Judith Kockelmann

Lebenslauf

Judith Kockelmann, Jahrgang 1980, absolvierte ihr Studium zur Diplom-Pädagogin an der Universität Trier und betreute im Anschluss viele Jahre lang Menschen mit psychischer Behinderung - bis ihre eigene Erkrankung ihr gesamtes Leben aus der Bahn warf. Ihre schlimme Neurodermitis, die sich vor allem im Gesicht zeigte, machte es ihr fast unmöglich, ein normales gesellschaftliches Leben zu führen. Die jahrelange Behandlung durch Schulmedizin und verschiedene alternative Heilmethoden blieben erfolglos. Schließlich hörte sie vom Biologischen Dekodieren und begann 2012 selbst eine Therapie. Allein durch die erfolgreiche Dekodierung verschwanden die angeblich „unheilbaren“ Symptome innerhalb kurzer Zeit und kehrten nicht zurück. Überzeugt von der Wirkung der Methode besuchte sie Seminare zum Erlernen der Anwendungsweise und absolvierte die Ausbildung für Therapeuten „Die Therapie durch emotionale Umkehr“ in Deutschland und Luxemburg. Schon während der Ausbildung zeichnete sie sich durch das besondere Talent aus, innerhalb kurzer Zeit die verborgenen Zusammenhänge in der Psyche anderer Menschen anhand deren Körpersprache und Mimik erkennen zu können. Heute therapiert sie sehr erfolgreich Erwachsene und Kinder mit der Methode des Biologischen Dekodierens, zum einen in ihrer eigenen Praxis in der Vulkaneifel, aber auch über Zoom im gesamten deutschsprachigen Raum. Darüber hinaus hält sie Vorträge zum Thema, gibt Webinare, veröffentlicht Literatur zur Selbsthilfe und betreibt einen Kanal auf Telegram (Judiths Gedankentanke). „Ich möchte interessierten Menschen verschiedene Möglichkeiten anbieten, Zugang zu diesem Wissen und meinen Erfahrungen zu erlangen, um ihnen damit zu helfen, die Sprache ihres Körpers zu verstehen und dadurch letztlich (wieder) in Kontakt mit ihrem wahren Selbst zu kommen. Wir sind mehr als nur unser Körper. Nicht verarbeitete Traumata aus unserer Kindheit und solche, die unsere Vorfahren erlebt haben, sind in unserem Unterbewusstsein, in unserem Energiefeld gespeichert und können im direkten Zusammenhang mit Beschwerden und Symptomen stehen.“ – Judith Kockelmann

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Judith Kockelmann

Neue Rezensionen zu Judith Kockelmann

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks