Judith Kinghorn

(42)

Lovelybooks Bewertung

  • 85 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 18 Rezensionen
(19)
(12)
(8)
(2)
(1)

Bekannteste Bücher

Die Rose von Eden Hall

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Erbe von Temple Hill

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Sommertänzerin

Bei diesen Partnern bestellen:

The Snow Globe

Bei diesen Partnern bestellen:

The Last Summer

Bei diesen Partnern bestellen:

The Memory of Lost Senses

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Langeweile auf über 300 Seiten, nur die letzten ca.100 waren ein ganz klein wenig interessant.

    Das Erbe von Temple Hill
    DarkReader

    DarkReader

    15. May 2017 um 23:14 Rezension zu "Das Erbe von Temple Hill" von Judith Kinghorn

    Was für ein quälend langweiliges Buch! Ich war sehr froh, dass ich es nicht gekauft habe, das Geld hätte mir ewig leid getan.Die ersten fast 400 Seiten waren so langweilig und uninteressant, dass ich zeitweise quer gelesen habe, weil ich sonst bei der Lektüre eingeschlafen wäre.Nichtssagende Charaktere - und zwar alle - es war nicht einer dabei, für den oder die ich auch nur ansatzweise Sympathie empfinden konnte.Geschildert wird die Lebensgeschichte der angeblichen Contessa und das in einem Schreibstil, der mir in keiner Weise ...

    Mehr
  • Spannung erst auf den letzten 150 Seiten...

    Die Rose von Eden Hall
    Eliza08

    Eliza08

    22. April 2016 um 20:09 Rezension zu "Die Rose von Eden Hall" von Judith Kinghorn

    Über das Buch: Ein gestohlener Kuss, ein altes Herrenhaus voller Geheimnisse, und eine große Liebe in stürmischen Zeiten … England 1926. Die Familie Forbes versammelt sich in ihrem Landhaus Eden Hall in Surrey. Doch dieses Jahr ist alles anders: Daisy, die jüngste der drei Töchter, findet heraus, dass ihr geliebter Vater eine Affäre hat. Und das ist noch nicht alles, denn ausgerechnet mit dieser Frau soll sie die Feiertage verbringen! Daisy ist schockiert und enttäuscht. Doch schon bald muss sie sich mit ganz anderen Dingen ...

    Mehr
  • Die Rose von Eden Hall

    Die Rose von Eden Hall
    Kleine8310

    Kleine8310

    30. March 2016 um 00:42 Rezension zu "Die Rose von Eden Hall" von Judith Kinghorn

    "Die Rose von Eden Hall" ist ein Roman der Autorin Judith Kinghorn. Da ich immer mal wieder spannende, historische Familiengeschichten/ Liebesgeschichten lese, war dieses neue Buch von Frau Kinghorn ein Muss für mich. "Die Sommertänzerin" fand ich damals großartig und ich habe mich sehr auf dieses Werk gefreut. Der Klappentext hat mich jetzt nicht komplett mitgerissen, aber ich war neugierig, was die Autorin aus der Geschichte gemacht hat!    Der Einstieg in das Buch ist mir leider nicht so leicht gefallen, wie ich es von Frau ...

    Mehr
  • Die Sommertänzerin - eine Geschichte zweier Liebender!! ❤

    Die Sommertänzerin
    love_books92

    love_books92

    26. January 2016 um 15:54 Rezension zu "Die Sommertänzerin" von Judith Kinghorn

    Clarissa Granville lebt mit ihren Eltern und ihren drei Brüdern Henry, George und William vor dem Ausbrauch des 1.WK auf dem Familien-Sitz Deyning Park. Dort führt sie ein behütetes Leben mit vielen Dienstboten und Gärtnern. Bei einer Gartenparty lernt sie Tom Cuthbert kennen den Sohn der Haushälterin – ein junger stiller Mann der sofort Clarissa´s Interesse weckt. Bei einer zufälligen Begegnung in der väterlichen Bibliothek beginnen die beiden sich näher kennen zu lernen und von diesem Zeitpunkt an treffen sie sich täglich dort. ...

    Mehr
  • Das Erbe von Temple Hill

    Das Erbe von Temple Hill
    Kleine8310

    Kleine8310

    11. February 2015 um 22:57 Rezension zu "Das Erbe von Temple Hill" von Judith Kinghorn

    "Das Erbe von Temple Hill" ist ein Roman der Autorin Judith Kinghorn. In diesem Buch geht es um die Contessa Cora. Sie und die Romanautorin Sylvia sind bereits seit vielen Jahrzehnten beste Freundinnen, die sich einst in Rom kennenlernten. Da Coras Vergangenheit selbst für die gute Freundin im Dunklen liegt, würde Sylvia gerne ein Buch über die Lebensgeschichte ihrer Freundin verfassen. Und Cora, mittlerweile hochbetagt, stimmt zu, doch als Sylvia das Anwesen Temple Hill erreicht, hält Cora sie erneut hin. Stattdessen zieht Cora ...

    Mehr
  • England im Sommer des Jahres 1911

    Das Erbe von Temple Hill
    dubh

    dubh

    02. January 2015 um 23:14 Rezension zu "Das Erbe von Temple Hill" von Judith Kinghorn

    Cora, von allen "Contessa" genannt, und die Schriftstellerin Sylvia sind seit langer Zeit sehr gute Freundinnen. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass Sylvia über das geheimnisvolle Leben von Cora ein Buch schreiben möchte und die betagte Dame zustimmt. Doch als Cora auf dem verlassenen Anwesen Temple Hill ankommt, sind alle in Aufruhr. Besonders eine junge Nachbarin namens Cecily Chadwick und dies beruht bald auf Gegenseitigkeit: denn kaum ist Sylvia ebenfalls auf Temple Hill angekommen, bricht die alte Dame ihr ...

    Mehr
  • Durchhaltevermögen wird belohnt…

    Das Erbe von Temple Hill
    nicigirl85

    nicigirl85

    20. December 2014 um 17:51 Rezension zu "Das Erbe von Temple Hill" von Judith Kinghorn

    Von der Autorin habe ich bisher noch nichts gelesen, da ich aber die Zeit der Handlung sehr spannend finde, das Cover mich an Downton Abbey denken ließ und ich geheimnisvolle Bücher liebe, da musste ich einfach zu diesem Roman greifen. Im Wesentlichen geht es im Buch um Contessa Cora, die so einige Geheimnisse in sich birgt, die im Verlauf der Geschichte sehr langsam offenbart werden. Der Einstieg ins Buch fiel mir zunächst leider nicht ganz leicht. Die Autorin hat zwar eine angenehme Erzählweise, aber irgendwie kommt die ...

    Mehr
  • eine frage?!

    Die Sommertänzerin
    venus0606

    venus0606

    25. July 2014 um 04:53 Rezension zu "Die Sommertänzerin" von Judith Kinghorn

    Stimmt die geschichte wirklich?.und das buch ist total toll! .

  • Fremde Träume

    Die Sommertänzerin
    Günter-ChristianMöller

    Günter-ChristianMöller

    25. March 2014 um 15:28 Rezension zu "Die Sommertänzerin" von Judith Kinghorn

    Clarissa Granville lebt mit ihren drei Brüdern und ihren vornehmen und reichen Eltern kurz vor Ausbruch des ersten Weltkrieges umgeben von Dienstboten in einem hochherrschaftlichen Anwesen in Südengland. Sie verliebt sich in Tom Cuthbert, den Sohn der Haushälterin. Sie sprüht vor Lebensfreude und Frohsinn, wie auch all die jungen Männer, die sie umgeben, ob es Brüder sind oder Freunde. Man könnte fast sagen, sie ist das weibliche Ebenbild eines Parzival oder Mittendurch. Kein Hindernis scheint ihr zu widerstehen. Doch mit dem ...

    Mehr
  • Wunderschönes Buch

    Die Sommertänzerin
    romanasylvia

    romanasylvia

    29. November 2013 um 12:13 Rezension zu "Die Sommertänzerin" von Judith Kinghorn

    Das Buch hat mir sehr gut gefallen und es ist das ideale für zwischendurch, teilweise war es sehr traurig.

  • weitere