Jude Watson Nowhere to Run

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nowhere to Run“ von Jude Watson

The Cahill family has a secret. For five hundred years, they have guarded the 39 Clues - thirty-nine ingredients in a serum that transforms whomever takes it into the most powerful person on earth. Now the serum is missing. Dan Cahill and his older sister Amy have to get the serum back and stop who stole it...before it's game over. For everyone.

Nach wie vor eine großartige Reihe rund um spannende Abenteuer, Gefahren und eine Reise um die Welt.

— mona_lisas_laecheln
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine neue Reihe rund um Amy und Dan Cahill

    Nowhere to Run

    mona_lisas_laecheln

    11. February 2016 um 16:38

    Mit der Reihe "Unstoppable" geht die Geschichte rund um Amy und Dan nun schon in ihre dritte Runde. Nachdem die Geschwister erfolgreich die Suche nach den 39 Clues abgeschlossen haben und die gefährlichen Vespers bekämpft haben, lässt die erhoffte Ruhe leider auf sich warten. Gerade noch auf der Beerdigung eines im letzten Kampf verlorenen Freundes werden Amy und Dan von einer neuen Gefahr angegriffen. Ein sogenannter Mr. Pierce hat das Rezept zum geheimen Serum gestohlenund sich nun damit die Superkräfte der Cahill-Familienzweige angeeignet. Einzige Gefahr für ihn sind die Cahills selbst, weshalb er  mit Medienangriffen nicht nur Amy und Dans Glaubwürdigkeit zerstören will, sondern den Geschwistern auch seine Killer auf den Hals hetzt. Während die Geschwister auf der Flucht sind entdecken sie das Rezept für ein Antiserum, dass Pierce seine Kräfte wieder nehmen kann und nun gilt es auf einer erneuten Reise durch die Welt die Zutaten dafür aufzutreiben. Die Geschichte über die Cahill-Familie wird auch in der mittlerweile 3. Reihe nicht langweilig und ist absolut fesselnd und spannend. Man fühlt mit Amy und Dan und wünscht sich an einigen Stellen eigentlich nur, dass die beiden ihr Leben endlich in Ruhe genießen können, ihre Abenteuer werden immer gefährlicher und mittlerweile kann man auf die Sicherheit keines Charakters mehr 100%ig vertrauen. Die altbekannten Charaktere sind wieder mit dabei und ich habe sie alles schon längst ins Herz geschlossen, auch wenn viele von ihnen traumatisiert sind und sie noch alle mit den letzten Ereignissen zu kämpfen haben. Die Charaktere sind sehr sympathisch und ihre Entwicklung ist sehr authentisch. Vor allem Ian hat meiner Meinung nach noch sehr viel Potential und ich glaube er wird uns in den Folgebänden noch überraschen. Schade finde ich, dass Amy und Jake in einer starken Beziehungskrise stecken, aber ich bin sicher, dass sich das in den Folgebänden wieder legen wird. Der Schreibstil ist flüssig und fesselnd, auch wenn man das Gefühl hat, dass der Humor im Vergleich der letzten Bände etwas verloren ging - aber kein Wunder bei dem was die Charaktere alles durchmachen. Am besten gefällt mir nach wie vor , Amy und Dan au ihre Reisen durch die Welt zu begleiten und dabei spannende Facts über Natur, Kultur und Geschichte aufzugreifen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks