Jude Deveraux

 4.1 Sterne bei 347 Bewertungen
Autorin von Wilde Orchideen, Ein Engel für Emily und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Jude Deveraux

Jude Deveraux wurde 1947 in Fairdale, Kentucky, als die älteste von drei Schwestern und einem Bruder geboren. Nach ihrem Lehramtsstudium, unterrichtete sie in Santa Fe, New Mexico. Als ihr erstes Buch „The Land of Enchantment“ bei einem Verlag angenommen wurde, gab sie diesen Job auf und widmete sich ganz dem Schreiben. Jude Deveraux veröffentlichte zahlreiche Romane, von denen über dreißig auf der New York Times Bestseller Liste standen und die in 18 Sprachen übersetzt wurden. Heute reist sie um die Welt und lebt abwechselnd in England, Ägypten und verschiedenen amerikanischen Staaten.

Alle Bücher von Jude Deveraux

Sortieren:
Buchformat:
Jude DeverauxWilde Orchideen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wilde Orchideen
Jude DeverauxEin Engel für Emily
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ein Engel für Emily
Jude DeverauxMehr als nur Träume
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mehr als nur Träume
Jude DeverauxDie Ascotts Clarissa
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Ascotts Clarissa
Die Ascotts Clarissa
 (12)
Erschienen am 01.01.1995
Jude DeverauxFiona
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Fiona
Fiona
 (9)
Jude DeverauxDie Verführerin
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Verführerin
Die Verführerin
 (9)
Erschienen am 02.06.2005
Jude DeverauxWenn Zauberhände mich berühren
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wenn Zauberhände mich berühren
Jude DeverauxLiebe ist stärker als Haß
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Liebe ist stärker als Haß
Liebe ist stärker als Haß
 (5)
Erschienen am 01.01.1991

Neue Rezensionen zu Jude Deveraux

Neu
Asbeahs avatar

Rezension zu "Sehnsucht, die das Herz berührt" von Jude Deveraux

Inhaltlich weit von Cover und Titel weit entfernt
Asbeahvor 2 Monaten


Das Cover, das fast mittelalterlich anmutet, passt so gar nicht zum Inhalt. Die Handlung findet im Jahre 1909 statt und die HP Temperance O'Neil ist eine charismatische Frauenrechtlerin in New York. Sie ist fast dreißig, finanziell unabhängig und ihr Leben könnte nicht besser laufen. Bis ihre Mutter sich wieder verheiratet, mit einem abscheulichen Schotten, der Temperance den Geldhahn abdreht. Er erpresst sie, zusammen mit ihrer Mutter zu ihm nach Schottland zu ziehen. Ihre Rache ist fürchterlich, seine allerdings auch. Er hat einen unverheirateten Neffen….

Ein ungewöhnlicher Liebesroman. Hier machen die Highlander keine besonders gute Figur, was vermutlich auch eher der Realität entspricht.

Der Roman ist gut und mit großem Einfallsreichtum geschrieben, und es gibt urige Gestalten. Viel interessante Handlung und ein Familiengeheimnis sind auch dabei. Die Gedanken- und Gefühlswelt von Temperance konnte ich sehr gut nachempfinden, ihre Wut, Ohnmacht und Traurigkeit. Die Persönlichkeit des Hornochsen von einem Neffen blieb leider eher mysteriös und seine Gefühle indifferent. Seine “Wandlung” kam mir persönlich zu spät und unzureichend.

Fazit: kein üblicher LiRo zum schmachten, eher ein Gesellschaftsroman mit einem zweifelhaften Happyend. Trotzdem  eine gute 4 Sterne Unterhaltung.


Kommentieren0
32
Teilen
Lisa_Diessners avatar

Rezension zu "Wilde Orchideen" von Jude Deveraux

Bestes Werbegeschenk seit Jahren :)
Lisa_Diessnervor 4 Monaten

Irgendwann war es einfach da und hat mich zum Lesen bewegt. Vermutlich habe ich daher eine ganz besondere Beziehung zu den Zeilen dieses Romans. Nach Jahren hat mich das erneute Lesen dessen jedoch nicht von meiner damaligen Begeisterung abbringen lassen. Die Geschichte ist sehr bildlich und wunderbar geschrieben. Der Wechsel zwischen den Ansichten beider Hauptfiguren ist super interessant und hält es dynamisch. Die Charaktere sind alle samt symphytisch und irgendwie hat das Buch alles. Von Liebe, über Thriller, über Komödie bis hin zum Krimi. Wie ich finde ist dessen Ausgang damit auch absolut nicht vorherzusehen und bleibt bis zu Letzt spannend und lesenswert.  Obgleich es sich schnell ließt ist die Handlung nicht trivial – wenn auch kein außerordentlicher Tiefgang erwartet werden sollte.

Kommentieren0
0
Teilen
Ponybuchfees avatar

Rezension zu "Die Prinzessin" von Jude Deveraux

Tolle Romantische Wendungen
Ponybuchfeevor 4 Monaten

Ein eigentlich Typischer Prinzessin Ganoven Liebesroman, aber irgendwie auch wieder nicht. Ich fand die Geschichte Traumhaft, mit eigentlich Vorhersehbaren Wendungen, aber doch einfach passenden. 

Das Cover passt auch einfach zu der Geschichte.
Für einen Typischen Liebesroman mit vorhersehbaren Wendungen muss man glaube ich begeisterter Fan sein. Ansonsten macht dieser Roman eher weniger Spaß.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Romanticbookfans avatar
Vom 10.03. - 14.03. läuft die Blogtour zur LoveLetter Convention und bis 16.03. könnt ihr für ein tolles Bücherpaket mit vielen SIGNIERTEN Büchern in den Lostopf hüpfen!

Wir sammeln Eure schönsten Fotos und Erlebnisse rund um die LLC (auch nicht LLCler können mit machen). An jedem der 5 Tage der Blogtour könnt ihr 1 Los ergattern. Mehr zum 1. Tag der Blogtour und der 1. Aufgabe gibt`s hier:
http://romanticbookfan.blogspot.de/2014/03/blogtour-gewinnspiel-zur-loveletter.html

Auch hier könnt ihr bis 16.03. ein Los ergattern:
- Tag 2, 11.03. - Ramona von Kielfeder
- Tag 3, 12.03. - Franziska von AefKaey
- Tag 4, 13.03. - Julia von Tealicious Books
- Tag 5, 14.03. - Leontine von Leontine`s book Realm
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 228 Bibliotheken

auf 30 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks