Juan Rulfo

(28)

Lovelybooks Bewertung

  • 41 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(11)
(9)
(8)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Pedro Páramo

Bei diesen Partnern bestellen:

Der goldene Hahn

Bei diesen Partnern bestellen:

Pedro Páramo

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Llano in Flammen. Erzählungen

Bei diesen Partnern bestellen:

Wind in den Bergen

Bei diesen Partnern bestellen:

Pedro Páramo

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Llano in Flammen

Bei diesen Partnern bestellen:

Pedro Páramo, English edition

Bei diesen Partnern bestellen:

Relatos Mexicanos

Bei diesen Partnern bestellen:

Pedro Páramo (Five Star)

Bei diesen Partnern bestellen:

Pedro Paramo / Der Llano in Flammen

Bei diesen Partnern bestellen:

Pedro Paramo

Bei diesen Partnern bestellen:

Juan Rulfo

Bei diesen Partnern bestellen:

El llano en llamas/ The Burned Plain

Bei diesen Partnern bestellen:

Aire De Las Colinas

Bei diesen Partnern bestellen:

Pedro Paramo Y El Llano En Llamas

Bei diesen Partnern bestellen:

El Llano En Llamas

Bei diesen Partnern bestellen:

Pedro Paramo; Der Llano in Flammen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ‚Nein, ich meine das Dorf. Es sieht so einsam aus, als sei es verlassen, als ob da niemand wohnte.‘

    Pedro Paramo

    sabatayn76

    29. July 2017 um 15:00 Rezension zu "Pedro Paramo" von Juan Rulfo

    ‚Nein, ich meine das Dorf. Es sieht so einsam aus, als sei es verlassen, als ob da niemand wohnte.‘ - ‚Das sieht nicht nur so aus, es ist so. Hier lebt niemand.‘ - ‚Und Pedro Páramo?‘ - ‚Pedro Páramo ist vor vielen Jahren gestorben.‘‚Pedro Páramo‘ ist der einzige Roman des mexikanischen Autors Juan Rulfo, der als Wegbereiter des Magischen Realismus gilt. ‚Pedro Páramo‘ erschien in Mexiko bereits im Jahre 1955 und wurde 1958 erstmals von Mariana Frenk-Westheim ins Deutsche übersetzt. Ich habe den Roman bereits vor mehr als 15 ...

    Mehr
  • Fordernde, aber eigentlich sehr schöne Lektüre

    Pedro Paramo

    letusreadsomebooks

    23. January 2016 um 17:01 Rezension zu "Pedro Paramo" von Juan Rulfo

    Als Juan Preciados Mutter stirbt, rät sie ihm, seinen Vater Pedro Páramo aufzusuchen und diesen um die lange ausstehende Unterstützung zu bitten. Er macht sich auf in das Dorf Comala, in dem sein Vater leben soll, doch statt einer blühenden Landschaft und einer prächtigen Hazienda findet Juan ein heruntergekommenes, verlassenes Geisterdorf vor, in dem die Seelen der Dorfbewohner fortleben. Gleichzeitig erfährt der Leser mehr über das Leben Pedro Páramos, welcher als Patron über das Dorf herrschte und seinen Bewohnern das Leben ...

    Mehr
  • Talpa

    Der Llano in Flammen

    MartinFelder

    03. July 2013 um 23:06 Rezension zu "Der Llano in Flammen" von Juan Rulfo

    Klar, Pedro Páramo bringt Juan Rulfos Erzählkunst stärker auf den Punkt, vor allem, wenn man ihn im Hinblick auf seinen Einfluss auf den Magischen Realismus liest. Aber einige Erzählungen dieses Bandes sind von so brutaler Trockenheit, von solch drastischen Einblicken in menschliche Abgründe, dass sie einem - wie zum Beispiel im Fall von "Talpa" - wohl ein Leben lang bleiben. Ein Autor, der wenig geschrieben hat. El llano en llamas und Pedro Páramo muss man gelesen haben.

  • Rezension zu "Pedro Paramo" von Juan Rulfo

    Pedro Páramo

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    12. July 2007 um 19:00 Rezension zu "Pedro Paramo" von Juan Rulfo

    Dieses Buch überrascht, sowohl in seiner Bildlichkeit als auch durch seine Aussage. Und das alles auf nur 132 Seiten. Sehr, sehr empfehlenswert!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks