigt ihn zu finden. Eines Tages stellt ihre beste Freundin und Mitbewohnerin ihr ihren neuen Freund vor: es ist Jack. Bestürzt beschließt Laurie zu schweigen, denn sie ist sich nicht sicher, ob Jack sich überhaupt an sie erinnert und natürlich will sie Sarahs Glück nicht zerstören. Für sie beginnt eine lange Zeit der Eifersucht und des Liebeskummers.

Die Geschichte spielt bis zu zehn Jahre nach ihrem ersten Blickkontakt und wechselt in der Perspektive zwischen Laurie und Jack. Beide Protagonisten waren mir sehr sympatisch, ich konnte mich gut in sie hinein versetzen, habe mit ihnen gefühlt, geliebt, gelitten. Teilweise führen sie eine sehr enge Beziehung, sind beste Freunde. Doch das Leben führt sie auch auseinander. Es ist spannend zu beobachten, wie sie neue Bindungen aufbauen und versuchen ihre Ziele zu erreichen. Da man als Leser beide Gefühls- und Gedankenwelten kennt weiß man, dass beide etwas füreinander empfinden, aber scheinbar nie der richtige Zeitpunkt für sie kommt.

Es ist eine Geschichte über Freundschaft, Familie, Verlust, Entscheidungen, verpasste und neue Chancen und auch darüber sich und anderen seine Gefühle einzugestehen.

Durch die relativ kurzen Episoden und einige Perspektivenwechsel ist das Buch locker und leicht zu lesen. Dabei ist es teilweise traurig und emotional, aber auch sehr schön. Es ist perfekt für die kalte Jahreszeit, weil es eben nicht nur eine gescheiterte mögliche Liebesgeschichte beschreibt, sondern das Leben selber.

Kommentieren0
1
Teilen
354s avatar

Rezension zu "Ein Tag im Dezember" von Josie Silver

Toooolllllllllll....
354vor 7 Tagen

Wunderbar... Super schön... Könnte es einfach nicht zu Seite legen :-)

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Josie Silver im Netz:

Community-Statistik

in 89 Bibliotheken

auf 20 Wunschlisten

von 7 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks