Joyce Appleby

 3.7 Sterne bei 3 Bewertungen

Alle Bücher von Joyce Appleby

Joyce ApplebyDie unbarmherzige Revolution
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die unbarmherzige Revolution
Die unbarmherzige Revolution
 (1)
Erschienen am 19.04.2011
Joyce ApplebyTelling the Truth About History (Norton Paperback)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Telling the Truth About History (Norton Paperback)
Joyce ApplebyThe Relentless Revolution
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Relentless Revolution
The Relentless Revolution
 (1)
Erschienen am 17.06.2011
Joyce ApplebyShores of Knowledge
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Shores of Knowledge
Shores of Knowledge
 (0)
Erschienen am 12.11.2013

Neue Rezensionen zu Joyce Appleby

Neu
W

Rezension zu "Die unbarmherzige Revolution" von Joyce Appleby

Rezension zu "Die unbarmherzige Revolution" von Joyce Appleby
WinfriedStanzickvor 7 Jahren

Wie ein spannender kulturgeschichtlicher und historischer Roman liest sich dieses schwergewichtige Buch der amerikanischen Historikerin Joyce Appleby, die ohne großen wissenschaftlichen Apparat und mit nur wenigen Dutzend Anmerkungen „eine Geschichte des Kapitalismus“ erzählt.
„Wie eine gute Detektivgeschichte“, so beginnt sie ihr von der ersten Seite an fesselndes Buch, „beginnt auch die Gesichte des Kapitalismus mit einem Rätsel. Jahrtausendelang hatte sich der Handel in traditionellen, landwirtschaftlich orientierten Gesellschaften auf engstem Raum abgespielt. Doch im 16. Jahrhundert schlug man plötzlich neue Wege ein.“

Grundlegend erzählt die Autorin mit einer verständlichen und anschaulichen Sprache von diesen Wegen und von den Veränderungen, die sie auf praktisch allen Feldern der Gesellschaft mit sich brachten. Der Kapitalismus schaffte es, unsere kulturelle und ökonomische Identität zu prägen, nicht immer zum Vorteil der Menschen und ihres Zusammenlebens. Immer wieder fragt sie nach, welche Errungenschaften des Kapitalismus den Menschen bereichert haben und wo seine bis heute wirkmächtigen Schattenseiten liegen.

Es ist ein erfrischend unideologisches Buch, das seinem Lesern gerade deshalb nicht nur beim Lesen Freude macht, sondern ihm auch viele Erkenntnisse vermittelt, die jenseits der Ideologien zu machen sind, und nur dort.

Kommentieren0
16
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks