Judith Butler Gender Trouble

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gender Trouble“ von Judith Butler

Arguing that traditional feminism is wrong to look to a natural notion of the female, or indeed of sex or gender, this book questions the category 'woman' and continues in this vein with examinations of 'the masculine' and 'the feminine'. It considers gender as a reiterated social "performance" rather than the expression of a prior reality. (Quelle:'Flexibler Einband/01.05.2006')

Stöbern in Sachbuch

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

Die Entschlüsselung des Alterns

Ein tolles Sachbuch - leicht verständlich, fundiert und sehr interessant.

HensLens

Planet Planlos

sehr informatives Sachbuch über den Klimawandel

Vampir989

Hass ist keine Meinung

Glaubt nicht alles, was man euch erzählt. Vor allem nicht, was das Internet euch erzählt! Bleibt skeptisch und setzt euer Gehirn ein.

DisasterRecovery

LYKKE

Ein Buch, dass lykkelig macht. Ich kann es euch nur ans Herz legen. Mir hat es sehr gefallen!

KleineNeNi

Die Genussformel

„Mögen alle Ihre Rezepte gelingen!“ - wie könnte es anders sein, wenn man den Tipps von Werner Gruber folgt. Top!

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Gender Trouble" von Judith Butler

    Gender Trouble

    Sappho

    31. October 2011 um 17:27

    Der Feminismus ist gescheitert. Was bleibt nun, um eine polarisierte Gesellschaft wachzurütteln, die oppositären Genderkategorien endlich hinter uns zu lassen und ein Leben zu führen, fern von Ungerechtigkeit und Vorurteilen und Geschlechtsbevorzugungen? Der Aufruf zum Gender Trouble! Weg mit den Geschlechtskategorien, männlich, weiblich, was heisst das schon, was sagt es aus und wer bestimmt deren Bedeutung? Wir, also können wir auch die Bedeutung ändern! Also troubled los!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks