Joyce Maynard

(132)

Lovelybooks Bewertung

  • 226 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 1 Leser
  • 57 Rezensionen
(51)
(48)
(25)
(5)
(3)

Lebenslauf von Joyce Maynard

Daphne Joyce Maynard wurde am 5. November 1953 in Durham, New Hampshire geboren. Sie besuchte die Oyster River School sowie die Exeter Academy. Bereits als Schülerin gewann sie verschiedene Auszeichnungen für ihre ersten Arbeiten als Schriftstellerin. Sie studiete an der Yale University ohne einen Abschluss zu machen und lernte durch eine Veröffentlichung im New York Times Magazine schrieb J.D. Salinger kennen. Sie zog zu ihm, er trennte sich aber weniger als ein Jahr später von ihr. Mit ihrem Werk »To Die For« welches sie 1992 veröffentlichte und welches von Gus Van Sant unter anderem mit Joaquin Phoenix und Nicole Kidman verfilmt wurde, erlangte sie breite auch kommerzielle Akzeptanz. 1999 veröffentlichte sie ihre Memoiren unter dem Titel »At Home in the World« (dt. »Tanzstunden. Mein Jahr mit Salinger«) in denen sie erstmals ihre Beziehung zu Salinger öffentlich verarbeitet. 2003 und 2005 veröffentlichte sie mit »The Usual Rules« und »The Cloud Chamber« erstmals zwei Bücher für junge Erwachsene. Ihr aktueller Titel lautet »The Good Daughters« und erschien 2010. Maynard lebt seit 1996 in Mill Valley, Kalifornien wo sie als Professorin an am Sarah Laurence College und an der University of Southern Maine lehrt.

Bekannteste Bücher

Gute Töchter

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Guten

Bei diesen Partnern bestellen:

Gute Töchter

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Leben einer anderen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Duft des Sommers

Bei diesen Partnern bestellen:

Tanzstunden

Bei diesen Partnern bestellen:

Under the Influence

Bei diesen Partnern bestellen:

Labor Day

Bei diesen Partnern bestellen:

At Home In The World

Bei diesen Partnern bestellen:

Good Daughters

Bei diesen Partnern bestellen:

Mi Verdad

Bei diesen Partnern bestellen:

To die for

Bei diesen Partnern bestellen:

Cloud Chamber

Bei diesen Partnern bestellen:

Usual Rules

Bei diesen Partnern bestellen:

Looking Back

Bei diesen Partnern bestellen:

New House

Bei diesen Partnern bestellen:

Internal Combustion

Bei diesen Partnern bestellen:

Baby Love

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Die Guten" von Joyce Maynard

    Die Guten

    HarperCollinsGermany

    zu Buchtitel "Die Guten" von Joyce Maynard

    Wir von HarperCollins Germany laden euch herzlich zur Leserunde des neuen Romans "Die Guten" von Joyce Maynard ein. Bitte bewerbt euch bis zum 20.10.2016 für eines von 15 Leseexemplaren (E-Book) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans. Über den Inhalt: Nach dem Ende ihrer Ehe fühlt Helen sich einsam, selbst zu ihrem kleinen Sohn findet sie keinen Zugang mehr. Dann lernt sie Ava und Swift Havilland kennen. Das charismatische Paar heißt Helen mit offenen Armen in ihrer Welt willkommen - einer Welt von ...

    Mehr
    • 124
  • Geschichte über Freundschaft, Vertrauen und Betrug

    Die Guten

    krimielse

    20. April 2017 um 10:32 Rezension zu "Die Guten" von Joyce Maynard

    Das Buch "Die Guten" von Joyce Maynard hat mich überrascht und von Anfang an gefangen gehalten. Der unaufgeregte und dennoch fesselnde Stil der Autorin, die Geschichte selbst und die nahe Beziehung zu ihren gut gezeichneten Figuren haben diesen Roman zu einen besonderen und empfehlenswerten Leseerlebnis für mich gemacht. Die Protagonistin Helen versucht nach ihrer Scheidung von Dwight für sich und ihren kleinen Sohn Oliver als Fotografin und mit Kellner-Jobs zu sorgen. Ihr allabendlicher Weingenuss wird ihr zum Verhängnis, sie ...

    Mehr
    • 2
  • Wenn man die Vergangenheit nicht ruhen lässt!

    Gute Töchter

    kassandra1010

    04. December 2016 um 21:05 Rezension zu "Gute Töchter" von Joyce Maynard

    Ein wunderbar einfühlsamer und zugleich abgrundtiefer Roman, der aufzeigt, dass man manche Dinge besser auf sich beruhen lassen sollte. Die junge Rachel und ihre Schwester wollen unbedingt ihrem Vater dabei helfen, die andauernde Mordserie in ihrer Heimatstadt auzuklären. Alles kommt anders als erwartet und selbst Jahre später kann die jetzt erfolgreiche Schriftstellerin nicht loslassen und gerät somit erneut mitten hinein ein Dinge, die schon längst hätten begraben werden sollen. Erst als der Vater stirbt, ohne den Fall ...

    Mehr
  • wunderbar einfühlsam erzählte Geschichte

    Die Guten

    Rebecca1120

    30. November 2016 um 12:06 Rezension zu "Die Guten" von Joyce Maynard

    Helen steht vor den Scherben ihrer Ehe – ihr Mann hat eine neue, das Geld ist immer knapp und sie sehnt sich nach einer richtigen Familie. Dann lernt sie während der Arbeit das reiche, großzügige, stets lachende Ehepaar Havilland kennen. Als diese sie und ihren Sohn zu sich und zum Dinner einladen, glaubt sie am Ziel ihres größten Wunsches zu sein …Helen, die Hauptfigur, wirkt sympathisch, was unter anderem daran liegt, dass man beim Lesen immer wieder spürt, dass sie für ihren kleinen Sohn alles unternimmt, um ihm eine gute ...

    Mehr
  • Töchter und Schwestern

    Gute Töchter

    coffee2go

    28. November 2016 um 20:18 Rezension zu "Gute Töchter" von Joyce Maynard

    Kurze Inhaltszusammenfassung: Die beiden Schwestern Rachel und Patty verbringen ihre Kindheit und Jugendzeit Großteils auf sich alleine gestellt in der Natur und in der Nachbarschaft. Ihr Vater hat die Familie verlassen um sich seinem Studium, einer neuen beruflichen Herausforderung und um die vielen Frauen, die ihn verehren zu kümmern und ihre Mutter, die an einer Depression erkrankt ist, zieht sich daraufhin immer mehr in ihr Zimmer und in die Bibliothek zurück. Als die beiden Mädchen im Pubertätsalter sind, treibt ein ...

    Mehr
  • Die Guten - Joyce Maynard

    Die Guten

    Lilly321

    18. November 2016 um 15:48 Rezension zu "Die Guten" von Joyce Maynard

    Die Hauptcharaktere des Buches sind Helen, ihr Sohn Ollie und die Havillands. Helen war in ihrer Kindheit ziemlich allein und dachte mit ihrem Exmann hätte sie endlich eine richtige Familie. Leider ließ sich Dwaight von ihr scheiden und ihr Traum löste sich in Nichts auf. Helen verlor ihren Sohn durch einen großen Fehler und konnte ihn nur noch sehr selten besuchen. Als sie dann die Havillands bei einer Ausstellung trifft, fühlt sie sich, als wäre sie von den beiden gerettet worden. Sie bekommt eine Anstellung dort und hat auch ...

    Mehr
  • Unglaublich

    Die Guten

    Xanaka

    13. November 2016 um 21:15 Rezension zu "Die Guten" von Joyce Maynard

    Helen hatte es bis jetzt nicht leicht in ihrem Leben. Ihre Eltern kümmerten sich kaum um sie. Um im Leben vorwärts zu kommen, ging sie den Weg des geringsten Widerstandes. Sie versuchte sich anzupassen, wo es nur ging. Sie war immer nett zu allen, sagte ihre eigene Meinung nie und vertrat diese logischerweise auch nicht. Als sie ihren Mann Dwight kennenlernt ist sie sich sicher, dass ist der Mann mit dem ich eine Familie gründen will. Nach der Geburt ihres Sohnes Oliver gibt sie auch ihr Studium auf. Umso schlimmer trifft es sie, ...

    Mehr
  • Sehr langatmig mit Happy End

    Die Guten

    TJsMUM

    13. November 2016 um 17:51 Rezension zu "Die Guten" von Joyce Maynard

    Die Guten von Joyce MaynardIch finde dieses Buch teilweise recht langweilig und langatmig. Die Geschichte die dahinter steckt ist teilweise schon interessant, ja. Aber diese Leidenschaftslosigkeit mit der die Ich-Erzählerin Helen erzählt, hat mich beim Lesen schon teilweise mürbe gemacht. Selbst wenn es  ihr richtig schlecht geht, berichtet sie sehr monoton, dabei hat sie das Ganze doch selbst erlebt. Auch am Ende, als es den Anschein hat, dass die Geschichte nun eine unvermutete Wendung nimmt und Swift mit ihrem Sohn einen ...

    Mehr
  • Die Guten von Joyce Maynard

    Die Guten

    Cookie1962

    12. November 2016 um 19:18 Rezension zu "Die Guten" von Joyce Maynard

    Rezension zum Buch „Die Guten“ von Joyce MaynardHelen befindet sich in einer absoluten Lebenskrise, als Sie dem Ehepaar Ava und Swift begegnet. Durch ihren Alkoholismus hat sie das Sorgerecht für ihren geliebten Sohn Ollie verloren; ihr Mann hat sie mit einem Berg Schulden verlassen und außer ihrer Freundin Alice ist nicht viel geblieben. Das betuchte Paar Ava, die am Rollstuhl gefesselt ist und ihr Mann Swift geben ihr in dieser Situation den Rückhalt und das Gefühl, wieder zu einer Familie zu gehören. Immer mehr lässt sie sich ...

    Mehr
  • Was wirklich zählt

    Die Guten

    Martinchen

    09. November 2016 um 15:03 Rezension zu "Die Guten" von Joyce Maynard

    "Nach dem Ende ihrer Ehe fühlt Helen sich einsam, selbst zu ihrem kleinen Sohn findet sie keinen Zugang mehr. Dann lernt sie Ava und Swift Havilland kennen. Das charismatische Paar heißt Helen mit offenen Armen in ihrer Welt willkommen - einer Welt von interessanten Menschen, ausgelassenen Partys und Wohlstand. Immer stärker gerät die junge Frau in den Bann ihrer neuen Freunde. Bis sie feststellen muss, dass diese Freundschaft an Bedingungen geknüpft ist. Und dass sie dadurch im Begriff ist, zu verlieren, was sie am meisten ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks