Judith Kerr Mog, der vergessliche Kater – Die schönsten Geschichten

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(4)
(7)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mog, der vergessliche Kater – Die schönsten Geschichten“ von Judith Kerr

'Dieser verflixte Kater!' Die Besitzer vom schusseligen Mog sind verzweifelt. Ständig stolpert das Fellknäuel von einem Missgeschick ins nächste. Dabei ist es wirklich nicht seine Schuld. Doch als er eines Nachts im Haus den Schein einer Taschenlampe bemerkt, wird der Kater zum unfreiwilligen Helden. Mogs Gemaunze weckt die Familie und vertreibt den Dieb. Wie Mog es außerdem mit einem Monster aufnimmt, wie er Weihnachten feiert und was es mit seinem Lieblingsspielzeug auf sich hat, das erzählt Katharina Thalbach in den vier ungekürzten Lesungen. Das Hörbuch enthält die vier 'Mog'-Geschichten: + Mog, der vergessliche Kater + Mog feiert Weihnachten + Mog in großer Not + Mog und Bunny Ungekürzte Lesungen mit Musik ab 3 mit Katharina Thalbach 1 CD ca. 79 min

Gelungenen Geschichten um einen zerstreuten, tollpatschigen und liebenswerten Kater, den man einfach mögen muss

— Engel1974

So entzückend wie die Bilderbücher! Superklasse!

— Buchgespenst

Ein wunderschönes Hörbuch über einen liebenswerten Kater mit einigen Macken

— milchkaffee

Für 3-Jährige noch nicht interessant, aber mich hat es gepackt. Schönes Hörspiel für Kinder ab dem Vorschulalter

— mysticcat

Liebenswerte Geschichten über einen schusseligen Kater. Weckt die Tierliebe nicht nur bei Dreijährigen. Mogs Abenteuer sind unterhaltsam.

— Lunamonique

Ein kurzweiliges Hörvergnügen für Kinder ab 3 Jahren.

— Mauela

Ein nettes Hörbuch für Kinder ab 3 Jahren über den kleinen und vergesslichen Kater Mog.

— HikoWb

Wunderbar erzählt von Katharina Thalbach

— anke3006

Stöbern in Kinderbücher

Camillas geheime Zauberküche

Zufällig entdeckt und sofort geliebt! Jetzt liest und kocht die ganze Familie und amüsiert sich über Missis und Theos Geschichte. Zauberhaft

annemirl

Die drei Magier - Das magische Labyrinth

Es ist lustig, spannend und super abenteuerlich geschrieben!! Super bunt für Kinder und Erwachsene *-*

Exlibris_readmorebooks

Villa Wunderbar - Ein Waschbär zieht ein

Süße kleine Geschichten über einen frechen Waschbären, der bei einer Familie untergekommen ist!

Zyprim

Miles & Niles - Jetzt wird's wild

Toll illustriertes und lehrreiches Kinderbuch

Wolly

Woodwalkers (3). Hollys Geheimnis

Nicht ganz so überzeugend wie Band 2. Aber Hollys Geschichte ist toll.

LillySj

Schatzsuche im Spaßbad

Abenteuerliche Geschichte rund ums schwimmen + Baderegeln

YaBiaLina

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mog, der vergessliche Kater - Die schönsten Geschichten

    Mog, der vergessliche Kater – Die schönsten Geschichten

    Engel1974

    24. January 2016 um 09:48

    „Mog, der vergessliche Kater“ ist ein Hörbuch von Judith Kerr. Es richtet sich an Kinder ab 3 Jahren und ist im DAV Der Audio Verlag erschienen. Gelesen wird es von Katharina Thalbach.   Autoreninfo: Judith Kerr wurde 1923 in Berlin geboren, 1933 musste sie zusammen mit ihrer jüdischen Familie nach London fliehen, wo sie bis heut lebt. Sie ist Autorin zahlreicher Kinder- und Jugendbücher. Ihr wohl bekannteste „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“ ist 1971 erschienen.   Katharina Thalbach wurde in Berlin geboren. Sie ist Schauspielerin und Sprecherin. 1968 debütierte sie am Berliner Ensemble.   Inhalt: Mog ist ein lieber aber schussliger Kater. Unfreiwillig gerät er von einem Missgeschick ins nächste. So wird er sehr oft von seiner „Familie“ bei der er wohnt beschimpft, bis er dann eines Tages beschließt wegzulaufen. Gerade als er aufbrechen will entdeckt er etwas in der Küche und wird zum „Retter“ der Familie.   Auf der CD mit einer Laufzeit von ca. 34 Minuten sind die Geschichten „Mog der vergessliche Kater“ „Mog feiert Weihnachten“ „Mog in großer Not“ „Mog und Bunny“ enthalten.   Sie beruhen auf die gleichnamigen Kinderbuchklassiker, die im Ravensburger Verlag erschienen sind.   Meinung: Mog ist ein etwas zerstreuter, tollpatschiger, aber liebenswerter Kater, den man einfach mögen muss. Seine lustigen Abenteuergeschichten, in denen sich die Missgeschicke zum Ende dennoch zum Guten wandeln zeigen den Kindern das man nicht immer Perfekt sein muss. Sehr schnell haben sie Mog in ihr Herz geschlossen.   Vom Verständnis her sind die Geschichten kindgerecht, altersentsprechend und gut verständlich so können die Kinder ohne fragen zu stellen der CD folgen.   Die Stimme der Sprecherin ist sehr markant und gewöhnungsbedürftig, dennoch weckt sie gekonnt den Kater Mog zum Leben. Die kleineren Kinder fanden die Stimme als unangenehm, eine etwas ruhigere und nicht so herbe Stimme währe hier schön gewesen. Die großen Kinder dagegen konnten sich schnell mit der Stimme anfreunden.   Fazit: Gelungenen Geschichten um einen zerstreuten, tollpatschigen und liebenswerten Kater, den man einfach mögen muss

    Mehr
  • Schönes Hörbuch zum Kinderbuchklassiker

    Mog, der vergessliche Kater – Die schönsten Geschichten

    Sporttante

    30. September 2015 um 08:56

    "Mog, der vergessliche Kater" ist ein Hörbuch für Kinder, dass 2015 im Der>Audio

    Mehr
  • Hörenswert!

    Mog, der vergessliche Kater – Die schönsten Geschichten

    milchkaffee

    20. September 2015 um 08:02

    Ein tolles Hörspiel über einen liebenswerten Kater mit einigen Macken. Der Kater Mog ist ein Familienmitglied und wird geliebt. Auch wenn er des öfteren Unfug anstellt und tollpatschig ist. Mehrere kleine kindgerechte Geschichten, die wunderbar vorgelesen werden. In diesem Hörbuch nehmen Kinder zudem mit, dass man nicht immer perfekt sein muss um geliebt zu werden. Bei uns zu Hause ist der Kater Mog jetzt als Hörspiel regelmäßig zu Gast.

    Mehr
  • Leserunde zu "Mog, der vergessliche Kater - Die schönsten Geschichten: Ungekürzte Lesungen mit Musik mit Katharina Thalbach (1 CD)" von Judith Kerr

    Mog, der vergessliche Kater – Die schönsten Geschichten

    DER AUDIO VERLAG

    In unserer neuen Hör-Runde wird es haarig, denn Kater Mog ist zu Gast! Wer kennt ihn vielleicht schon/noch? Der schusselige Kater lässt kein Fettnäpfchen aus, und Katharina Thalbach kann dies in der ungekürzten Lesung von vier Geschichten mit Musik wunderbar darstellen. Endlich gibt es das Bilderbuch jetzt auch zum Hören. Es erscheint am 21. August 2015 im Handel. Inhalt: Die Abenteuer rund um den kleinen Kater Mog begeistern seit 45 Jahren weltweit Groß und Klein. Die Autorin Judith Kerr, einer breiten Leserschaft bekannt durch ihren mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichneten Roman »Als Hitler das rosa Kaninchen stahl«, setzte mit ihren reizenden Erzählungen rund um Mog ihrem eigenen Kater ein Denkmal. Mit »Mog, der vergessliche Kater – Die schönsten Geschichten« präsentiert Der Audio Verlag nun erstmals die vier Erzählungen »Mog, der vergessliche Kater«, »Mog feiert Weihnachten«, »Mog in großer Not« und »Mog und Bunny« als wunderschöne Lesungen ungekürzt auf einer CD. Sprecherin Katharina Thalbach verleiht dem Kater mit ihrer markant-ausdrucksstarken Stimme genau den richtigen maunzigen Ton. Die ungekürzten Lesungen »Mog, der vergessliche Kater – Die schönsten Geschichten« sind ein absoluter Hörspaß für Kinder ab 3 Jahren, bei denen kein Auge trocken bleiben wird – garantiert! Hier geht es zur Hörprobe: Für die neue Hör-Runde verlosen wir unter allen Teilnehmern 8 Hörbücher und 4 Bücher (vielen Dank an Ravensburger)! Was ihr dafür tun müsst? Antwortet einfach kreativ auf unsere Frage: Familie Thomas hat es nicht leicht mit ihrem liebenswerten, aber auch etwas schusseligen Kater Mog. Ständig stolpert das drollige Fellknäuel von einem Missgeschick ins nächste. Was war denn bisher euer größtes Fettnäpfchen, in das ihr je getreten seid ;)? Und wie seid ihr "davon gekommen"? Schreibt hier eure kreativen Beiträge bis einschließlich Donnerstag, 13. August 2015. Die glücklichen Gewinner werden dann direkt am Freitag, 14. August 2015 von unserer Glücksfee gezogen und benachrichtigt. Die Gewinner sind gebeten, im Anschluss an die Hör-Runde ihre Rezensionen hier bei lovelybooks und auch auf weiteren Foren (eigenen Blogs, bei amazon etc.) zu verfassen und uns diese gern zu mailen. Vielen Dank! Bei Fragen stehen wir euch wie immer gerne zur Verfügung :). Liebe Grüße, euer DAV-Team

    Mehr
    • 103
  • Wo die Welt noch in Ordnung ist

    Mog, der vergessliche Kater – Die schönsten Geschichten

    solveig

    27. August 2015 um 12:59

      Liebenswert, aber recht zerstreut: so präsentiert sich uns der Kater Mog. Als Mitglied der Familie Thomas wird er von allen geliebt  -  aber auch des öfteren getadelt; denn seine vergessliche und unbedachte Art beschert ihm und seinen Menschen so manches Missgeschick. In vier hübschen Geschichten, deren jeweiliges Ende von einer sehr kurzen Klaviermelodie angedeutet wird, erleben wir seine lustigen Abenteuer mit. Zum Glück wendet sich für Mog stets alles wieder zum Guten, so dass die kleinen Zuhörer zufrieden aufatmen können.   Es ist gar nicht so einfach, Judith Kerrs wunderbaren Bilderbuch-Klassiker in ein Hörbuch zu verwandeln. Man müsse „die Bilder mit der Stimme malen“, hat Katharina Thalbach einmal in einem Interview gesagt. Und genau das tut sie hier. Mit ihrer äußerst wandlungsfähigen Stimme versteht die Schauspielerin es auf unnachahmliche Art, dem Kater und seiner Familie soviel Leben zu verleihen, dass die Lesung im Kopf der Zuhörer Bilder dazu entstehen lässt; Bilder von Menschen und einer Umgebung, die auch kleineren Kindern bereits vertraut sind. Mein Fazit: „Mog“ ist ein ausgesprochen gut gelungenes Hörbuch, in dem die Welt noch in Ordnung ist!

    Mehr
  • Altersangabe passt nicht, das Hörbuch ist klasse!

    Mog, der vergessliche Kater – Die schönsten Geschichten

    mysticcat

    26. August 2015 um 15:06

    Die Geschichten um Mog, den Kater, begeistern mittlerweile schon die 2,5. Kindergeneration, und endlich kann man sich diese tollen Geschichten auch anhören. von Katarina Thalbach wird das Buch super vorgetragen. Die Geschichte wird lebendig erzählt und die einzelnen Charaktäre sind gut unterscheidbar. Leider mag mein Sohn, 36 Monate, die Stimme nicht "gruselig" und war auch bei mehreren Versuchen nicht bereit, sich die Geschichte anzuhören. Nach jeweils 1 oder 2 Minuten wollte er, dass "Mama etwas vorliest, CD ausschalten". Auch beim Autofahren oder als Gute-Nacht-Geschichte wollte er das einfach nicht akzeptieren. Ich finde, dass sich die CD ab Vorschulalter eignet, weil jüngere Kinder nur sehr begrenzt an Hörspielen interessiert sind. Eventuell schon ab 4 Jahren, wenn man die Bücher dazu zu Hause hat und die Kinder mitschauen und erzählen und fragen können (dann aber eine Fernbedienung für den CD - Player). Ich wollte mir die CD vorab am PC anhören, und beim Mediaplayer springen dann die Tracks durcheinander, so dass ich nach jedem Track stoppen und weiterspielen musste. Dieses Problem habe ich sonst normalerweise nicht (fleißt auch nicht in die Bewertung ein), auf "normalen" CD-Playern lässt sich die CD problemlos abspielen und hat eine tolle Qualität. Fazit: Schönes Buch für Kinder im Vorschulalter und deren Eltern.

    Mehr
  • Mog, der vergessliche Kater - Die schönsten Geschichten

    Mog, der vergessliche Kater – Die schönsten Geschichten

    Lunamonique

    23. August 2015 um 19:59

    Bilderbücher von Autorin Judith Kerr als Vorlage. Mog verursacht durch seine Zerstreutheit so einige Pannen. Seine Familie nimmt es ihm nie lange krumm. „Mog, der vergessliche Kater“ Mog vergisst, dass er gerade gefressen hat, Katzen nicht fliegen können und das die Katzenklappe sowohl in den Garten als auch ins Haus führt. In einem Fall hat seine Schusseligkeit angenehme Folgen.„Mog feiert Weihnachten“ Drinnen sind die Kinder mit Malen und Basteln beschäftigt. Mog zieht es in den Garten. Plötzlich fängt ein Baum an zu laufen. Was ist hier los? „Mog in großer Not“ Eine Katzenshow im Garten ist geplant. Mog soll mitmachen, aber ein weißes Flatterding jagt ihm die Nacht davor einen ordentlichen Schrecken ein. „Mog und Bunny“ Mog hat ein neues Lieblingsspielzeug, eine rosa Häschen. Nicht alle in der Familie sind begeistert darüber, dass Mog es überall mit hin schleppt. Bilderbücher als Hörbuchvorlage, das ist ungewöhnlich. Mit Mog als Hauptfigur funktioniert das. Der Kater erobert mit seiner liebenswerten Schusseligkeit die Herzen der Zuhörer. Die zwei Erwachsenen können mit dem verflixten Kater weniger anfangen als ihre Kinder Debbie und Nicky. Debbie hält immer zu Mog und verteidigt ihn. Kein Wunder, dass sie sein Lieblingszweibeiner ist. Mog verursacht Chaos auf seine Weise, und nie ist es gewollt, sondern eher das Ende einer Kette von Umständen. Mogs Eigenart, dass er die Katzenklappe vergisst ist besonders schräg. Sollte ein Kater die Ein- und Ausgangsmöglichkeiten nicht auf dem Schirm haben? Sprecherin Katharina Thalbach erzählt die Mog-Geschichten auf warmherzige Art. Mit ihrer markanten Stimme sorgt sie für Atmosphäre. Gut gelungen sind ihr besonders die Kinderstimmen. Nicky klingt jünger und tollpatschiger, während Debbie eher weiß, was zu tun ist. Die Tierliebe der beiden ist greifbar. Ein Kater darf auch mal Dummheiten anstellen. Jede Mog-Geschichte hat ihren eigenen Charme. „Mog und Bunny“ ist die Realitätsnaheste. Haustiere lieben ihr Spielzeug und lassen es am liebsten nicht aus den Augen. Nicht ganz so gut integrieren will sich die Musik. Sie ist ein bisschen zu langsam, nachdenklich und passt nicht so recht zum Charme von Mogs Abenteuern. Eine originelle Idee ist die Sache mit dem Schnee in „Mog feiert Weihnachten“. Jedes Familienmitglied wird eine Lieblingsstory für sich entdecken. Das Hörbuch „Mog, der vergessliche Kater - Die schönsten Geschichten“ ist für Kinder ab 3 Jahren gedacht. Die Sprache ist einfach und verständlich. Alle vier Abenteuer haben ein Happy End. Die Bilderbücher mit den zauberhaften Illustrationen kann das Hörbuch nicht ersetzen, aber es eignet sich zum Beispiel gut für Urlaubsreisen. Auf dem Cover guckt Mog etwas unsicher. Hat er schon wieder etwas vergessen? Zeichnung und Cover sind sehr schlicht gehalten. Anziehend wirkt der Titel. Nicht nur Haustiere auch Menschen sind vergesslich. Die meisten können Mogs Problem gut nachvollziehen. Toll wären Infos gewesen, die Auskunft darüber geben wie die Figur Mog entstanden ist. Auch ein paar Zeilen zur Autorin fehlen. Mit 34 Minuten ist das Hörbuch recht kurz. Für eine kindgerechte Ablenkung ist es ideal.

    Mehr
  • Mog - ein liebenswert, schusseliger Kater

    Mog, der vergessliche Kater – Die schönsten Geschichten

    anke3006

    23. August 2015 um 18:55

    Mog ist ein etwas schusseliger Kater, der öfter mal etwas vergisst und dadurch bricht das Chaos aus. Trotzdem oder besser gerade deshalb lieben ihn alle. Seine Menschenfamilie nimmt ihn so wie er ist und erlebt mit ihm wunderbare Geschichten. Judith Kerr hat hier wundervolle Kindergeschichten geschrieben die Klein und Groß zum Schmunzeln und Lachen bringen. Dieses Hörbuch wird von Katharina Thalbach gelesen. Sie ist unsere absolute Favoriten im Hörbuch lesen und inszenieren. Sie gibt die Geschichten wunderbar wieder und verändert ihre Stimme immer wieder passend zu den jeweiligen Szenen. Es ist ein Hörerlebnis, das unsere ganzen Familie sehr gerne genießt.

    Mehr
  • "Dieser verflixte Kater!" - Ein amüsantes Hörerlebnis

    Mog, der vergessliche Kater – Die schönsten Geschichten

    Smilla507

    18. August 2015 um 15:10

    Mog muss man einfach mögen! Der schusselige, verpeilte Kater vergisst gerne mal, dass er eine Katzenklappe hat und sorgt bei Familie Thomas für eine Menge Trubel. „Also, dieser verflixte Kater!“ ist ein Satz, den Mog öfter zu hören bekommt. Aber dank Schusseligkeit macht er die Familie auf den nächtlichen Dieb in der Wohnung aufmerksam. Oder verdient sich bei der Katzenschau im Garten einen Preis, weil er wie ein Zirkusakrobat durch das Loch im Zelt gesegelt ist. An Weihnachten wundert sich Mog über laufende, schreiende Bäume und kleine weiße Dinger, die vom Himmel fallen. Außerdem ist Mog eine treue Seele, der sehr an seinem Kuschelhasen Bunny hängt. Er steht ihm selbst bei nächtlichem Regen zur Seite. Dieses Hörbuch enthält vier Mog-Geschichten, die es ebenfalls als Bilderbücher im Ravensburger Verlag gibt: * Mog, der vergessliche Kater * Mog feiert Weihnachten * Mog in großer Not * Mog und Bunny Die Handlung wurde um erklärende Worte ergänzt, so dass man die Geschichten wie aus einem Guss hören kann. Katharina Thalbach liest mit ihrer Gänsehautstimme lebendig und virtuos. Mir, als Erwachsene, hat ihre außergewöhnliche Stimme ausnehmend gut gefallen. Meine vierjährige Tochter dagegen war eher wenig begeistert. Auch von der Altersempfehlung „ab 3 Jahren“ bin ich nicht so überzeugt. Die CD ist nicht lange – eine gute halbe Stunde ungefähr. Aber Katharina Thalbachs Stimme und auch die Erzählung an sich würde ich zum Hören frühestens ab 4 Jahren empfehlen. Meine Tochter hat nicht gut zugehört – obwohl sie ein großer Katzenfan ist. Ich vermute, dass sie bei einem Hörspiel besser zugehört hätte. Zumindest war das bisher der Fall. Alles in allem ist „Mog“ ein schönes Hörerlebnis. Es erzählt sehr lebensnah und amüsant aus dem Leben eines Katers und machte uns Lust auf die Bilderbücher. Eine Empfehlung sowohl für Erwachsene, die Katzen und / oder Katharina Thalbach mögen als auch Kinder ab 4 / 5 Jahren.

    Mehr
  • Mog, der vergessliche Kater

    Mog, der vergessliche Kater – Die schönsten Geschichten

    Mauela

    18. August 2015 um 13:40

    Ich liebe ihn, diesen kleinen tollpatschigen und vergesslichen Kater. Auf der Kinder-Hörbuch-CD „Mog, der vergessliche Kater“ werden vier Geschichten des Katers, beruhend auf den Kinderbüchern von Judith Kerr vorgestellt. Mog ist schusselig und sehr vergesslich und so erlebt er lustige Geschichten, die hier wunderbar humorvoll und kindgerecht erzählt werden. Allerdings, trotz aller lustigen und toll erzählten Geschichten über den vergesslichen Kater Mog, kann ich für diese Kinder-CD nur eine eingeschränkte Empfehlung aussprechen. Zum einen werden falsche Informationen über Katzen weiter gegeben. Auch kleine Kinder begreifen das schnell, vor allem, wenn sie mit Katzen aufwachsen. 1) Katzen können i.d.R. keine Milch trinken, da diese Verdauungsprobleme, Blähungen und oft auch Schmerzen verursacht. Mog bekommt aber jeden Morgen Milch 2) Warum steht ein Katzenklo hinter dem Baum? Warum sollte ein Katzenbesitzer ein Katzenklo im Garten aufstellen? Oder handelt es sich dabei um das Stück Erde, in das der Kater sein Geschäft verrichtet, dann hätte das anders formuliert werden müssen. 3) Warum rennt Mog mit hoch aufgestelltem buschigen Schwanz durch den Garten? Katzen haben nur dann einen buschigen Schwanz wenn sie bedroht werden und dem Gegner damit imponieren möchten. Zum anderen ist die Erzählstimme von Katharina Thalbach ein Problem. Ich persönlich liebe diese markante und unverwechselbare Stimme, aber für kleine Kinder ist die Stimme stellenweise zu gruselig und jagt ihnen Angst ein.  Weil die Geschichte aber so nett und zauberhaft erzählt wird, bekommt diese Kinder CD trotz alledem 4 von 5 möglichen Sternen von mir.

    Mehr
  • Mog, der vergessliche Kater

    Mog, der vergessliche Kater – Die schönsten Geschichten

    HikoWb

    18. August 2015 um 13:24

    Mog, der vergessliche Kater ist ein Kinder-Hörbuch, das auf den gleichnamigen Bilderbüchern von Judith Kerr beruht. Mog ist so vergesslich, dass er manchmal vergisst, dass er schon Futter bekommen hat oder er vergisst wie die Katzenklappe funktioniert. Die lustigen Geschichten, die Mog erlebt, werden von Katharina Thalbach in unverkennbarer Weise vorgetragen. Allerdings ist die Stimme stellenweise sehr gruselig für Kinder ab 3 Jahren z.B. die Stelle „Zeit wieder auf Mäusejagd zu gehen“ (Mog in großer Not 1 Minute 2:03) und die Informationen die über Katzen an die Kinder weitergegeben werden sind leider nicht immer richtig. Wie z.B. dass Katzen zum Frühstück immer Milch bekommen. Katzen vertragen i.d.R. keine Milch.  Für diese wunderbare, tolle und lustige Geschichtensammlung über den kleinen Kater Mog vergebe ich 5 Sterne, werde aber aber auf Grund der stellenweise gruseligen Erzählstimme und den Fehlinformationen über Katzen wieder 1 Stern abziehen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks