Judith Cramer Das Leben ist schön: Eine abenteuerliche Katzenliebe auf Mallorca

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Leben ist schön: Eine abenteuerliche Katzenliebe auf Mallorca“ von Judith Cramer

Es ist eine frei erfundene Geschichte, doch mit viel Wahrheit zum Geschehen. Judith Cramer hat so vielen Streunern geholfen, über den Winter zu kommen, in der Zeit, wo die Touristen ausblieben. Judith C. kennt diese Katzen von ihrer verletzlichen Seite und wünscht sich einfach nur ein besseres Leben für diese zarten Seelen. Ein Unwetter tobt über Mallorca und in dieser Nacht verlieren Kater Sam und Kätzchen Lilli sich aus den Augen. Eine große Sehnsucht, ein Verlust, hinterlässt Spuren in ihren Träumen. Ein Jahr später kommt es zu einer fast unglaublichen Begegnung. Sam und Lilli finden sich in einem Tierheim wieder, da wo die Katzen und Hunde kaum eine Überlebenschance haben. Lilli hat ihren Lebensmut verloren und möchte sich ihrem Schicksal fügen, doch Kater Sam versucht alles, um seine Freundin davon zu überzeugen, dass es sich lohnt zu kämpfen. Er erzählt ihr von seinem schönen Leben, das er in den letzten Monaten an der Seite seines Herrchens spüren durfte… Eines Nachts gelingt es ihnen gemeinsam aus dem Katzengefängnis auszubrechen…

Sehr berührende und mitreißende Geschichte, die zum Nachdenken anregt und das Herz erwärmt!

— Raven
Raven

Stöbern in Sachbuch

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Liebesgeschichte mit Herz

    Das Leben ist schön: Eine abenteuerliche Katzenliebe auf Mallorca
    Raven

    Raven

    06. August 2016 um 11:36

    "Das Leben ist schön" von Judith Cramer ist ein Ebook mit 60 Seiten welches über epubli GmbH verlegt wurde.Judith Cramer lebt mit ihrem Mann und ihren Hunden abgeschieden vom Tourismus in Mallorca. Dort setzt sie sich seit der schicksalhaften Begegnung mit Miezi für Tiere in Not ein und mit dem Ebookgewinn versucht sie die Futterkosten zu decken. Mit dem Kauf des Buches, kommt somit der Gewinn den Tieren aus dem Buch, und weiteren Tieren, zu Gute. Die Geschichte "Das Leben ist schön" ist eine fiktive Geschichte und sie handelt von Kater Sam, der vor einem Jahr seine Katzenfreundin Lilli verloren hat und sie seitdem sucht. Bei einem Tierarztbesuch flüchtet er aus der Praxis und streunt orientierungslos umher, bis die Tierfänger ihn schnappen und in ein Tierheim bringen. Wird er Lilli jemals widersehen und aus dem Tierheim flüchten können oder ist das Tierheim seine Endstation? Und was macht nun Sams Herrchen ohne ihn?Immer wieder sind Fotos eingefügt, die dem Ebook einen individuellen Charakter verleihen, Die wunderschönen Bilder von Judiths Samtpfoten gehen ans Herz. Die Geschichte ist geschrieben aus der Sicht von Sam und aus der Sicht von Sams Herrchen. Das fand ich wunderschön, denn so ist man ganz nah an den Protagonisten dran und baut eine unglaublich starke Verbindung zu diesen auf. Ich habe Mietzi Teil I und II bereits gelesen und finde auch in dieser Geschichte den  Schreibstil der Autorin flüssig und sehr gefühlvoll. Man merkt das sie wirklich in jede Zeile ihr Herzblut fließen lässt. Die Geschichte von Sam und Lilli ging mir sehr ans Herz und hat mir Tränen ins Gesicht gezaubert. Es ist zwar eine fiktive Geschichte, die aber wirklich auch so passiert sein könnte. Das Buch regt zum Nachdenken an und rüttelt auf, da es oberflächlich die massiv schlechte Tierschutzseite von Spanien zeigt. Dort ist ein Katzen- oder Hundeleben einfach nichts wert, denn es zählt einzig und allein Tourismus und Geld und Tierschützer machen sich damit strafbar, dass sie Tieren in Not helfen und diese zum Beispiel vor dem Hungertod bewahren und es sind ihnen oftmals in schlimmen Situationen die Hände gebunden. In der Geschichte gab es bei Tier und Mensch starke Emotionen und Schicksalsschläge  bei denen ich sehr mitfieberte und die mich das Buch binnen eines Abend durchlesen ließen.  Ich bin verrückt nach Judiths Geschichten und kann einfach nicht aufhören diese zu Lesen. Ich fiebere weiteren Büchern entgegen und hoffe, dass es irgendwann auch ein Printexemplar erhältlich ist. Das Leben ist schön ist eine furchtbar herzberührende Liebesgeschichte, die man als Katzenliebhaber unbedingt gelesen haben muss <3Alle Geschichten von Judith vermitteln eine wundervolle Botschaft "Die Freundschaft und Liebe zwischen Mensch und Tier"Fazit: Die Liebesgeschichte von Sam und Lilli und ihrem Herrchen,  hat mich zu Tränen gerührt und sehr bewegt. Die Geschichte geht unglaublich ans Herz und ich kann sie jedem Katzenliebhaber absolut empfehlen!

    Mehr