Jude Watson Star Wars, Jedi-Padawan

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Star Wars, Jedi-Padawan“ von Jude Watson

RUHE ÜBER ZORN. EHRE ÜBER HASS. STÄRKE ÜBER ANGST. Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis … Der eigentlich Frieden und Verständnis stiftende, traditionelle Austausch der jungen Königskinder auf den Planeten Senali und Rutan, führt die beiden grundverschiedenen Gesellschaften diesmal an den Rand eines Krieges. Obi-Wan und Qui-Gon versuchen in letzter Sekunde, dem blutigen Konflikt Einhalt zu gebieten. Schon bald darauf geraten Schüler und Meister ins Visier einer heimtückischen Kopfgeldjägerin. Niemand kennt ihren Namen, niemand weiß, wann sie zuschlägt. Nur eins ist gewiss: Sie ist absolut tödlich. Darüber hinaus bekommen sie es auch noch mit einer teuflischen Wissenschaftlerin zu tun, die, um die Geheimnisse der Macht zu ergründen, Jedi-Ritter auf bestialische Weise foltert. Obi-Wan und sein Meister wollen dem blutrünstigen Treiben Einhalt gebieten, bis Qui-Gon selbst in deren Fänge gerät … Drei packende Abenteuer aus dem STAR WARS Universum. Aus einer Zeit, in der der erst 13-jährige Obi-Wan Kenobi lernen muss, was es bedeutet, ein wahrer Jedi zu sein. Der vierte von 7 Sammelbänden enthält die vergriffenen Jedi-Padawan Einzelbände 10, 11 und 12 (Der gefährdete Frieden; Die tödliche Jagd; Das teuflische Experiment).

Stöbern in Science-Fiction

Scythe – Die Hüter des Todes

Spannender Reihen-Auftakt, den man nicht mehr aus der Hand legen kann.

SelectionBooks

Zeitkurier

Schöner Blick in die Zukunft, allerdings lag mir die Protagonistin nicht...

DunklesSchaf

Die drei Sonnen

Wirres Weltuntergangsscenario mit ein paar guten Ideen wie dem Computer aus 30 Mio. Menschen.

Alanda_Vera

Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten

Ein faszinierendes und sehr gutes Buch, in dem man vielen interessanten Spezies begegnet. Etwas mehr Tempo hätte allerdings nicht geschadet.

Leseratt

Borne

Für mich ist dieses Buch eine der schönsten und glaubwürdigsten postapokalyptischen Erzählungen

JulesBarrois

Afterparty

Teils verwirrendes Buch, welches aber absolut außergewöhnlich einem riesigen Trip gleicht, genial verrückt!

Raven

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen