Judith Lohse

 5 Sterne bei 3 Bewertungen

Lebenslauf von Judith Lohse

Judith Lohse lebt schon immer in München. Als neugierige Radlerin saust sie durch die Stadt und hält die Augen offen, um neue und ungewöhnliche Dinge zu entdecken. Freunde, Nachbarn und Kollegen wissen, wie sehr sie Anekdoten und kleine Geschichten des Münchner Alltags liebt und wie gern sie diese sammelt und aufschreibt.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Judith Lohse

Cover des Buches 500 Hidden Secrets München (ISBN:9783734314797)

500 Hidden Secrets München

 (2)
Erschienen am 25.03.2019
Cover des Buches München geheim (ISBN:9783944334783)

München geheim

 (1)
Erschienen am 15.01.2018

Neue Rezensionen zu Judith Lohse

Neu
M

Rezension zu "500 Hidden Secrets München" von Judith Lohse

Informativ und gut strukturiert
michael_lehmann-papevor 6 Monaten

Informativ und gut strukturiert

Es immer gut, wenn Einheimische einen Reisenden an die Hand nehmen und dabei in der Lage sind, auf Orte, Geschäfte, Gastronomische Besonderheiten und anderes Sehenswerte hinzuweisen, die einem als „normaler Tourist“ wohl entgangen wären.

Und genau darum geht es der Autorin in diesem übersichtlichen und schön gestalteten, dabei kompakten und leicht zu transportierendem Reiseführer.

„Weniger bekannte und doch einzigartige Orte zu erforschen“.

Das „perfekte Restaurant“ für einen geselligen Abend in relativer Ruhe? Ausflugsziele für das Wochenende, die nicht rettungslos überlaufen sind bei schönem Wetter (oder auch mal bei Regen oder Kälte)? Zudem ein kleiner Überblick über die Historie der Stadt mit wichtigen Ereignissen der Geschichte. Bis dahin, wie es sich eigentlich heutzutage in der Stadt lebt, was den Alltag prägt, wie ein typischer Tag eines „Münchners“ aussehen kann.

All dies führt Lohse ruhig und griffig vor Augen und verbindet die Darstellung besuchswerter Orte mit handfesten Tipps und Informationen, mit deren Hilfe sich der Nutzer des Reiseführers leicht orientieren und zurechtfinden kann, sowie sein ganz eigenes Programm für einen Besuch der Stadt entfalten kann.

Wobei das Suchsystem auf den Karten nach bestimmten, im Buch vorgestellten Orten, wich ebenfalls leicht und zugänglich darstellt. Einen detaillierten Stadtplan sollte man allerdings vor Ort noch dazu erwerben, denn dieser Führer dient geographisch eher nur der Übersicht und konzentriert sich im Wesentlichen auf die Erläuterung zu den „500 Orten“.

Dann aber steht nichts mehr im Wege, die besten Orte für Kaffee und Kuchen oder für wunderbare Blumen, oder, oder, oder auszuwählen und in Ruhe zu besuchen. Und am Ende München in doch anderer Weise noch kennenlernen zu können, als es „normale“ touristische Besuche in der Stadt vermögen, auch wenn diese natürlich über den englischen Garten und das Hofbräuhaus heutzutage weit hinausgehen.

Ein anregender und informativer Reisebegleiter für München.

Kommentieren0
5
Teilen
W

Rezension zu "500 Hidden Secrets München" von Judith Lohse

Alles im 5er Pack...
wschvor 6 Monaten

Einleitend nach Kapiteln und Stadtteilen unterteilt vereinfachte Auszüge aus Stadtplänen. Mit deutlich eingezeichneten, je nach 'Branche' (Essen, Trinken, Shoppen, Erleben, Kinder, Kultur etc.) farbig codierten und mit einer Kennzahl versehenen Markierungen. Diese Statdplanauszüge sind nicht besonders, aber für die Orientierung ausreichend detailliert. Um das angedachte Nutzungsprinzip zu verstehen, muss einmal die Seite "Über das Buch" gelesen und nachgedacht werden… 

Das Ganze funktioniert so: 
man schaue im interessierenden Kapitel wie "5 Genussorte für Kuchenliebhaber", "5 kuriose Läden", "5 Plätze zum Planschen" (für Kinder), "5 Boutique-Hotels" usw. nach, was gefallen könnte. Bei jedem der stets fünf Tipps ist ausser der Kurzbeschreibung, Anschrift, soweit vorhanden Telefonnummer und Internetadresse auch der Stadtteil und eine ebenso farbig unterlegte Kennzahl angegeben. Hat man gefunden, was gefallen, interessieren kann, schlage man den entsprechenden Stadtplanausschnitt am Anfang des Buches auf. Dort wird die identisch farbig unterlegte Kennzahl des gewünschten Eintrags gesucht. Et voilà - schon ist man fündig geworden.
Hört sich komplizierter an, als es in der Praxis ist.

Von den Tipps und Adressen her ist der Hidden-Secrets-Führer nicht nur für Alt-Münchner, sondern auch für Zuagroaste mehr als interessant. Es gibt gar sehr viel zu entdecken. 
(Zitat aus dem Boarischen Wikipedia: "Zuagroaste san Leit, de wo ned aus Bayern oda Estreich stamma und in a boarische Region ziang." )

Egal, wonach einem gerade der Sinn steht, was man sucht, was interessiert: man wird fündig! Erstaunlicherweise auch mit "5 * Königliches Erbe", 5 Orte mit Bezug zur Nazizeit" oder "5 Ereignisse, die Schlagzeilen machten". Beim letztgenannten Kapitelchen wird beispielsweise unter Nummer 329 die "Biergarten Revolution" aufgeführt. Woraus sich schliessen lässt, das auch Lesestoff vorhanden ist, ehe man in einem Zimmer der "5 Hippen Hotels" oder einem der "5 Hotels mit Geschichte" hinweg schlummert.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "München geheim" von Judith Lohse

vierhundert Tipps für die ganze Stadt München
Lesemannvor 3 Jahren

Dieser Reiseführer ist irgendwie anders - 400 Tipps von einer echten Münchnerin, und sie hat sich was dabei gedacht. Ob ungewöhnliche Shopping-Tipps, Skurrile Lokale, besondere Architektur oder Kunst - und dazu viel, was unterm Radar in München so los ist und was den Insidern so wichtig ist. Eine schöne Sammlung an Geheimtipps!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Worüber schreibt Judith Lohse?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks