Olivias letzte Reise (Mord Azur)

Cover des Buches Olivias letzte Reise (Mord Azur) (ISBN:B00GRX8U6A)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Olivias letzte Reise (Mord Azur)"

Über das Buch Olivia Baker, eine junge Amerikanerin, wird auf einer abgelegen Straße außerhalb von Cannes tot aufgefunden. Ihre Mutter, Laura Baker, Wurstfabrikanten-Gattin aus Brookfield, Wisconsin, fliegt nach Cannes, um den Mörder zu finden. Sie bittet Irina Honig, eine bekannte Amateurdetektivin, ihr dabei zu helfen. Olivias Tagebuch und ein Brief an ihre Freundin Pamela geben erste Hinweise. Olivia hatte den Mann ihres Lebens kennengelernt, einen gewissen R. . Mit ihm hat sie eine wundervolle Zeit an der Côte d’Azur verbracht. Ihre Hinweise zu seiner Person sind jedoch äußerst dürftig, teilweise irreführend. Wer ist R.? Völlig überraschend, nimmt R. Kontakt zur Toten auf, mit einem Brief aus Marrakesch an Olivias New Yorker Adresse gerichtet. Irina Honig und Laura Baker folgen der Spur. Sie erfahren in Marrakesch, dass es sich um Richard von Alden handelt, wohnhaft in Cannes. Von Marrakesch geht es weiter nach Istanbul. Von dort schickt er ein Telegramm. Weiß R. nicht, dass Olivia tot ist oder will er vorgeben, nichts zu wissen? Eine Taktik, um von seiner Schuld abzulenken? Plötzlich kündigt Richard ein Telefonat an. Irina Honig rät, auf das Spiel einzugehen. Eine Stimmenimitatorin soll das Gespräch in Olivias Wohnung in New York entgegennehmen und die Tote spielen. Richard spricht zu ihr, als ob es Olivia wäre. Er verspricht sie zu heiraten und nach New York zu kommen. Endstation der Mörderjagd rund um den Globus ist Martinique, eine Insel voller Geister und Voodoo-Magie. Irina Honig löst den mysteriösen Fall. Sie entdeckt das Geheimnis der von Aldens, das Motiv, warum Olivia sterben musste. Weitere Titel aus der Serie Mord Azur: Mord Azur Band 1: „Wenn die Sonne untergeht“ Mord Azur Band 2: „Wo viel Licht ist“ Mord Azur Band 3. „Nur die Nacht war Zeuge“ Posititve Stimmen: Fesselnd ab der ersten Seite - Gut erzählt - war echt überrascht wer der wahre Mörder war - man wollte einfach immer weiterlesen - Bin auf weitere Romane der Verfasserin gespannt Über die Autorin Judith Lawrenz war als Texterin und Kreativ-Direktorin in renommierten Werbeagenturen in Düsseldorf tätig. Ihre Arbeiten wurden mehrfach preisgekrönt, beispielsweise mit einem Clio in New York und einem Löwen in Cannes. Sie drehte viele Werbefilme in Südfrankreich und hat so das Land kennen und lieben gelernt. Heute ist Südfrankreich ihre neue Heimat. Sie lebt in Mandelieu, in der Nähe von Cannes.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B00GRX8U6A
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:252 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:19.11.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks