Ju-Yeon Rhim Ami Queen of Hearts. Bd.5

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ami Queen of Hearts. Bd.5“ von Ju-Yeon Rhim

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ami Queen of Hearts. Bd.5" von Ju-Yeon Rhim

    Ami Queen of Hearts. Bd.5
    Dubhe

    Dubhe

    03. June 2012 um 20:00

    Ami ist von der Schwester von Michael Savoir gekidnapped worden, und Mo-Hyun und Fahrenheit retten sie. Am Anfang hat es so ausgesehen, als wäre Savoir die Böse, doch dann stellt sich heraus, dass sie eigentlich ein testament von Michael hat, der Mo-Hyun viel Geld vermacht. Damit wäre das erste Problem gelöst, doch da wären noch immer die wütenden Schüler, die auf sie warten und da wäre immer noch das Problem mit ihren Gefühlen. Wie steht sie eigentlich zu Fahrenheit? . Die ersten vier Bände waren eigentlich ganz gut, nur jetzt bin ich ehrlich gesagt bitter enttäuscht. Die Autorin hat ihre ganz gute Idee ziemlich schlecht umgesetzt und zerstört somit die ganze Geschichte. Es hat noch gereicht, als nur Fahrenheit irgendwelche komischen Fähigkeiten hatte, doch nun bekommen immer mehr solche in der Geschichte und das ist einfach zu viel. Man hört immer wieder von Schneewittchen, die anscheinend Amis Mutter ist, und langsam wird das Geheimnis entblößt, doch leider ist dieses Geheimnis absoluter Schrott und zerstört ebenfalls die Geschichte. Ich bin einfach nur enttäuscht...

    Mehr