Judith Krantz

 3.2 Sterne bei 70 Bewertungen
Autor von Lady Manhattan, Skrupel und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Judith Krantz

Sortieren:
Buchformat:
Skrupel

Skrupel

 (11)
Erschienen am 01.01.1984
Mistrals Tochter

Mistrals Tochter

 (9)
Erschienen am 01.01.1986
Prinzessin Daisy.

Prinzessin Daisy.

 (3)
Erschienen am 01.01.1982
Lady Manhatten

Lady Manhatten

 (0)
Erschienen am 01.01.1996
Judith Krantz: Wiedersehen in Valmont

Judith Krantz: Wiedersehen in Valmont

 (0)
Erschienen am 01.01.1993

Neue Rezensionen zu Judith Krantz

Neu
Armillees avatar

Rezension zu "Skrupel" von Judith Krantz

Das luxuriöseste Einkaufsparadies der Welt
Armilleevor einem Jahr

Ein typischer Frauenroman.
Srupel - der Triumph einer Frau, die wagte, alles zu begehren, und die bekam, was sie sich wünschte.
In diesem Buch geht es hauptsächlich um die Liebe, die Mode und die Welt der Reichen und Schönen.
Störend für mich war hier, dass alle ja sowas von toll aussahen. Und die Romanfiguren waren in ihrer Darstellung oft zu extrem im Verhalten. So ist mir das Buch nicht sehr nahe gekommen.

Kommentieren0
3
Teilen
Armillees avatar

Rezension zu "Prinzessin Daisy." von Judith Krantz

Ein modernes Märchen
Armilleevor einem Jahr

Dieses Buch habe ich nun das zweite Mal gelesen, sowie auch die tolle Verfilmung gesehen.
Prinzessin Daisy, Tochter eines russischen Fürsten und einer Schauspielerin, (die früh verstarb),  schildert die schweren und die glücklichen Jahre einer Frau, die früh von ihrem behindertem Zwilling getrennt wurde und vom Stiefbruder missbraucht.
Gerne bin ich mit Daisy durch ihr Schicksal gewandert, habe mit ihr gebangt, was die beruflichen Aspekte betrafen und war mit ihr glücklich, als sie sich vom Teenager zur jungen Frau entwickelte und die wahre Liebe entdeckte.
Die Geschichte spielt in London, Devon und New York.

Kommentieren0
3
Teilen
ElkeKs avatar

Rezension zu "Triumph" von Judith Krantz

Für mich war dieser Roman “schwere Kost”.
ElkeKvor 4 Jahren

Inhaltsangabe:

Gigi Orsini ist jung und erfolgreich als Werbetexterin bei “Skrupel2″. Doch es ist ein Familienunternehmen ihrer Stiefmutter Billy Ikehorn. Gigi möchte ihr Leben verändern und läßt sich daher von der Werbeagentur “Frost, Rourke & Bernheim” umgarnen. Bis sie schließlich sogar zustimmt.

Privat setzt sie ihren langjährigen Freund und Regisseur Zach Nevsky vor die Tür und beginnt einige Affären. Die lukrativste Affäre ist zu Billy Ikehorns entfernten Cousin Ben Winthrop. Er umgarnt sie mit seinem Reichtum und Charme, das sie sogar Victoria Frost, die eiserne Lady der Werbeagentur ins Wanken bringt. Wird Gigi auch weiterhin ihren Weg gehen?

Mein Fazit:

Für mich war dieser Roman “schwere Kost”. Das lag vielleicht an den Klischees oder an der Story selbst. Ich konnte mich irgendwie mit keiner Person identifizieren und die Story hat nicht wirklich was packendes. Zu viele Personen, zu viele Verwirrungen, irgendwie ist alles durcheinander. Für die Fans dieser Autorin sicher ein Muß!

Kommentieren0
17
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 81 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks