Judith Burger

 4,6 Sterne bei 8 Bewertungen

Lebenslauf von Judith Burger

Judith Burger wuchs in Halberstadt/Sachsen-Anhalt auf und studierte Kultur- und Theater-Wissenschaften. Sie arbeitete als Werbetexterin und ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei MDR Kultur. "Gertrude grenzenlos" ist ihr erstes Kinderbuch. Judith Burger lebt in Leipzig.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Judith Burger

Cover des Buches Gertrude grenzenlos (ISBN: 9783841505866)

Gertrude grenzenlos

 (1)
Erschienen am 19.08.2019
Cover des Buches Roberta verliebt (ISBN: 9783836960168)

Roberta verliebt

 (1)
Erschienen am 24.06.2019
Cover des Buches Gertrude grenzenlos (ISBN: 9783839849118)

Gertrude grenzenlos

 (4)
Erschienen am 22.02.2018

Neue Rezensionen zu Judith Burger

Cover des Buches Ringo, ich und ein komplett ahnungsloser Sommer (ISBN: 9783836961127)LitPaeds avatar

Rezension zu "Ringo, ich und ein komplett ahnungsloser Sommer" von Judith Burger

Turbulente und ereignisreiche Sommerferien
LitPaedvor 6 Monaten

Jeden Sommer verbringt Asta die Ferien mit ihren Eltern in Geschrey (irgendwo am Ende der Welt), wo diese das Sommertheater leiten. Außerdem lebt dort ihr bester Freund Ringo, nur mit ihm sind die Ferien richtig gut. Und in diesem Jahr soll Asta zum ersten Mal beim Theater mitspielen - also muss es doch der beste Sommer aller Zeiten werden! Aber dann passieren ganz viele Dinge die nicht passieren sollten und nichts ist mehr so wie geplant. Asta kennt sich selbst nicht mehr und die Freundschaft mit Ringo ist auf einmal auch ganz kompliziert - wie kommt sie da bloß wieder raus?

Mal wieder hat Judith Burger mit viel Gespür für die Kinderseele die kleinen und großen Gefühle und Nöte ihrer Protagonist*innen beschrieben und eine rundum gelungene Geschichte erzählt. Ein Buch, das unbedingt ins Feriengepäck gehört!

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Gertrude grenzenlos (ISBN: 9783841505866)Brigitte_Wallingers avatar

Rezension zu "Gertrude grenzenlos" von Judith Burger

Toller DDR-Freundschaftsroman mit erklärendem Glossar
Brigitte_Wallingervor 2 Jahren

Leselevel: ♦♦♦♦♦
Wissenssteigerung: ♦♦♦♦♦
Humor: ♦♦♦◊◊
Spannung: ♦♦♦♦♦
Gefühl: ♦♦♦♦♦
Elternvergnügen: ♦♦♦♦♦
Zielgruppe: ab 10 Jahren

240 Seiten, gebundene Ausgabe um € 12,95

Themen: Freundschaft, DDR / BRD, anders sein, beste Freundin, Schule, Politik, Staatsfeinde, Ausreise, Exil

Ina ist 11 Jahre alt und lebt in der DDR. Als Gertrude Leberecht an ihre Schule kommt, ändert sich Inas Leben gehörig: „Alles ist anders als vorher. So war es noch nie. Bei Gertrude habe ich immer das Gefühl, richtig zu sein“ (27). Ina und Gertrude werden beste Freundinnen, doch weil ihr Vater regimekritischer, christlicher Dichter ist und einen Ausreiseantrag stellt, wird Gertrude von der Klassenlehrerin gemobbt und eckt überall an. Die Lehrerin lässt Gertrude, die übrigens nach Gertrude Stein benannt ist, zum Beispiel vor der Klasse erklären, wie die Welt entstanden ist. „Die Welt ist mit dem Urknall entstanden,“ denkt Ina, „das weiß doch jeder!“ (42). Aber Gertrude zitiert den Anfang der Schöpfungsgeschichte und wird dafür von der Lehrerin und einigen Schülern ausgelacht. Ina wird klar: ein Plan muss her, das „Kommando Rose“ startet, damit Gertrude keine Außenseiterin mehr ist. Von nun an versuchen die beiden Freundinnen, regimetreue Aktionen zu setzen, etwa Altpapier zu sammeln und Timurhilfe zu leisten. Doch die Stasi-Spitzel und linientreuen Genossen nehmen dieses subversive Verhalten nicht hin…

Ein spannender Jugendroman, den man nicht mehr weglegen kann. Eigentlich ist es eine grandiose Freundinnengeschichte: Zwei Mädchen haben sich gern und kämpfen für ihre Freundschaft. Im Hintergrund zeigt sich jedoch ein riesiges Spinnennetz aus politischen Gedanken und zeithistorischen Ereignissen, das einen gefangen hält und nicht frei geben will. Was für ein exzellent gemachter, packender historischer Roman für alle ab 10 Jahren! Wer mit der DDR nicht gut vertraut ist, sollte vorher das Glossar lesen. Auch Judith Burgers Nachwort ist kein nutzloser Anhang, sondern gibt den jungen LeserInnen weitere Denkimpulse.

Es ist schwer vorstellbar, dass Gertrude Grenzenlos das Debut der 1972 geborenen Wahlleipzigerin Judith Burger ist. Hauptberuflich arbeitet sie für den MDR und schreibt Radio-Features, zuvor arbeitete sie lange Zeit als Werbetexterin. Diesen Sommer wurde ihr nächstes Buch, Roberta verliebt publiziert. Ich freue mich schon darauf, es zu lesen!

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Gertrude grenzenlos (ISBN: 9783839849118)lenikss avatar

Rezension zu "Gertrude grenzenlos" von Judith Burger

Eine berührende Geschichte um Freundschaft mit Gänsehautmomenten
leniksvor 3 Jahren

Das Buch/ Hörbuch wurde mir empfohlen und als ich es in der Stadtbibliothek entdeckte, habe ich es sofort mitgenommen und nun bereits gehört innerhalb einer Woche. Die Autorin Judith Burger kenne ich nicht, um so erfreulicher ist es auf diesem Wege eine neue Autorin für mich zu entdecken. Ich bin in der DDR groß geworden und kenne so eine Geschichte wie sie hier erzählt wurde zum Glück nur vom hören sagen. Ina trifft auf Getrude, welche neu in ihre Klasse kommt, sie ist anders und trägt Westklamotten. Gertrudes Eltern sind in der Kirche und haben einen Ausreiseantrag gestellt.  Der Umgang mit der Stasi wird hier gut für Kinder erklärt. Während der Geschichte erfährt man einiges über die Umstände. Auf CD 4 Titel 12 musste ich nur denken, wie gut diese Zeilen geschrieben wurden, denn das was fast zwanzig Jahre später passiert ist, haben sich Gertrude und Ina ja gewünscht.  Ich stelle mir vor wie sie sich nach der Wende wieder gesehen haben und immer noch Freundinnen sind. Von den Liedern auf dem Buch kenne ich ganz persönlich zwei , "Fröhlich sein und singen" und "Unsere Heimat". Das zweite Lied habe ich persönlich immer sehr gerne im Chor gesungen. Die anderen Lieder kannte ich nicht näher. Die Kombination mit den Liedern auf der CD und der sehr guten Umsetzung des Textes durch die Sprecherin Natalia Belitski ist hier ein tolles Hörbuch gelungen. Ich finde das es nicht nur ein Hörbuch für Kinder, sondern auch für Erwachsene ist. Es handelt sich um eine autorisierte Lesefassung mit Musik, es umfängt vier CD's mit einer Laufzeit von 294 Minuten und bekommt von mir fünf Sterne plus und eine absolute Hörempfehlung.

Kommentare: 1
72
Teilen

Gespräche aus der Community

Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
843 Beiträge

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks