Juan Gabriel Vásquez

(34)

Lovelybooks Bewertung

  • 72 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 6 Leser
  • 9 Rezensionen
(6)
(20)
(7)
(1)
(0)

Lebenslauf von Juan Gabriel Vásquez

Von Südamerika nach Europa und dabei erfolgreich: Juan Gabriel Vásquez ist 1973 in Bogotá, Kolumbien geboren. Er studierte in Paris, an der Sorbonne, lateinamerikanische Literatur. Bekannt geworden ist er vor allem für seine Übersetzungen bekannter Autoren wie Victor Hugo, John Hersey und E. M. Forster. 2001 veröffentlichte er sein erstes literarisches Werk, die Geschichtensammlung „Die Liebenden von Allerheiligen“. Sein Romandebüt erschien 2004, die deutsche Übersetzung, „Die Informanten“, folgte jedoch erst 2010. Besonders erfolgreich war sein Roman „“El ruido de las cosas al caer“ von 2011, mit dem er sowohl in der Originalfassung, als auch für seine Übersetzung ins Englische mit Preisen ausgezeichnet worden ist. Er erhält den International IMPAC Dublin Literary Award, der mit einhunderttausend Euro einer der höchstdotierten Literaturpreise der Welt ist. Die deutsche Übersetzung wurde 2014 unter dem Titel „Das Geräusch der Dinge beim Fallen“ veröffentlicht. Vásquez lebt seit 2012 wieder mit seiner Familie in Bogotá.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.