Judith Allert

(61)

Lovelybooks Bewertung

  • 83 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 6 Leser
  • 37 Rezensionen
(31)
(14)
(14)
(2)
(0)

Lebenslauf von Judith Allert

Judith Allert wurde 1982 in Lichtenfels geboren. Seit sie alle Buchstaben kennt, ist sie eine Leseratte und hat deshalb lange davon geträumt, selbst Kinderbuchautorin zu werden. Nach dem Abitur studierte sie Neuere Deutsche Literaturwissenschaft, Linguistik und Soziologie in Bayreuth. Während dieser Zeit erschienen auch ihre ersten Veröffentlichungen. Jetzt lebt Judith Allert mit ihrem Mann, den Hundedamen Alma und Lila und den Wollschweinherren Krümel und Fussel auf einem Bauernhof in der lauschigen oberfränkischen Pampa. Dort spaziert sie gerne durchs Grüne, bepflanzt und beerntet ihren Gemüsegarten und denkt sich dabei neue Geschichten aus. Zum Beispiel die Abenteuer von "Paula und Lou". Der erste Band der Reihe, "Wirbel in der Sternstraße", ist für den Deutsch-französischen Jugendliteraturpreis nominiert, der im Mai 2014 verliehen wird.

Bekannteste Bücher

Ein Zebra auf dem Ponyhof

Bei diesen Partnern bestellen:

Tofu, der Superhund

Bei diesen Partnern bestellen:

Meerjungfrauengeschichten

Bei diesen Partnern bestellen:

Pferdeabenteuer für Erstleser

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Zebra auf dem Ponyhof

Bei diesen Partnern bestellen:

Wunschelberg

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Hufeisenbande

Bei diesen Partnern bestellen:

Meine gruseligsten Leseabenteuer

Bei diesen Partnern bestellen:

Paula und Lou - Alles paletti!

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Judith Allert
  • Tofu, der Superhund ..... von Judith Allert

    Tofu, der Superhund
    Nele75

    Nele75

    30. July 2017 um 13:44 Rezension zu "Tofu, der Superhund" von Judith Allert

    Lea ist das „Mittelkind“ in der Familie Grabowski und fühlt sich manchmal einfach nicht richtig wahrgenommen. Denn die große Schwester interessiert sich nur für ein neues Handy, der kleine Bruder möchte ein neues Kostüm für Superhelden, die Mutter träumt von einem Urlaub an der Südsee  und der Vater interessiert sich mehr für die Autoanzeigen in der Zeitung als für seine Familie. Als diese eines Tages einen Brief erhält, in dem eine Erbschaft angekündigt wird, sieht jeder seine Träume in greifbarer Nähe…außer Lea. Und genau diese ...

    Mehr
  • eine pointierte Geschichte, die der Gesellschaft einen Spiegel vorhält

    Tofu, der Superhund
    Siraelia

    Siraelia

    26. July 2017 um 11:20 Rezension zu "Tofu, der Superhund" von Judith Allert

    „Tofu, der Superhund“ von Judith Allert mit einem wunderschönen Cover, das von Nina Dulleck gestaltet wurde ist im Ravensburger Verlag erschienen. Inhalt gemäß Klappentext:„Es gibt viele Möglichkeiten, wie ein Abenteuer beginnen kann. Bei Lea ist es ein Brief, in dem steht, dass ihre Familie geerbt hat. Als die Erbschaft jedoch auf vier zotteligen Pfoten daherkommt, sind ihre Eltern entsetzt. Futsch ist der Traum vom Südseeurlaub! Lea hingegen ist begeistert. Denn der Hund Tofu hat nicht nur süße Schlappohren. Er ist auch ein ...

    Mehr
  • Eine Ponygeschichte, so süß wie Schokotörtchen

    Das Pony-Café, Band 1: Schokotörtchen zum Frühstück
    Smilla507

    Smilla507

    15. July 2017 um 00:06 Rezension zu "Das Pony-Café, Band 1: Schokotörtchen zum Frühstück" von Judith Allert

    Familie Erbse zieht vom Land in die Großstadt. Almas Eltern wollen dort ein Café eröffnen. In der Stadt findet es Alma jedoch total doof! Bis sie im Hinterhof ein kleines, zotteliges Pony trifft, das einfach »Professor Einstein« heißen muss, so, wie es aussieht! Aber wem gehört das Pony? Und wo sollen sie es unterbringen? Gemeinsam mit dem Nachbarsmädchen Ellie richten sie einen Verschlag her, den sie »Villa Ponybunt« nennen. Ganz nebenbei sorgt Einstein für eine Menge Trubel bei der Eröffnung des Cafés...Im ersten Band wird aus ...

    Mehr
  • Ein Hund, der doch eigentlich nur eines will...

    Tofu, der Superhund
    lehmas

    lehmas

    14. July 2017 um 11:53 Rezension zu "Tofu, der Superhund" von Judith Allert

    Jedes Mitglied der Familie Grabowski hat einen unerfüllten Traum. Als dann ein Brief von Notar Leier eintrifft, der vom Ableben eines Onkels und einem Erbe spricht, sieht jeder der Fünf schon seinen Traum in greifbare Nähe gerückt. Umso größer ist die Ernüchterung als sich das Erbe als kleiner schmuddeliger Hund herausstellt. Hinzu kommt, dass die Grabowskis keine Hunde in ihrer Mietwohnung halten dürfen. Und so wird der Hund ins Tierheim gebracht. Lea kann diese Entscheidung nicht akzeptieren und fährt am nächsten Tag wieder zum ...

    Mehr
  • Gelungener Start, wenn auch nicht für Paula und Lou.....

    Paula und Lou: Wirbel in der Sternstraße
    Anakin

    Anakin

    12. July 2017 um 14:03 Rezension zu "Paula und Lou: Wirbel in der Sternstraße" von Judith Allert

    Zusammen mit ihrem Vater Lukas wohnt Paula in der Sternstraße 7 neben einem alten verfallenen Hotel. Eines Abends bemerkt sie, dass etwas in dem Hause vor sich geht und glaubt fortan daran, dass es im dem Haus spukt. Denn Paula glaubt an Geister und liebt natürlich Spukgeschichten. Daher geht sie der Sache auf den Grund. Und dann erscheinen plötzlich Lou und ihre Mutter Ronja. Die Mutter hat das alte Hotel geerbt und will es natürlich renovieren. Während Paula weiterhin an einen Geist im dem Hotel glaubt, kann Lou so gar nichts ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Tofu, der Superhund" von Judith Allert

    Tofu, der Superhund
    NetzwerkAgenturBookmark

    NetzwerkAgenturBookmark

    zu Buchtitel "Tofu, der Superhund" von Judith Allert

    Es gibt viele Möglichkeiten, wie ein Abenteuer beginnen kann Herzlich willkommen zu einer neuen Leserunde!Heute möchten wir euch das Kinderbuch "Tofu, der Superhund" von Judith Allert vorstellen. Beantworte die untenstehende Aufgabe und schon bist du im Lostopf für eines von 10 Rezensionsexemplaren für die Leserunde.Das Buch ist für Kids zwischen 8/10 Jahren & ideal zum Selberlesen! Es gibt viele Möglichkeiten, wie ein Abenteuer beginnen kann. Bei Lea ist es ein Brief, in dem steht, dass ihre Familie geerbt hat. Als die Erbschaft ...

    Mehr
    • 135
  • Superhund

    Tofu, der Superhund
    connychaos

    connychaos

    09. July 2017 um 17:19 Rezension zu "Tofu, der Superhund" von Judith Allert

    In einer Familie mit drei Kindern ist das Geld oft knapp, da kann der Vater nur von einem neuen Auto träumen und die Mutter von einem Traumurlaub. Alles könnte sich nun ändern, denn der Briefträger bringt eine Einladung zur Testamentseröffnung. Doch die Gesichter werden lang, als sich die Erbschaft nun anstelle des ersehnten Geldregens als schmutziger und müffelnder Hund entpuppt. Für die Grabowskis steht fest, der Hund kommt ins Tierheim. Doch Mittelkind Lea möchte Hündchen Tofu behalten und schmiedet einen Plan. Die Geschichte ...

    Mehr
  • Tofu sorgt für Unterhaltung

    Tofu, der Superhund
    MarTina3

    MarTina3

    09. July 2017 um 11:56 Rezension zu "Tofu, der Superhund" von Judith Allert

    Familie Grabowski - bestehend aus Mama, Papa und drei Kindern - hat geerbt. Sie freuen sich schon darauf, endlich ihre Wünsche erfüllen zu können. Doch dann stellt sich heraus, dass sie nur einen Hund geerbt haben. Alle sind schwer enttäuscht und ihr Erbe kommt ins Tierheim. Doch für Mittelkind Lea ist der Hund etwas Besonderes und das will sie den anderen beweisen ...Meine Meinung:In der Geschichte werden die Grabowskis anfangs - nebenbei - vorgestellt. Das hat mir gefallen, somit weiß man sofort, mit wem man es zu tun hat. Vor ...

    Mehr
  • Ein Hund für alle Fälle!

    Tofu, der Superhund
    danielamariaursula

    danielamariaursula

    09. July 2017 um 08:41 Rezension zu "Tofu, der Superhund" von Judith Allert

    Lea ist das unkomplizierte wenig beachtete Sandwichkind von Familie Grabowski. Mutter Grabowski träumt während des Spülens von den warmen Wellen der Südsee, Vater Grabowski steckt mit der Nase in der Zeitung und sucht nach Rabattmarken und Autoangeboten, Sarah fixiert ihr Handy in der Hoffnung auf eine Nachricht vom süßen Simon und der kleine 4 jährige Fupp, der Angst vor sämtlichen Tieren hat, trägt um den Hals ein Handtuch und wäre soooo gerne ein Superheld. Kein Wunder, daß nur Lea den Brief bemerkt, der morgens auf dem Tisch ...

    Mehr
    • 3
  • Tofu, ein waher Superhund

    Tofu, der Superhund
    esposa1969

    esposa1969

    08. July 2017 um 13:19 Rezension zu "Tofu, der Superhund" von Judith Allert

    Klappentext:Es gibt viele Möglichkeiten, wie ein Abenteuer beginnen kann. Bei Lea ist es ein Brief, in dem steht, dass ihre Familie geerbt hat. Als die Erbschaft jedoch auf vier zotteligen Pfoten daherkommt, sind ihre Eltern entsetzt. Futsch ist der Traum vom Südseeurlaub! Lea hingegen ist begeistert. Denn der Hund Tofu hat nicht nur süße Schlappohren. Er ist auch ein treuer Freund und ein echter Star!Leseeindruck:Mit "Tofu der Superhund" liegt dem Leser ein richtig gutes und unterhaltsames Kinderbuch aus der Feder der Autorin ...

    Mehr
  • weitere