Neuer Beitrag

MarcHamacher

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

FUNTASTIK

Der Leseratten Verlag brachte im Frühjahr 2016 eine Anthologie zum Thema lustige Fantasy und SF heraus. Veröffentlicht wurden die besten 14 Geschichten aus der Ausschreibung. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus etablierten Autoren und Newcomern in der Szene.

Hier geht es zur Webseite des Verlages:
http://www.leserattenverlag.de/index.php/anthologien/funtastik

Klappentext:

 Ist eine unwahrscheinliche Wahrscheinlichkeit schlimmer als eine wahrscheinliche Unwahrscheinlichkeit?

Was passiert, wenn sich das Motiv eines Gemäldes selbstständig macht?

Kann man den Kampf gegen einen Drachen delegieren?

Kann eine gesetzestreue Invasion eines Planeten gelingen?

Was passiert nach einer katastrophal falschen Lagerung von Eiern?

Und sind gute Abenteuer planbar?

Vielleicht werden sie Teile der Antworten verunsichern, mit Sicherheit aber belustigen. Dass Fantasy und SF nicht nur ernst sein muss, das zeigen die Autoren in diesem skurilen, krankhaft aberwitzigen Buch.


Das Vorwort:
Liebe Leserinnen und Leser,
willkommen in der Welt der Funtastik. Als Verleger
darf man hier und da träumen, einfach mal dem
eigenen Geschmack folgen und sich einen
Herzenswunsch erfüllen. Als privater Leser bin ich
ein Fan lustiger Fantasy. Autoren wie Terry Pratchett,
Douglas Adams, Tom Holt, Piers Anthony, Robert
Asprin, A. Lee Martinez, Christopher Moore und vor
allem Robert Rankin zieren mein Regal. So manche
Stunde saß ich als Student lesend und dabei irre
kichernd in der U-Bahn meiner Heimat Köln und
verwirrte damit die Menschen um mich herum.
Dass es auch in Deutschland irgendwo einen Quell
des Irrsinns geben muss, dessen war ich mir immer
sicher. Was mir fehlte, war der Beweis. Deswegen
machte ich mich auf die Suche in den unendlichen
Weiten der Autorenschaft. Das Ergebnis dieser Suche
ist dieses kleine Buch, bei dem ich sehr viel Spaß
beim Lesen der Einsendungen und der Erstellung der
Anthologie hatte. Nun hoffe ich, dass es dem Rest der
Welt genauso gut gefallen wird.
Eine fette Dankesrunde geht an alle Autoren, die
mitgemacht haben - auch diejenigen, die es diesmal
aus Platzgründen nicht ins Buch geschafft haben.
Danke an Chris fürs geile Cover. Einen gigantischen
Dank an Torsten Low, der einem Neuling wie mir
immer mit Rat zur Seite steht. Best Kollege ever! Und
at least… die Sonne meines Lebens, danke an Tanja
Kummer.

Im phantastischen Bücherbrief von Erik Schreiber hat diese Anthologie 4 Punkte erreicht, was wirklich ein sehr gutes Ergebnis ist.

Weitere Rezension vom Zauberspiegel, die neugierig machen sollte...

http://www.zauberspiegel-online.de/index.php/phantastisches/gedrucktes-mainmenu-147/28982-die-etwas-andere-art-der-phantastischen-welt-funtastik

So... nun bin ich gespannt auf eure Anmeldungen. Der Verlag bietet bei Teilnahme als Verlosung 5 Printausgaben und 10 eBooks von der Funtastik.


Autor: Ju Honisch
Buch: Funtastik
1 Foto

manuk23

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Das hört sich sehr lustig an, da hüpfe ich gerne in den Lostopf :)
Im Gewinnfall bräuchte ich ein E-Pub

MaschaH

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich liebe solche Geschichten. Im Gewinnfall eine Printausgabe, da ich keinen reader habe.

Beiträge danach
115 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Pinoca

vor 10 Monaten

Der Tod, die Steuern ... - Jürgen Höreth

Diese Geschichte ist wieder deutlich eher etwas für mich... Auftragsmorde... Profidiebe und nun ja ein Antiheld. Es war... nett.

Pinoca

vor 10 Monaten

Die Prophezeiung - Ju Honisch

Der Name der ElfIn hat mich wahnsinnig gemacht...

Pinoca

vor 10 Monaten

Ein (fast) perfekter Plan - Alisha Pilenko
Beitrag einblenden

Eine kurzweilige Geschichte deren Ende ich aber bereits so erwartet habe. Die Geschichten plätschern so vor sich hin, sind zwar unterschiedlich aber doch auch irgendwie gleich. Ich lege das Buch für heute beiseite.

Pinoca

vor 10 Monaten

Die beeindruckenden Uhrgeheuer ... - Christian Reul
Beitrag einblenden

Als ich damas den Film gesehen habe, hab ich nachts angst vor meinem Wellensittich gehabt... :)

Pinoca

vor 10 Monaten

Die Omega-Strategie - Patricia Rieger
Beitrag einblenden

Ich weiß auch nicht, aber ich bin einfach nicht in die Geschichte hineingekommen. Ich bin ständig über die Namen gestolpert.

Pinoca

vor 10 Monaten

Fazit/Rezensionen

Bis auf einige wenige wirklich gute Ausnahmen, konnte mich die Anthologie schlussendlich leider nicht überzeugen.

Anbei meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Ju-Honisch/Funtastik-1243784031-w/rezension/1403790589/

Zsadista

vor 10 Monaten

Fazit/Rezensionen

Hi! ^^

So, Weihnachtsstress erst einmal herum ... kam heute erst zur Rezi ... hab einfach fertig gelesen, ohne weiter zu posten, Sorry ...

Hier der Link zu meinem Blog. Dort ist dann zu finden, wo ich sonst noch poste. Facebook kann gerne weiter verlinkt werden ... die Rezi ist noch nicht überall online, ich bin noch am Rezi tippen von anderen Büchern und veröffentliche heute im Laufe des Tages auf allen anderen Plattformen ...

http://zsadista.blogspot.de

LG und Danke, dass ich das Buch lesen durfte

Zsadista ^^

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks