Judith Katzir Fellinis Schuhe

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fellinis Schuhe“ von Judith Katzir

Stöbern in Romane

Underground Railroad

Tief bedrückendes Portrait einer Gesellschaft! Das Buch war nicht immer schön, aber immer lesenswert.

Linatost

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Improvisation pur... kein Tiefgang, kein gar nichts... Schade!

herrzett

Birthday Girl

Nette Kurzgeschichte für Fans

Milagro

Was man von hier aus sehen kann

Ein Meisterwerk! Humor und Tragik zugleich. Ich bin absolut begeistert!

Pagina86

Ich, Eleanor Oliphant

Wow, eine Geschichte für alle Emotionen: lachen, weinen, traurig sein und wütend sein. Mich hat das Buch sehr berührt, absolut lesenswert.

monikaburmeister

QualityLand

Satirischer Blick in die Zukunft

Langeweile

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Fellinis Schuhe" von Judith Katzir

    Fellinis Schuhe
    Susanne-Henke

    Susanne-Henke

    28. July 2010 um 21:34

    Vier traumhafte Geschichten von Träumern und Träumen Ob dem Regisseur die von Fellini geborgten Schuhe helfen werden, sein eigenes Meisterwerk zu schaffen? Um ganz persönliche Träume geht es auch in den anderen drei Geschichten. Cousin und Cousine sehen sich beim Begräbnis des Onkels wieder, der sie beim Liebesspiel überraschte. Eine Tochter wartet auf das Erwachen der Mutter aus der Narkose und erinnert sich dabei an deren Liebesaffäre. Eine Lehrerin schwänzt die Schule, um eine alte Freundin zu treffen. Mitreißend, bezaubernd, anrührend - wie ein rasanter Film. Genau das Richtige für den Nachttisch.

    Mehr