Juan de Cortez Ferbrechen sind ungut!

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ferbrechen sind ungut!“ von Juan de Cortez

Der attraktive und großteils kompetente Kommissar Shapiro-Wilk ermittelt in elf packenden Fällen, die Spaß, aber selten Sinn machen. Dabei macht er seinen Job besser, als es beispielsweise ein Kranich machen würde. Unterstützt wird er stets von seinem Assistenten Bobo, einem Orang-Utan im Trenchcoat. Viele Schufte wollen ein Verbrechen machen, aber der Kommissar maßregelt sie alle! Er benützt dabei manchmal eine Lupe, außerdem isst er gerne gebackene Champignons, die ihm dann sehr gut schmecken. Kein Fall und keine seiner Hosen sind dem Kommissar zu groß! Er reist durch Parallelwelten, jagt einen Vampir, der seinen Opfern Blut spendet, anstatt es ihnen auszusaugen, stellt sich einem Schwan, der auf seinem Rachefeldzug die Parks der Stadt mit Leichen pflastert, und versucht, dem wahnsinnigen Doktor Edgar das Handwerk zu legen, denn dessen Backwaren-Unternehmen ist nur Fassade und in Wahrheit ist er ein total zwielichtiger Bösewicht.

Stöbern in Krimi & Thriller

AchtNacht

Lesenswert, aber kein Highlight

-Bitterblue-

Das Original

Grandiose Geschichte, die seine Leser u. a. in eine Buchhandlung entführt, in der man stundenlang verweilen möchte. Klare Leseempfehlung!

Ro_Ke

Die Moortochter

Langweilig, teilweise nervig. Alles andere als ein Thriller. 👎

Shellysbookshelf

Death Call - Er bringt den Tod

Wieder ein gelungener Carter! Spannend, fesselnd, blutig und mit einer gelungenen Auflösung. Spannende Lesezeit garantiert.

Buecherseele79

Wildeule

Sehr schönes Buch

karin66

Teufelskälte

Düstere und bedrückende Jagd nach einem potentiellem Serienmörder. Zwischenzeitlich sehr gemächlich, jedoch packendes Ende.

coala_books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen