Neuer Beitrag

NetzwerkAgenturBookmark

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Es gibt viele Möglichkeiten, wie ein Abenteuer beginnen kann

Herzlich willkommen zu einer neuen Leserunde!
Heute möchten wir euch das Kinderbuch "Tofu, der Superhund" von Judith Allert vorstellen.
Beantworte die untenstehende Aufgabe und schon bist du im Lostopf für eines von 10 Rezensionsexemplaren für die Leserunde.
Das Buch ist für Kids zwischen 8/10 Jahren & ideal zum Selberlesen!


  • Es gibt viele Möglichkeiten, wie ein Abenteuer beginnen kann. Bei Lea ist es ein Brief, in dem steht, dass ihre Familie geerbt hat. Als die Erbschaft jedoch auf vier zotteligen Pfoten daherkommt, sind ihre Eltern entsetzt. Futsch ist der Traum vom Südseeurlaub! Lea hingegen ist begeistert. Denn der Hund Tofu hat nicht nur süße Schlappohren. Er ist auch ein treuer Freund und ein echter Star!


  • Judith Allert wurde 1982 geboren. Seit sie alle Buchstaben gelernt hat, versteckt sie sich sehr gerne und ausdauernd zwischen zwei Buchdeckeln. Während sie in Bayreuth Neuere Deutsche Literaturwissenschaft studierte, veröffentlichte sie ihre ersten Kinderbücher. Heute lebt Judith Allert mit ihrem Mann, Hunden, Katzen, Pferden, Katzen, Hühnern und Wollschweinen auf einem alten Bauernhof in der oberfränkischen Pampa, wo sie sich beim Unkrautzupfen neue Geschichten ausdenken kann.

Bewerbungsaufgabe: Lest euch die Leseprobe durch und erzählt uns, warum ihr gerne bei der Leserunde dabei sein möchtet

Viel Spass

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches.
E rwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.




Autor: Judith Allert
Buch: Tofu, der Superhund

connychaos

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Die Leseprobe war viiiiiel zu kuuuurz! Wir (Tochter 12) hätten gern noch erfahren, was in DEM BRIEF stand.
Die Leseprobe hat uns sehr gut gefallen, es begann schon so witzig, ob Außerirdische wohl mit Besteck essen? Zu köstlich!
Witzig und bildhaft geschrieben, wie der Postbote fällt und die Briefe in alle Richtungen fliegen, das konnten wir uns sehr gut vorstellen.
Das Mittelkind Lea finden wir auch sehr sympathisch, vor allem wegen der Vorliebe zu dicken Büchern.
Und der kleine Bruder sorgt bestimmt auch für einige Aufregung.

Wir möchten gern mitlesen, Rezension erfolgt dann hier, auf Amazon und Bücher.de und wird auch in der Kinderbuchchallenge verlinkt.

Das Cover sieht auch sehr lustig aus, der Hund wirkt so frech und quirlig, den Umhang hat er wohl von Fupp gemopst.

maulwurf789

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Was für ein toller Titel! Da muss man ja umbedingt die Leseprobe lesen. Einfach genial! :-) Rezensionen gibt es auch auf Amazon und Thalia.
Jetzt heißt es nur noch: hoffen auf Glück im Lostopf! ;-)

Beiträge danach
125 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

lehmas

vor 1 Jahr

Fazit/ Eure Rezensionslinks

Vielen Dank für das schöne Buch und die Leserunde. Unsere Rezension ist nun fertig:

https://www.lovelybooks.de/autor/Judith-Allert/Tofu-der-Superhund-1317039389-w/rezension/1472539405/

Amazon
https://www.amazon.de/product-reviews/3473369489/ref=cm_cr_dp_synop?ie=UTF8&reviewerType=all_reviews&showViewpoints=0&sortBy=recent#R2T4T3PVZ00DH6

buecher.de
http://www.buecher.de/go/user/showUserProfile/enc_cid/U1VFWVFYQlRU/

thalia.de vom 13.7.
https://www.thalia.de/shop/home/suchartikel/ID46318580.html?sq=tofu%20superhund

Blog Familienbuecherei
https://familienbuecherei.blogspot.de/2017/07/tofu-der-superhund.html#more

Instagram
https://www.instagram.com/familienbuecherei/

Siraelia

vor 1 Jahr

Fazit/ Eure Rezensionslinks

Vielen Dank, dass wir bei dieser Leserunde dabei sein durften.
Auch wenn es einige Kritik an dem Buch gab (Schreibstil, etc) fanden wir persönlich den Schreibstil und die dargestellten Inhalte sehr positiv, da sie uns zu Gesprächen geführt haben.
Mich hat Tofu überzeugt und ich bin froh, dass wir das Buch gemeinsam gelesen haben.

Anbei meine Rezension, die bereits bei Amazon online gegangen ist und die noch bei div. Onlinehändlern verteilt wird:

https://www.lovelybooks.de/autor/Judith-Allert/Tofu-der-Superhund-1317039389-w/rezension/1475651229/

Nele75

vor 1 Jahr

Anfang bis Kapitel 3
Beitrag einblenden

Uns gefällt die Geschichte von der ersten Seite an gut, meine Tochter hat das Buch inzwischen allerdings schon alleine gelesen. Vor allem die etwas kürzeren Kapitel fand sie gut, so konnte sie immer noch mehr als eines vor dem Zubettgehen lesen....

Die Grabowskis werden am Anfang erstmal vorgestellt und dies geschieht so bildlich, dass man sofort eine gute Vorstellung aller Familienmitglieder vor sich hat, hat mir beim Lesen gut gefallen. Auch, wie das "Erbe", also Tofu, immer mehr Zeit mit Lea verbringt, ist toll beschrieben - ein wenig abenteuerlich und vor allen Dingen wird so auch ein bißchen Spannung aufgebaut, denn natürlich möchte man wissen, ob es nicht vielleicht doch noch einen vergrabenen Schatz gibt und wer denn nun wirklich im Häuschen des verstorbenen wohnt.

Nele75

vor 1 Jahr

Kapitel 4 - 6
Beitrag einblenden

danielamariaursula schreibt:
Ah, Lea hat es geschafft und herausgefunden, was der Hund frisst Sehr witzig, dennoch geht einiges schief. An einer Stelle hat sich die Große gestern kaputt gelacht, hoffentlich fällt es mir wieder ein. Wir hoffen sehr, daß sie nachher vom Meckermeier weg zu der netten Frau als Nachbarin ziehen dürfen. Alles sehr geheimnisvoll!

Das haben wir auch gehofft, denn der Meckermeier scheint ja wirklich immer etwas auszusetzen zu haben.....furchtbare Vorstellung.....da wäre das Häuschen schon eine schöne Vorstellung für die Familie Grabowski :-)
Der Hund als Vegetarier - dass war so lustig beschrieben und auch, als Lea das herausgefunden hat, da kann sie wirklich stolz auf sich sein.

Nele75

vor 1 Jahr

Kapitel 4 - 6
Beitrag einblenden

Siraelia schreibt:
Toll fanden wir, dass Sarah und Lea sich annäherten und dass Sarah Tofu auch als wertvolles Mitglied der Familie empfindet (hilft ihr über den Liebeskummer hinweg zu kommen)

Überhaupt hat man das Gefühl, die gesamte Familie nähert sich so langsam wieder an, dass finde ich ganz toll beschrieben.

Nele75

vor 1 Jahr

Kapitel 7 - ?
Beitrag einblenden

Was für ein turbulenter letzter Abschnitt des Buches..und auf Tofu als Meisterdieb wären wir niemals gekommen - und auch nicht darauf, wer die Familie eigentlich die ganze Zeit verfolgt, der Notar.

Aber der schönste Abschluß für das Buch war eigentlich, nun die Familie glücklich in ihrem eigenen Häuschen zu sehen, weit weg von Meckermeier und endlich glücklich - zusammen mit Tofu.

Ein tolles Buch, welches immer wieder überraschend, spannend und von der Schreibweise her sehr schön war - uns hat es ziemlich gut gefallen, die Geschichte von Tofu und der Familie Grabowski mitzuverfolgen.

Nele75

vor 1 Jahr

Fazit/ Eure Rezensionslinks

Hier auch unsere Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Judith-Allert/Tofu-der-Superhund-1317039389-w/rezension/1476648163/

auch noch auf Wasliestdu, Lesejury und auf dem Blog www.elasbookinette.wordpress.com

(Amazon funktioniert im Moment nicht so wirklich, ansonsten stelle ich die Rezension auch dort noch ein)

Herzlichen Dank für die tolle Geschichte, wir hatten viel Lesespaß mit Tofu, dem Superhund :-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.