Judith Kilnar

 4.9 Sterne bei 14 Bewertungen
Judith Kilnar

Lebenslauf von Judith Kilnar

Judith Kilnar ist das Pseudonym einer jungen deutschen Autorin, die ihre Kindheit in Deutschland und Italien verbracht hat. Inzwischen lebt sie wieder im Süden Deutschlands. Die Idee zu ihrer göttlichen Fantasy-Zeitreise-Reihe hatte sie schon lange bevor sie sich auf einer ihrer vielen Reisen endlich entschloss, Lucys Geschichte niederzuschreiben.

Alle Bücher von Judith Kilnar

Augenschön Das Ende der Zeit (Band1)

Augenschön Das Ende der Zeit (Band1)

 (14)
Erschienen am 20.11.2018

Neue Rezensionen zu Judith Kilnar

Neu
Tanja_Radis avatar

Rezension zu "Augenschön Das Ende der Zeit (Band1)" von Judith Kilnar

DIE Neuentdeckung
Tanja_Radivor 3 Tagen

Von "Augenschön" war ich auf der ersten Seite begeistert. Der Schreibstil kann für mich mit einer Kerstin Gier oder auch J.K. Rowling mithalten. Er ist total bildhaft, flüssig und unterhaltsam. Die von Judith Kilnar erschaffene Welt ist unheimlich phantasievoll, liebevoll detailliert und überzeugend aufgebaut. Auch der Aufbau des Buches hat mich überzeugt, zwischen den Kapiteln finden sich immer wieder kleine Zitate der Protagonisten und kurze Ausschnitte aus deren Lehrbüchern. Ein toller Einfall um wichtige Hintergrundinformationen gebündelt zu vermitteln ohne das Tempo herauszunehmen.

Die ersten Kapitel sind ziemlich actionreich und lesen sich wie im Flug. Es gelingt Kilnar dabei auch die Charaktere gut vorzustellen. Ohne dass sie Beschreibungen viele Zeilen lässt, konnte ich mir die Protagonisten schnell gut vorstellen. Ich habe eigentlich ein schlechtes Namensgedächtnis, aber hier habe ich die Personen so gut kennenlernen können, dass es mir leicht fiel sie auseinander zu halten. Die Erzählerin Lucy ist mir noch dazu unheimlich sympathisch.

Trotz der guten Informationen bleibt viel Raum für Spekulationen. Beim Lesen hat mich Kilnar mit den Wendungen immer wieder verblüffen und überraschen können. Genau, wie ich es liebe, kann man noch tagelang über Zusammenhänge, Verräter und Lösungen nachgrübeln und Theorien spinnen. Das verkürzt auch die Wartezeit zum 2. Teil, der (erst) im Mai 2019 erscheint.

Als Krönchen auf der ganzen Geschichte sitzt noch eine süße und manchmal zum schmunzelnde Teenage-Lovestory. *seufz* Doch ehrlich, auch die ist fesselnd und passt sich wunderbar in die Story ein.

Fazit: Für mich ist Kilnar eine DER Neuentdeckungen des Jahres und ich glaube, was besseres kommt auch dieses Jahr nicht mehr. Noch ein absoluter Geheimtipp, aber ich glaube, das wie nicht mehr lange so bleiben. Ich hoffe, wir lesen noch ganz viel von dieser großartigen neuen Autorin.

Kommentieren0
18
Teilen
clary999s avatar

Rezension zu "Augenschön Das Ende der Zeit (Band1)" von Judith Kilnar

Augenschön...
clary999vor 4 Tagen

Der erste Band aus Romantasy-Jugendbuch-Zeitreise-Trilogie »Augenschön«!

»Es ist unsere Heimat und nun auch deine, Lucy, denn du bist eine von uns. Du bist eine Augenschöne. Eine junge Göttin.« (Zitat aus dem Buch)

Zum Inhalt: Südosten Englands, 1603: Lucy de Mintrus, 17 Jahre alt, lebt mit ihren Eltern und Schwestern auf einem Gut. Als ein unfassbares Unglück passiert, verliert sie ihr bisheriges zuhause.

Innere Zeitschleifen: Von Fremden erfährt Lucy, dass sie eine Augenschöne ist. Lucy hatte vorher keine Ahnung. Nur ihre Augen haben schon immer ein seltsames Strahlen. Jetzt muss sie schnell lernen mit ihren magischen Fähigkeiten umzugehen und zu kämpfen. Nächtliche Geschöpfe müssen aufgehalten werden…

So viel Neues und dann ist da noch Atlas, ein Augenschöner, der Lucys Gefühle durcheinander bringt…

»Augenschöne gibt es in jeder Zeit, in jedem Jahrhundert, bis sie in die Inneren Schleifen überwechseln.«

Zitat aus dem Buch, Seite 11

Meine Meinung: Der Schreibstil der Autorin Judith Kilnar ist fließend und angenehm. Die Geschichte wird bildhaft und detailreich erzählt. Ich war sofort fasziniert!

Lucy fand ich sehr sympathisch. Die Augenschöne Rose wird ihre beste Freundin. Atlas ist zunächst nur schwer einzuschätzen. Irgendetwas verbirgt er! Die anderen Personen sind ebenfalls authentisch dargestellt!

Schon der Prolog war sehr spannend und mysteriös! Danach ein Wechsel ins Jahr 1603 mit einer überzeugenden historischen Kulisse. Und plötzlich ist Lucy in einer Zeitschleife! Dort begegnet sie anderen Augenschönen und erlebt so viel Unbekanntes. Eine große geheimnisvolle Mission steht bevor! Und es gibt anscheinend noch mehr Geheimnisse!

Der Handlungsverlauf ist sehr spannend und fantasievoll! Magie mit vielen Facetten! Mit originellen Ideen hat mich die Autorin oft überrascht! Hin und wieder wird es auch amüsant! Roses fröhliche Natur ist ansteckend! Für Lucy wird es aufregend, anstrengend ;) und gefährlich!

»Die dreizehnte Schleife war der erste Ort meines neuen Lebens, der mir ein kaltes Schaudern über den Rücken trieb.«

Zitat aus dem Buch, Seite 313

Zwischendurch gibt es kurze interessante Einblicke in die Lexika der Augenschönen und sehr schöne Zitate von der Autorin!

»Auch ein stummer Mund kann gesprochen haben – dann, wenn ihn die Tat des übrigen bewegt hat.«

Zitat aus dem Buch, Seite 340

Ich bin schon sehr gespannt, wie es im zweiten Band weitergeht!

Ein beeindruckender Debütroman und ein faszinierender Einstieg in die göttliche Zeitreise-Trilogie der Augenschönen! Fantasievoll, geheimnisvoll und spannend!

Klare Leseempfehlung!

5 Sterne

Kommentare: 4
64
Teilen
N

Rezension zu "Augenschön Das Ende der Zeit (Band1)" von Judith Kilnar

Der Geniale Auftakt der neuen, göttlichen Zeitreisetrilogie
NataliaMelikevor 8 Tagen

Lucy de Mintrus wächst als Adlige im England des 16./17. Jahrhunderts auf. Prunkvolle Bälle, Schöne Kleider, Suche nach einem Ehemann - das ganz normale Leben einer jungen Adligen... wären da nicht ihre außergewöhnlichen goldenen Augen.
Eigentlich mehr sonderbar als schlimm, bis ihre aus ihren Augen Blitze schießen und sie gezwungen ist, ihre Familie zu verlassen.
Lucy wird in eine Zeitschleife geworfen und trifft weitere Menschen mit besonders farbigen Augen. Auf einmal steht ihr Leben Kopf, als ihr diese sagen: „Es ist unsere Heimat und nun auch deine, Lucy, denn du bist eine von uns. Du bist eine Augenschöne. Eine junge Göttin.“ (Klappentext)

Lucy muss von nun an lernen in ihrem neuen Zuhause zurechtzukommen, zu kämpfen und ihre Magie zu kontrollieren. Den ohne diese Fähigkeit hat sie keine Chance gegen die nächtlichen Geschöpfe, welche die Augenschönen bedrohen.
Und dann wäre da auch noch Atlas, der verwirrende Gefühle bei ihr auslöst...

Judith Kilnar hat mit ihrem Debütroman einen genialen Reihenauftakt dieser Zeitreisetrilogie geschaffen. Es ist nicht schwer sich schnell in der Welt der Augenschönen zurechtzufinden, da sich zwischen den Kapiteln Lexika Einträge befinden, welche uns mit der genau richtigen Menge an Informationen füttern. Somit ist das Buch durchgehend spannend, da sich uns mit jedem Kapitel ein neues Stück Wissen offenbart.
Trotz der vielen Charaktere hat es Judith Kilnar geschafft sie alle einzigartig zu erschaffen und alles überschaubar zu halten.

Ich habe bis jetzt kein Buch wie dieses gelesen und kann dieses nur weiter empfehlen. Das Ende ist ein wahrlicher Cliffhanger und ich kann es kaum erwarten den nächsten Band zu lesen!
Davon abgesehen ist das Cover wunderschön und ein wahres Schmuckstück!
Von mir bekommt es 5 Sterne.

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Tomfloor_Verlags avatar

Augenschön - Das Ende der Zeit (Band 1)

6 Taschenbücher und 6 Ebooks


Habt ihr Lust, unsere Autorin Judith Kilnar und ihre Protagonistin Lucy auf eine Leserunde durch die Zeitschleifen zu begleiten? Dann seid ihr bei „Augenschön - Das Ende der Zeit“ genau richtig.

Ihr solltet Zeit haben, den ersten Teil von Augenschön innerhalb von 14 Tagen zu lesen und euch aktiv an dieser Leserunde zu beteiligen, aber bitte nicht spoilern.

Ihr könnt euch bis einschließlich Donnerstag, den 15. November 2018 für eines der 6 Taschenbücher und 6 Ebooks bewerben, wenn ihr uns erzählt,
wo ihr eure Rezensionen einstellen werdet und warum ihr das Romantasybuch lesen möchtet. Außerdem gebt bitte an, für welches Format ihr euch bewerbt, Taschenbuch, epub oder mobi.
Bitte beachtet vor eurer Bewerbung außerdem die Richtlinien für Buchverlosungen von Lovelybooks

Und hierum geht’s in „Augenschön - Das Ende der Zeit“:

»Es ist unsere Heimat und nun auch deine, Lucy, denn du bist eine von uns. Du bist eine Augenschöne. Eine junge Göttin.«
Lucy de Mintrus kann nicht glauben, was sie von den Fremden erfährt, nachdem sie ihre Familie zurücklassen musste. Doch ihr bleibt keine Wahl. Die Siebzehnjährige muss lernen, zu kämpfen und ihre magischen Fähigkeiten zu kontrollieren, um in den Inneren Zeitschleifen zu überleben, denn unheimliche Nächtliche Geschöpfe bedrohen die Augenschönen.
Als Lucy für ihren ersten Auftrag durch die Zeit reisen muss, begleitet sie Atlas, der unter einem düsteren Geheimnis aus seiner Vergangenheit leidet. Obwohl er alles andere als ein Prinz Charming ist, löst er verwirrende Gefühle in Lucy aus. Während sie noch dabei ist, sich über ihre Empfindungen klar zu werden, nimmt ihre Reise eine unerwartete und gefährliche Wendung …

"Augenschön - Das Ende der Zeit" ist der Auftakt der göttlichen Zeitreise-Trilogie von Judith Kilnar. Eine aufregende Romantasy-Reihe aus dem Tomfloor Verlag.




Zur Leserunde
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:


( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

6dik
StephanFs avatar
Letzter Beitrag von  StephanFvor 4 Stunden
Guten Tag, ich habe im November mein erstes Buch veröffentlicht und möchte mich an dieser Stelle nun auch einmal vorstellen. 1973 wurde ich in Delmenhorst geboren. Seit 2004 lebe ich in dem schönen Residenzort Rastede, bin verheiratet und wir haben 2 Kinder, die unser Leben sehr bereichern. Aufgrund psychischer Probleme konnte ich seit einigen Jahren meine Tätigkeit als Prokurist im Bereich der Erneuerbaren Energien nicht mehr ausüben und habe die Zeit unter anderem genutzt, mich mit vielen philosophischen und alltäglichen Fragen auseinanderzusetzen. Da ich bereits seit frühester Kindheit zur Kreativität neige, beschloss ich 2018 ein Buch zu schreiben. Vielleicht noch zur Ergänzung sei erwähnt, dass es mir mittlerweile unheimlich Spaß macht, mir meine Gedanken "herunterzuschreiben" und das in das ein oder andere Buch zu pressen. Ebenso stellt die "Vermarktung" meines Buches eine Herausforderung dar, die zum Teil sehr anstrengend für mich ist, aber auf der anderen Seite für positive Erlebnisse gesorgt hat. Tja, weil ich diese Vita etwas mager finde, haue ich noch ein paar Zeilen raus! Nicht erschrecken :-) Allem in allem bin ich eher ein unbequemer Charakter und hasse Anpassung. Neugier, also immer etwas Neues auszuprobieren, gehört zu meinen Grundeigenschaften. In meinem Kopf findet fast ununterbrochen ein Feuerwerk aus Ideen und Überlegungen statt, die es zu bewerten, aber vor allem zu Verquirlen geht, um vielleicht etwas Anderes zu entdecken. Lange habe ich gebraucht, bis ich eingesehen habe, dass ich leider nicht ewig lebe und daher mich gezwungen im Hier und Jetzt zu verweilen. Da ich heute aber schon wissen möchte, wie die Welt von Morgen aussieht, versuche ich sie mir einfach vorzustellen. Dabei hilft mir eine Gabe, die ich bereits früh entdeckt habe, ich kann fürchterlich Kreativ sein. Mitunter artet das in eine Form aus, dass ich an einem Tag gleich mehrere Bilder male.
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 39 Bibliotheken

auf 17 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks