Judith Lennox Am Strand von Deauville

(45)

Lovelybooks Bewertung

  • 50 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(10)
(24)
(10)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Am Strand von Deauville“ von Judith Lennox

Aufregend und rastlos ist das Leben der Mulgraves, die mit ihren drei Kindern die schönsten Gegenden Europas bereisen – bis der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs die Familie zwingt, in England seßhaft zu werden. Klug und selbstständig nimmt die achtzehnjährige Faith ihr Schicksal in die Hand. In den Kriegsjahren bewährt sie sich als Ambulanzfahrerin und kümmert sich selbstlos um die Verwundeten. Doch dann trifft sie Guy wieder, den sie liebt, solange sie denken kann … Eine großartige und berührende Familiensaga, die die stürmische erste Hälfte des 20. Jahrhunderts umspannt.

Nett Familiensaga!

— ickwicke

Stöbern in Romane

Wie die Stille unter Wasser

Wieder ein tolles Buch der Romance Elements Reihe. Man liest ohne Unterbrechung, bis die letzte Seite auch gelesen wurde.

Kuhni77

Die Ermordung des Commendatore Band 1

Eine sehr interessante Geschichte!

Vanessa_Noemi

Das Geheimnis der Muse

Eine spannende, farbenfrohe Geschichte voller Geheimnisse und echte Überraschungen. Trotzdem ist der Funke nicht so richtig übergesprungen.

hasirasi2

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Die große Liebe - menschlich und musíkalisch - zu finden ist ein Geschenk. Typisch Joyce - ein wenig langatmig aber mit einem Hauch Poesie !

calimero8169

Die Geschichte des verlorenen Kindes

Für mich der beste Teil des Reihe und ein sehr würdiger Abschluss.

reisendebuecher

Lied der Weite

Eine ruhige Geschichte über die Einwohner von Holt, einer Kleinstadt in Colorado in den 1980ern

MissGoWest

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Am Strand von Deauville" von Judith Lennox

    Am Strand von Deauville

    BookFan_3000

    26. July 2012 um 10:13

    Kurzbeschreibung: Aufregend und rastlos ist das Leben der Mulgraves, die mit ihren drei Kindern die schönsten Gegenden Europas bereisen - bis der Ausbruch des Zweiten Weltkriegs die Familie zwingt, in England seßhaft zu werden. Klug und selbständig nimmt die achtzehnjährige Faith ihr Schicksal in die Hand. In den Kriegsjahren bewährt sie sich als Ambulanzfahrerin und kümmert sich selbstlos um die Verwundeten. Doch dann trifft sie Guy wieder, den sie liebt, solange sie denken kann ... Meine Meinung: Gut geschriebener Roman, dem es aber manchmal an Spannung und interessanten Wendungen fehlt. Vieles ist vorhersehbar, zum zwischendurchlesen ist der Roman aber ganz gut.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks