Joyce Meyer 100 Dinge, die das Leben leichter machen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „100 Dinge, die das Leben leichter machen“ von Joyce Meyer

Viele Menschen empfinden ihr Leben als kompliziert und sind deshalb frustriert, verwirrt, gestresst und erschöpft. Doch vielleicht wird es erst anstrengend durch die Art wie wir es anpacken? Joyce Meyer erklärt, wie man Stressfaktoren reduzieren oder beseitigen kann, die ansonsten unseren Tagesablauf verkomplizieren, vollstopfen und verhindern, dass wir unser Leben wirklich genießen.

Stöbern in Sachbuch

Lass uns über Style reden

Mittelmässig

Jonas1704

Meine Nachmittage mit Eva

zu wenig Erzählung von Eva

kidcat283

Unterwegs in Nordkorea

Es ist ein Reiseführer, das muss einem klar sein. Kritisches erfährt man hier nicht.

LillySj

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

Fire and Fury: Inside the Trump White House

Ich hätte mir leider etwas mehr erwartet.

reisendebuecher

Meinungsfreiheit!

Sollte an allen Schulen gelesen werden! Trotz Kürze sehr interessant!

Raven

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lebensweisheiten, die man mal lesen könnte

    100 Dinge, die das Leben leichter machen

    Armillee

    05. February 2018 um 14:49

    Joyce Meyer hat 100 Themen aufgegriffen, wo man sein Leben einfacher gestalten könnte. Sie setzt hierfür ihren Glauben ein und ihre eigenen Erfahrungen.Ihre Tipps, da war wenig dabei, was ich nicht schon bei anderen Lebenshilfebüchern gelesen habe. Auch in Verbindung mit Gott. Es so in 100 Kapitel aufzuschreiben, war sehr effizient. Obwohl sich meiner Meinung einige Themen wiederholten, nur mit anderen Worten. Es gibt schöne Zitate von berühmten Menschen zum Anfang jedes Kapitels, sowie einen passenden Bibelspruch dazu.Was mich hier - wie auch schon in einem anderen Buch von ihr - gestört hat ist, wenn sie vom Teufel spricht. Naja, jeder definiert ihn wohl anders, glaubt an ihn, oder auch nicht. Evtl. ist das hier auch nur verzerrt übersetzt. Keine Ahnung. Und wenn sie insistiert, was Gott will und mag. Eben ihre eigene Einstellung, wo ich ihr nicht folgen konnte.Sich beim lesen nochmal zu fragen, was verkomplziert mein Leben, wo kann ich "Ballast" abwerfen, wo disziplinierter sein, das hat mich wieder ein Stück weiter gebracht ;o)Danke Joyce^^

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks