Picasso sehen und sterben

von Jost Baum 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Picasso sehen und sterben
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Picasso sehen und sterben"

Nach dem Tod des alten Heroult trifft sich eine illustre Gesellschaft in der Villa St. Fleurie an der Cote d’ Azur, um das millionenschwere Erbe des Kunstsammlers unter sich aufzuteilen. Ein Picasso, der auf mysteriöse Weise während des Vichy-Regimes in den Besitz der Familie gelangte, wird kurz nach der Testamentseröffnung gestohlen, wobei der Hausmeister Bertrand erschlagen wird. Wem soll Kommissar Arnoult, erfolgreicher Maler und Kunstkenner, in dieser Schlangengrube Glauben schenken? Der schönen Schauspielerin Francoise, in die er sich verliebt, oder dem argentinischen Literaturprofessor Pirez, Sprößling einer unrühmlichen Liaison, der das Erbe für sich allein beansprucht? Womöglich gar dem leiblichen Sohn Heroults, der seinen Halbbruder für einen Erbschleicher hält, oder dessen Angestellten, dem jungen Bertrand und seiner hübschen Freundin, die in der Mordnacht eine wilde Party gefeiert haben sollen? Kommissar Arnoult stochert in der dunklen Vergangenheit der Bewohner der Villa und gerät dabei selbst in das Visier des Mörders.

Ein Krimi, gewürzt mit der Sonne des Südens und den Speisen der Provence.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783938568408
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:189 Seiten
Verlag:Oktober Verlag
Erscheinungsdatum:07.08.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Krimis und Thriller

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks