Jost Dröge Der Dom

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Dom“ von Jost Dröge

Der DOM vereint in seinen Mauern Gott, Macht und Mystik. Dieser DOM ist in seiner Existenz das zeitlose Äquivalent. Er ist kein einzelnes Gebäude, aber er ist ein Bollwerk gegen die rationale Vernunft und gegen die emotionale Intelligenz. Er ist ein Spiegel und gleichzeitig Spielball aller goods und bads, aller Soziokulturen dieser Erde. Wir alle erleben, erdulden und prägen ihn, an jedem Tag unserer selbstgefälligen Gedanken. Friedrich Ebert schenkt der Welt eine (fast) ungelesene Utopie, Richard Hanewein rettet hundertacht Jugendliche und Maria, Yukete und die ANDEREN geben der Metamorphose der Welt eine neue Richtung.

"Glaubt mir, das macht euch kirre!", würde Mbeete sagen.

Stöbern in Romane

Wenn Prinzen fallen

Wer „Wolf of Wall-Street“ mochte, wird dieses Buch auch mögen.

CocuriRuby

Schloss aus Glas (Filmausgabe)

Eine ungezähmte Kindheit, wild und wahr.

SABO

Der Weihnachtswald

Wunderschöne Geschichte mit Überraschender Handlug und kurzer Länge in der Mitte.

Kati1272

Lied der Weite

Lebendig und voller Menschlichkeit erzählt Haruf ohne anklagend zu werden.

sommerlese

Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen

sehr vergnügliches kurzweiliges Lesevergnügen

COW

Highway to heaven

Wenn eine Frau sich an ihre Jugendträume erinnert, reicht manchmal ein Schritt.....

Bibliomarie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks