Juan Santiago

 4.7 Sterne bei 41 Bewertungen
Autor von CUT!, Schatten und Licht: Schattenspiele und weiteren Büchern.
Juan Santiago

Lebenslauf von Juan Santiago

Juan Santiago wurde 1480 in San Sebastian (Spanien) geboren als “Juan Valor Murillo Rodrigo Santiago di Navarra y Castilla”. Als Graf von Foix und Sohn des Hauses Albret hätte er sogar König von Kastilien werden können, zog aber eine Karriere als Unsterblicher vor und konzentrierte sich fortan auf seine Bildung, Kunst und die Förderung seiner persönlichen Entwicklung. Seit den frühen 20er Jahren des 19. Jahrhunderts ist er im Bereich Strafverfolgung und Rechtsprechung für Delikte, in denen übernatürliche Wesen verwickelt sind, aktiv tätig. Früher hat er auch unter dem Namen Wolfram Alster publiziert. 1857 war er maßgeblich an der Gründung einer spanischen Bank beteiligt, noch heute hält er mehr als 75% aller Anteile. Seit geraumer Zeit ist er zudem auch schriftstellerisch aktiv. Er leitet das Referat Innere Sicherheit des Bundesamts für magische Wesen und war maßgeblich an der Aufklärung im Fall des Steinbach-Pentagramms beteiligt.

Alle Bücher von Juan Santiago

Sortieren:
Buchformat:
CUT!

CUT!

 (9)
Erschienen am 01.07.2013
Schatten und Licht: Schattenspiele

Schatten und Licht: Schattenspiele

 (5)
Erschienen am 25.02.2014
Glühende Augen (Zwischen den Welten)

Glühende Augen (Zwischen den Welten)

 (4)
Erschienen am 29.07.2013
Schatten und Licht 2: In den Schatten

Schatten und Licht 2: In den Schatten

 (3)
Erschienen am 16.01.2014
Von der Liebe: Enzyklopädie der Schatten 1

Von der Liebe: Enzyklopädie der Schatten 1

 (3)
Erschienen am 20.09.2015
Schatten und Licht 9: Der Puppenspieler

Schatten und Licht 9: Der Puppenspieler

 (2)
Erschienen am 06.08.2014
hot directions

hot directions

 (2)
Erschienen am 01.08.2013
Schatten und Licht 1: Letztes Zwielicht

Schatten und Licht 1: Letztes Zwielicht

 (2)
Erschienen am 31.12.2013

Neue Rezensionen zu Juan Santiago

Neu
Manuzios avatar

Rezension zu "Schatten und Licht 4: Schattenträume" von Juan Santiago

'Schattenträume'
Manuziovor 4 Jahren

Eine gleichberechtigte Partnerschaft zwischen Vampir und Polizist ist in Liebesromanen eine geradezu phänomenale Seltenheit, wenn auch gerade in den sexuellen Handlungen Spielereien mit Dominanz, Unterwürfigkeit und Ausgeliefertsein nicht fehlen. 

Die Figuren sind gut ausgearbeitet, wenn sie in ihren Gedanken auch stark in Schemata verfallen, die sich einerseits in stereotypen Selbstdefinitionen zeigen und andererseits in der Weigerung Emotionen an sich heran zu lassen - gerade auch, wenn es um das Verhalten in einer gefährlichen Situation geht oder auch die Begründung der Notwendigkeit allein an einen Ort zu gehen, an dem es außerordentlich gefährlich werden könnte. [...]


Weiterlesen auf meinem Blog unter:

http://manuzio.jimdo.com/2015/06/11/schattenspiele/

Kommentieren0
1
Teilen
Manuzios avatar

Rezension zu "Schatten und Licht 2: In den Schatten" von Juan Santiago

'In den Schatten'
Manuziovor 4 Jahren


Eine gleichberechtigte Partnerschaft zwischen Vampir und Polizist ist in Liebesromanen eine geradezu phänomenale Seltenheit, wenn auch gerade in den sexuellen Handlungen Spielereien mit Dominanz, Unterwürfigkeit und Ausgeliefertsein nicht fehlen. 

Die Figuren sind gut ausgearbeitet, wenn sie in ihren Gedanken auch stark in Schemata verfallen, die sich einerseits in stereotypen Selbstdefinitionen zeigen und andererseits in der Weigerung Emotionen an sich heran zu lassen - gerade auch, wenn es um das Verhalten in einer gefährlichen Situation geht oder auch die Begründung der Notwendigkeit allein an einen Ort zu gehen, an dem es außerordentlich gefährlich werden könnte. [...]




Weiterlesen auf meinem Blog unter:http://manuzio.jimdo.com/2015/06/11/schattenspiele/

Kommentieren0
0
Teilen
Manuzios avatar

Rezension zu "Schatten und Licht 1: Letztes Zwielicht" von Juan Santiago

'Letztes Zwielicht'
Manuziovor 4 Jahren

Eine gleichberechtigte Partnerschaft zwischen Vampir und Polizist ist in Liebesromanen eine geradezu phänomenale Seltenheit, wenn auch gerade in den sexuellen Handlungen Spielereien mit Dominanz, Unterwürfigkeit und Ausgeliefertsein nicht fehlen. 

Die Figuren sind gut ausgearbeitet, wenn sie in ihren Gedanken auch stark in Schemata verfallen, die sich einerseits in stereotypen Selbstdefinitionen zeigen und andererseits in der Weigerung Emotionen an sich heran zu lassen - gerade auch, wenn es um das Verhalten in einer gefährlichen Situation geht oder auch die Begründung der Notwendigkeit allein an einen Ort zu gehen, an dem es außerordentlich gefährlich werden könnte. [...]


Weiterlesen auf meinem Blog unter:

http://manuzio.jimdo.com/2015/06/11/schattenspiele/

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
JuanSantiagos avatar
Hallo,

vor einigen Wochen erschien "Schatten und Licht: Schattenspiele" als Sammelband der Gay Romance mit Spannung und Biss, und ich möchte hierfür eine Leserunde bei Lovelybooks anbieten.

Der Main-Verlag stellt freundlicherweise 10 Exemplare als eBooks (PDF/ePub/Mobi) zur Verfügung.

Wer an der Leserunde teilnehmen möchte, melde sich bitte in diesem Thread. Wer eines der Bücher möchte, schreibt mir bitte per Lovelybooks-Nachricht seine Mailadresse. Falls sich bis zum 22.04.2014., 09:00 Uhr, mehr als 10 Interessenten melden, werde ich das Los entscheiden lassen.

Die Leserunde selbst startet dann am 25.04.2014. Ich freue mich sehr darauf.

Liebe Grüße aus Bruchsal Juan Santiago
Zur Leserunde
JuanSantiagos avatar
Hallo,

vor ein paar Tagen erschien mein erster Gay - Erotikthriller 'CUT!' und ich möchte hierfür eine Leserunde bei Lovelybooks anbieten. Wer noch unentschlossen ist, findet hier eine Leseprobe:
 https://www.amazon.de/dp/B00DQY3TP0

Der Main-Verlag stellt freundlicherweise 10 Exemplare als eBooks (PDF) zur Verfügung.

Wer an der Leserunde teilnehmen möchte, melde sich bitte in diesem Thread. Wer eines der Bücher möchte, schreibt mir bitte per Lovelybooks-Nachricht seine Mailadresse. Falls sich bis zum 15.07., 09:00 Uhr, mehr als 10 Interessenten melden, werde ich das Los entscheiden lassen.

Die Leserunde selbst startet dann am 19.07.2012. Ich freue mich sehr darauf.

Liebe Grüße aus Bruchsal Juan Santiago
JuanSantiagos avatar
Letzter Beitrag von  JuanSantiagovor 5 Jahren
Rezensionen zum Buch
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Juan Santiago wurde am 17. Juli 1980 in San Sebastian (Spanien) geboren.

Juan Santiago im Netz:

Community-Statistik

in 37 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks