Judith Allert

 4,6 Sterne bei 296 Bewertungen
Autorenbild von Judith Allert (©)

Lebenslauf von Judith Allert

Geschichten für die Kleinsten: Judith Allert wurde 1982 in Lichtenfels geboren. Seit sie alle Buchstaben kennt, ist sie eine Leseratte und hat deshalb lange davon geträumt, selbst Kinderbuchautorin zu werden. 

Nach dem Abitur studierte sie Neuere Deutsche Literaturwissenschaft, Linguistik und Soziologie in Bayreuth. Während dieser Zeit erschienen auch ihre ersten Veröffentlichungen. 

Jetzt lebt Judith Allert als freie Autorin mit ihrem Mann, Hunden, Katzen, Pferden, Hühnern und Wollschweinherren auf einem Bauernhof in der lauschigen oberfränkischen Pampa. Dort spaziert sie gerne durchs Grüne, bepflanzt und beerntet ihren Gemüsegarten und denkt sich dabei neue Geschichten aus. 

Für ihre Werke wurde die Autorin bereits für den Deutsch-französischen Jugenliteraturpreis nominiert.

Neue Bücher

Cover des Buches Jule Bambule - Ente gut, alles gut (ISBN: 9783551557902)

Jule Bambule - Ente gut, alles gut

Erscheint am 26.08.2021 als Taschenbuch bei Carlsen.
Cover des Buches Silbengeschichten zum Lesenlernen - Einhorngeschichten (ISBN: 9783743210943)

Silbengeschichten zum Lesenlernen - Einhorngeschichten

Neu erschienen am 16.06.2021 als Hardcover bei Loewe.

Alle Bücher von Judith Allert

Cover des Buches Tiger im Gepäck (ISBN: 9783473361519)

Tiger im Gepäck

 (28)
Erschienen am 19.06.2020
Cover des Buches Nobbi, der Mutmachhase (ISBN: 9783961290932)

Nobbi, der Mutmachhase

 (24)
Erschienen am 07.02.2020
Cover des Buches Nobbi, der Mutmachhase (Band 2) (ISBN: 9783961291816)

Nobbi, der Mutmachhase (Band 2)

 (24)
Erschienen am 05.03.2021
Cover des Buches Paula und Lou (ISBN: 9783841500373)

Paula und Lou

 (26)
Erschienen am 22.07.2016
Cover des Buches Tofu, der Superhund (ISBN: 9783473369485)

Tofu, der Superhund

 (14)
Erschienen am 24.01.2017
Cover des Buches Krümel und Fussel - Immer dem Rüssel nach (ISBN: 9783473446902)

Krümel und Fussel - Immer dem Rüssel nach

 (10)
Erschienen am 30.01.2017

Neue Rezensionen zu Judith Allert

Cover des Buches Paula und Lou (ISBN: 9783841500373)Buchfresserchen1s avatar

Rezension zu "Paula und Lou" von Judith Allert

Es zieht jemand neues in die Sternstraße
Buchfresserchen1vor 25 Tagen

Paula lebt in der Sternstraße. Alle die dort wohnen sind eine verschworene Gemeinschaft. Man trifft sich oft im Café Schnack, einem Antiquitätenladen, wo man gemeinsam isst und trinkt und schnackt.
Eines Tages ziehen Lou und ihre Mutter Ronja in das Nachbarhaus von Paula, das schon seit sie denken kann leer steht. Ein Spukhaus eben.
Wie sich herausstellt sind die beiden Mädchen gleichalt, aber doch sehr verschieden. Ob sie trotzdem Freundinnen werden können?

Das Cover der neuen Serie zeigt Paula und Lou mit Paulas Hund Muhackl. Die eine ein typisches Mädchen mit Glitzerrosa und die andere genau das Gegenteil. Schon das verspricht eine gute Mischung zu werden.

Paula liebt Gruselgeschichten, Spinnen, Dunkelheit und alles was damit zusammenhängt. Als sie im Nachbarhaus eine Bewegung am Fenster sieht hofft sie gleich das sie auf einen Geist gestoßen ist. Leider stellt sich schnell heraus das es ein weiteres Mädchen in der Sternstraße ist.

Lou ist ein typisches Mädchen. Sie liebt Kleider, rosa und Glitzer und sieht am liebsten die Serie Strandhotel La Mare, in der die mondäne Hotelchefin viele bekannte Stars begüßen kann. So möchte sie auch einmal sein und hatte gehofft das das Hotel das ihre Mutter geerbt hatte genau diesem Traum entspricht. Doch das geerbte Gebäude ist alles andere als mondän und außerdem gibt es in der Straße auch noch dieses andere Mädchen das Gruselfilme liebt und in ihrem Hotel Geister suchen will.

Unterschiedlicher könnten die Mädchen nicht sein, aber ein Unfall bringt sie dann doch näher zusammen als von beiden erhofft. Allerdings scheint das Unglück sie auch in gewisser Weise zusammen zu schweißen.

Auf jeden Fall ist dieses Buch für Kinder ab 10 Jahren spannend erzählt. Die kleinen Bilder hin und wieder, die den Text etwas auflockern sind liebevoll gemalt und schwarzweiß abgedruckt.

Der Spannungsbogen ist gut gespannt und schafft es sich über die fast 200 Seiten immer weiter zu spannen.
Auf jeden Fall ein guter Auftakt für diese Serie über die beiden Mädchen Paula und Lou.

Kommentare: 1
2
Teilen
Cover des Buches Nobbi, der Mutmachhase (Band 2) (ISBN: 9783961291816)M

Rezension zu "Nobbi, der Mutmachhase (Band 2)" von Maike Bollow

Nobbi, der Mutmachhase
Mitherzundbauchvor einem Monat

Dies ist schon der zweite Band rund um dem kleinen Hasen Nobbi, der ein ganz besonderer Hase ist. Denn er hat große Ohren, mit denen er prima zuhören kann, schnelle Hasenflitzer, falls ihn jemand braucht und einen Mutmach-Beutel, der ganz besondere Dinge zu tun vermag. In der Geschichte geht es um das Bibermädchen Lilli, das ein Spielzimmer bauen wollte. Ihr großer Bruder meint aber, sie sei dafür zu klein. Nun ist sie sehr traurig, bis ihr Nobbi Mut zuspricht. Lilli lernt im Verlauf, dass man manchmal auch Hilfe annehmen sollte, denn gemeinsam klappen manche Vorhaben oft besser als allein. Und am Ende… steht das bibertastische Spielzimmer natürlich.


Die beiden Freunde Nobbi und der kleine Flatterpiep sind super liebenswerte Gesellen, die immer das Positive sehen und somit auch prima Mut zusprechen können. Als sie Lilli begegnen, die richtig geknickt ist, bedarf es nur einer kleinen Ermunterung, und sie nimmt ihr Projekt in Angriff. Kinder erleben in dieser Geschichte, dass es ok ist, mal keinen Mut zu haben oder sich nicht alles zuzutrauen. Und dennoch sollte man diese Gefühle überwinden und es einfach probieren, was kann schon geschehen? Doch auch Hilfe annehmen ist eine gute Sache, denn meist kommt man so leichter ans Ziel.

Die Illustrationen sind zuckersüß und unterstreichen die positive Atmosphäre des Buchs. 

Empfehlen kann ich das Buch allen, die manchmal eine Portion Mut gebrauchen können ab etwa 3 Jahren.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Nobbi, der Mutmachhase (Band 2) (ISBN: 9783961291816)Shaaniels avatar

Rezension zu "Nobbi, der Mutmachhase (Band 2)" von Maike Bollow

Ein ganz besonderes Buch
Shaanielvor 3 Monaten

🦦🐇Rezensionsexemplar🐇🦦

(unbezahlte Werbung)

-EDEL Kids Books-


🦦🐇❤️Nobbi, der Mutmachhase (2)❤️🐇🦦

-Zusammen schaffen wir das!-


Autorin: Maike Bollow, Judith Allert

Illustratorin: Stefanie Reich

Verlag: EDEL Kids Books 

Preis: 14,99€, Gebundenes Buch

Seiten: 32 Seiten 

ISBN: 9783961291816

Alter: ab 4 Jahren 

Erscheinungsdatum: 5. März 2021


5 Von 5 Sternen ⭐⭐⭐⭐⭐

"Herzensbuch!"


🦦🐇❤️🦦🐇❤️🦦🐇❤️🦦🐇❤️🦦🐇❤️🦦🐇❤️

Inhaltsangabe:

Entnommen von: edelkidsbooks.de

Nobbi ist ein ganz besonderer Hase, denn er ist ein richtiger Mutmachhase! Zusammen mit seinem Freund Flatterpiep trifft er in seinem zweiten Abenteuer auf das kleine Bibermädchen Lilly. Sie soll ganz allein ein Spielzimmer an den Biberbau bauen! Ob sie dafür nicht noch viel zu klein und schwach ist? Ganz und gar nicht findet Nobbi. Und so zeigt er ihr, dass jeder seine Stärken hat und dass man zusammen alles schaffen kann. Denn Nobbi wäre kein Mutmachhase, wenn er nicht immer ein offenes Ohr für die Sorgen und Ängste der Tiere in seiner Umgebung hätte.

🦦🐇❤️🦦🐇❤️🦦🐇❤️🦦🐇❤️🦦🐇❤️🦦🐇❤️

Meine Meinung:

Hallo ihr Süßen 💕

In diesen zweiten Band, habe ich mich absolut verliebt und das ohne Band 1 je gelesen zu haben, was bei Bilderbücher, ja meistens nicht ganz so tragisch ist. Nobbi, ist ein ganz besonderer Hase und ein großartiger Freund. Er ist für jeden da und hört jedem zu, er hat immer ein offenes Ohr und einen Ratschlag parat. Er zeigt einen, mit seinem riesen Herz, das es wichtig ist mutig zu sein, das man an sich glauben soll und das man alles schaffen kann, was man wirklich möchte. Er ist einfach ein richtiger Mutmachhase! Ein herzerwärmendes Buch, nicht nur für Kinder. Für mich war es genauso erhellend, wie es für die kleinsten sein wird. Danach musste ich viel nachdenken und habe sehr sehr gerne weiterhin in dem Buch geblättert, denn man kann es nicht oft genug lesen. Für mich ein wahres Herzensbuch! Ganz lieben Gruß Sonja/Shaaniel


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Entdeckt mit uns in unserem neuen Leseabenteuer die märchenhafte Geschichte von Mika, die sich auf einen verrückten Roadtrip mit dem Tiger Tucker begibt. 

Mikas Eltern sind Betreiber eines Zoos und haben vor lauter Arbeit wenig Zeit für ihre kleine Tochter Mika. Gemeinsam mit dem sprechenden Tiger Tucker büchst Mika von zuhause aus und begibt sich auf die weite Reise nach Indien, um            Tucker zurück in seine Heimat zu bringen.

Eine wunderbare Vorlesegeschichte über eine ganz besondere Freundschaft: Die kleine Mika begleitet den sprechenden Tiger Tucker auf einer verrückten Reise zurück in seine Heimat Indien.

In unserem Leseabenteuer für Kinder wollen wir Mika und Tucker auf ihrer Reise begleiten und dabei einige Aufgaben lösen. Wir vergeben 30 Exemplare des Kinderbuchs "Tiger im Gepäck" von Judith Allert und Stéffie Becker.

Bitte beantworter folgende Frage, um euch zu bewerben: Was war die tollste Reise, die ihr bisher unternommen habt? Bitte gebt auch mit an, wie alt das Kind ist, mit dem ihr gemeinsam beim Leseabenteuer teilnehmen wollt.

Wenn du keine Aktionen von Ravensburger verpassen willst, dann folge der Verlagsseite

374 BeiträgeVerlosung beendet
Laurie8s avatar
Letzter Beitrag von  Laurie8vor 9 Monaten

Willkommen in der wildesten Schule der Welt!

Tierische Abenteuer für Kinder: Begleite Greta, Theo und ihre Freunde in die Baumhausschule und in den Zoo von Gretas Eltern. Hier stehen ausgebüchste Krokodile, Unterricht im Zoo und ein bärenstarker Rettungsplan für die Baumhausschule auf dem Stundenplan.

Zusammen mit dem Ravensburger Buchverlag verlosen wir tolle Buchgewinne rund um die spannende und liebevoll illustrierte "Die wilde Baumhausschule"-Reihe von Judith Allert.

1. 10x Band 1: "Die wilde Baumhausschule – Raubtierzähmen für Anfänger"
2. 10x Band 2: "Die wilde Baumhausschule – Ein bärenstarker Rettungsplan"
3. 5 Buchpakete mit beiden Bänden 


Um an der Buchverlosung teilzunehmen, beantworte bis zum 18.07.2019 folgende Fragen: 

Welches Tier wärst du gerne für eine Woche und warum? Möchtest du Band 1, Band 2 oder ein Paket mit beiden Bänden der wilden Baumhausschule gewinnen?


Mehr zu den Büchern:
Band 1: "Die wilde Baumhausschule – Raubtierzähmen für Anfänger":
So hat Greta sich ihren ersten Tag in der neuen Schule nicht vorgestellt. Kaum ist sie auf ihrem Elefanten dort angekommen, kracht eine Wand ein. Die Klasse ist entsetzt. Wo sollen sie jetzt bloß hin? Greta kommt eine geniale Idee: Sie könnten den Unterricht doch einfach in den Zoo ihrer Eltern verlegen! Blöd nur, dass da gerade zwei Krokodile ausgebüxt sind ...

Band 2: "Die wilde Baumhausschule – Ein bärenstarker Rettungsplan":
Greta und Theo können ihr Pech kaum glauben. Nur wenn die Klasse einen schweren Test besteht, dürfen sie in der Baumhausschule bleiben. Dabei haben die beiden schon genug Sorgen: Ihre Mitschülerin Lina verhält sich mehr als seltsam und der neue Pandabär im Zoo verweigert jedes Futter. Ein bärenstarker Rettungsplan muss her ...


Mehr zur Autorin:
Judith Allert wurde 1982 in Lichtenfels geboren. Seit sie alle Buchstaben kennt, ist sie eine Leseratte und hat deshalb lange davon geträumt, selbst Kinderbuchautorin zu werden. Nach dem Abitur studierte sie Neuere Deutsche Literaturwissenschaft, Linguistik und Soziologie in Bayreuth. Während dieser Zeit erschienen auch ihre ersten Veröffentlichungen. Jetzt lebt Judith Allert als freie Autorin mit ihrem Mann, Hunden, Katzen, Pferden, Hühnern und Wollschweinherren auf einem Bauernhof in der lauschigen oberfränkischen Pampa. Dort spaziert sie gerne durchs Grüne, bepflanzt und beerntet ihren Gemüsegarten und denkt sich dabei neue Geschichten aus. Wie zum Beispiel die Abenteuer von "Paula und Lou". Der erste Band der Reihe, "Wirbel in der Sternstraße", ist 2014 für den Deutsch-französischen Jugendliteraturpreis nominiert worden.


* Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunden. 
293 BeiträgeVerlosung beendet

Es gibt viele Möglichkeiten, wie ein Abenteuer beginnen kann

Herzlich willkommen zu einer neuen Leserunde!
Heute möchten wir euch das Kinderbuch "Tofu, der Superhund" von Judith Allert vorstellen.
Beantworte die untenstehende Aufgabe und schon bist du im Lostopf für eines von 10 Rezensionsexemplaren für die Leserunde.
Das Buch ist für Kids zwischen 8/10 Jahren & ideal zum Selberlesen!


  • Es gibt viele Möglichkeiten, wie ein Abenteuer beginnen kann. Bei Lea ist es ein Brief, in dem steht, dass ihre Familie geerbt hat. Als die Erbschaft jedoch auf vier zotteligen Pfoten daherkommt, sind ihre Eltern entsetzt. Futsch ist der Traum vom Südseeurlaub! Lea hingegen ist begeistert. Denn der Hund Tofu hat nicht nur süße Schlappohren. Er ist auch ein treuer Freund und ein echter Star!


  • Judith Allert wurde 1982 geboren. Seit sie alle Buchstaben gelernt hat, versteckt sie sich sehr gerne und ausdauernd zwischen zwei Buchdeckeln. Während sie in Bayreuth Neuere Deutsche Literaturwissenschaft studierte, veröffentlichte sie ihre ersten Kinderbücher. Heute lebt Judith Allert mit ihrem Mann, Hunden, Katzen, Pferden, Katzen, Hühnern und Wollschweinen auf einem alten Bauernhof in der oberfränkischen Pampa, wo sie sich beim Unkrautzupfen neue Geschichten ausdenken kann.

Bewerbungsaufgabe: Lest euch die Leseprobe durch und erzählt uns, warum ihr gerne bei der Leserunde dabei sein möchtet

Viel Spass

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches.
E rwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.




134 BeiträgeVerlosung beendet
Nele75s avatar
Letzter Beitrag von  Nele75vor 4 Jahren
Hier auch unsere Rezension: https://www.lovelybooks.de/autor/Judith-Allert/Tofu-der-Superhund-1317039389-w/rezension/1476648163/ auch noch auf Wasliestdu, Lesejury und auf dem Blog www.elasbookinette.wordpress.com (Amazon funktioniert im Moment nicht so wirklich, ansonsten stelle ich die Rezension auch dort noch ein) Herzlichen Dank für die tolle Geschichte, wir hatten viel Lesespaß mit Tofu, dem Superhund :-)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks