Juan Gómez-Jurado Der Gottesspion

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(5)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Gottesspion“ von Juan Gómez-Jurado

Trauer im Vatikan. Drei Leichen in Purpur. Ein Mörder geht um im Herzen der Kirche. Der Papst ist gestorben, und in Rom treffen Kardinäle aus aller Welt zur Wahl des Nachfolgers ein. Doch dann werden nacheinander drei Kirchenfürsten auf unmenschliche Weise abgeschlachtet. Die Tat eines Geisteskranken? Oder will jemand das Konklave beeinflussen? Aber wer? Italiens Top-Profilerin Paola Dicanti wird eingeschaltet. Und auch ein Priester mit CIA-Vergangenheit macht sich auf die Jagd nach dem Mörder.

ein spannendes buch, das zwischen dem tod papst johannes pauls II. und der wahl von papst benedikt XVI. spielt! durchaus spannend und lesenswert!

— Nele

Stöbern in Krimi & Thriller

NACHTWILD

Ein Thriller, den ich kaum aus der Hand legen konnte und als Mutter immer die Frage: Hätte ich selbst auch so entschieden?

SomeBody

Invisible

Ein packender Thriller!

Booklookingprincess

The Wife Between Us

Nichts ist wie es scheint

Booklookingprincess

Schweige nun still

Sehr gefühlvoll und packend erzählt, auch wenn man sich unter einem Psychothriller etwas anderes vorstellt wird man nicht enttäuscht

Booklookingprincess

Zu nah

Ein sehr spannender Krimi, den ich kaum aus der Hand legen konnte.

AllerleiRausch

Der Kreidemann

Ich muss es noch etwas wirken lassen, aber trotzdem ein gutes, spannendes Buch mit für mich neuen Inhalt.

Lichterregen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Gottesspion" von Juan Gómez-Jurado

    Der Gottesspion

    scarlett-oh

    20. September 2010 um 17:31

    Typischer Kirchenthriller, aber nicht mit Illuminate zuvergleichen,
    Ein im Moment aktuelles Thema: Missbrauch, spielt eine Rolle.
    Alles in allem gut geschrieben, aber leider fehlt das gewisse etwas.
    Guter Durchschnitt, gute Unterhaltung aber nicht herausragend.

  • Rezension zu "Der Gottesspion" von Juan Gómez-Jurado

    Der Gottesspion

    Nele

    21. July 2010 um 14:45

    Kurz nach dem Tod Papst Johannes Pauls II. werden im Vatikan zwei Kardinale getötet. Sie wurden als potentielle Nachfolger gehandelt. Schnell wird klar, das hier ein geisteskranker Serienmörder umgeht. Eine Profilerin und ein Priester machen sich auf die Suche nach dem Aufenthaltsort - denn die Identität des Mörders ist schnell geklärt - es handelt sich um einen ehemaligen Priester, der in einer Anstalt für Sexualtäter saß. Es beginnt ein Katz- und Mausspiel welches in einem furiosen Finale endet. ... Ein schöner Thriller mit aktuellen Themen. Das Buch spielt im Jahre 2005 zur Zeit der Konklave aus der Papst Benedikt XVI. hervorging. Auch die Themen sexueller Missbrauch durch katholische Priester ist hochaktuell und brisant. Immer wieder wird in dem Buch darauf hingewiesen, dass die katholische Kirche traditionsreich aber dennoch veraltet ist - und Priester eben auch nur Menschen sind. Zum Eklat kommt es, als der Protagonist mit der Protagonistin schläft - obwohl er sich doch fürs Zölibat entschieden hat. Durch diese Themen (Konklave, Missbrauch, etc.) ist das Buch durchaus zeitgemäß und überaus lesenswert - die Spannung kommt natürlich auch nicht zu kurz! Ein netter Thriller an einem ungewöhnlichen Ort zu einer sehr speziellen Zeit.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.