Juan Faerman Faceboom

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Faceboom“ von Juan Faerman

Das Phänomen Facebook Witzig, einfallsreich und ernsthaft - Faceboom ist ein intelligentes Portrait der Internet-Plattform Facebook mit dem weltweit größten Wachstum und derzeit über 350 Millionen aktiven Nutzern. Juan Faerman analysiert augenzwinkernd die Funktionsmechanismen des beliebten sozialen Netzwerks, das Verhalten seiner User, die radikale Veränderung des Freundschaftskonzepts und der zwischenmenschlichen Beziehungen sowie die Kehrseite der virtuellen Community. Faceboom liefert neben einer tiefgreifenden Analyse eine ironisch-humorvolle Betrachtungsweise auch viel Lesenswertes über virtuelle Freundschaften, digitale Untiefen und die unbegrenzten Möglichkeiten - und damit unterscheidet es sich wesentlich von anderen, zumeist als Bedienungsanleitung für Facebook dienenden Veröffentlichungen.

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen