Jostein Gaarder 2084 - Noras Welt

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „2084 - Noras Welt“ von Jostein Gaarder

Das NEUE BUCH des Bestseller-Autors von "SOFIES WELT" Die 16-jährige Nora macht sich große Sorgen um die Zukunft des Planeten. Eines Tages träumt sie sich ins Jahr 2084 und erwacht als ihre eigene Urenkelin Nova. Sie findet sich wieder in einer Welt, in der der Meeresspiegel gestiegen ist, viele Pflanzen- und Tierarten ausgestorben sind und in der Klimaflüchtlinge in den nördlichen Gebieten der Erde Asyl suchen. Zurück im Jahr 2014 erkennt Nora, dass es höchste Zeit ist, zu handeln. Jostein Gaarder erklärt komplexe Zusammenhänge der Klimapolitik so anschaulich, dass Kinder und Jugendliche ermuntert werden, über dieses wichtige Thema nachzudenken und sich zu engagieren. (1 mp3-CD, Laufzeit: 4h 43)

Stöbern in Jugendbücher

Königlich verliebt

OMG WIESO WIESO JANUAR 2018, WIESOOO? T_T Tolles Debüt, seit langem mal wieder ein gutes Im.pressbuch...TEIl 2 MY BODY IS READY!

Jack_Inflagranti

Boy in a White Room

Sehr spannender und mitreißender Jugendthriller, der mich leider aber nicht so richtig überzeugen konnte.

CorniHolmes

Soul Mates - Flüstern des Lichts

Eine tolle Geschichte über Freundschaft, Liebe, Krieg und Verrat :)

Amanda95

Und du kommst auch drin vor

Ein Buch mit viel Potenzial, das leider nicht vollständig genutzt wurde.

SophLovesBooks

Mord erster Klasse

Ich kann „Wells und Wong“ absolut weiterempfehlen und hoffe auf weitere Folgen !!!

Literaturwerkstatt-kreativ

Ich komm dich holen, Schwester

Ein kurzweiliger Krimi mit Potential.

Uwes-Leselounge

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Klimawandel, das Thema in J. Gaarders Jugendbuch "2084-Noras Welt"

    2084 - Noras Welt

    claudiaausgrone

    13. December 2013 um 10:17

    Zuerst zur Hörfassung: Das Buch wurde sehr trocken und wenig melodisch gelesen. Das ist mir höchstens 3*** Sterne wert. Zum eigentlichen Buch... Mir ist bewusst, dass es sich um ein Jugendbuch für 12-15 jährige handelt. Aber ich kann mir wenig vorstellen, dass Jugendliche das Gemisch aus romanhaftem Sachbuch und magischer-Ring-Story in diesem Alter noch interessieren kann. Für eine echte Fantasy-Story war das Ganze zu fad und langweilig, für eine sachliche Auseinandersetzung mit Umweltproblemen wurde es zu banal.  Generell schätze ich Jostein Gaarder. Ich finde es auch sehr wichtig, dass Jugendliche sich mit dem Thema Klimawandel und Umweltschutz beschäftigen sollen. Viele Fakten, die dort aufbereitet wurden, waren sehr informativ und alarmierend. Aber, letztlich wird immer wieder betont, dass die einzelnen Nationen und Ölmilliardäre immer so weiter machen werden, es suggeriert den Jugendlichen, was ich auch mache, es hat ja doch keinen Sinn. Nora gründet zwar mit ihrem Freund Jonas eine Umweltgruppe in ihrer Schule, aber was sie dort letztendlich machen und bewirken, bleibt im Ansatz stecken. Das hätte für mich ausgereifter sein können. Daher auch hier nur 3*** Sterne.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks