Judith Park Y square

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(9)
(7)
(2)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Y square“ von Judith Park

Der Sommer ist heiß, die Gefühle kochen hoch! Trotzdem will es bei Yishitaka Kogirei nicht so recht mit den Mädchen klappen. Hartnäckig versucht sich der Schönling, der Damenwelt an den Hals zu werfen - doch trotz aller Bemühungen enden seine Annäherungsversuche jedes Mal im totalen Chaos. Neidisch beäugt Yoshitaka seinen Mitschüler Yagate Sotogawa, dem die Mädchen gleich reihenweise zufliegen. Die beiden Jungs schließen einen Pakt...

Stöbern in Comic

Sherlock 1

Für Fans der BBC Serie ein absolutes Muss!

Obsidiark

Devolution

... als Hommage macht die Chose wieder hinreichend Spaß ...

Elmar Huber

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

eine deutliche steigerung zu den vorherigen Bänden und ein schöner wendepunkt in der geschichte

JeannasBuechertraum

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Y square" von Judith Park

    Y square
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    27. August 2011 um 16:30

    Inhalt: Der Sommer ist heiß, die Gefühle kochen hoch! Trotzdem will es bei Yoshitaka Kogirei nicht so recht mit den Mädchen klappen. Hartnäckig versucht sich der Schönling, der Damenwelt an den Hals zu werfen, doch trotz aller Bemühungen enden seine Annäherungsversuche jedes Mal im totalen Chaos. Neidisch beäugt Yoshitaka seinen Mitschüler Yagate Sotogawa, dem die Mädchenherzen gleich reihenweise zufliegen. Die beiden Jungs schließen einen Pakt.... Fazit: Die Story spielt hauptsächlich in der Schule und im Alltag statt. Auch in diesem Manga werden zum größten Teil die Augen und die Klamotten der verschiedenen Personen betont. Humorvoll wird hier die Geschichte eines Jungen erzählt, der mit der verzwickten Liebe, der Eifersucht und mit den großen Missverständnissen zu kämpfen hat. In allem ist die Story sehr witzig geschrieben - da bleibt vor Lachen kein Auge trocken. ;)

    Mehr
  • Rezension zu "Y square" von Judith Park

    Y square
    Kikyo

    Kikyo

    03. November 2009 um 16:18

    Dieser Einteiler von Judith Parker lohnt sich wirklich. Er handelt von Yoshitaka Kogirei, der bei den Mädchen durch seine plumpe Art bzw. aufdringlichen Anmachen einfach nicht landen kann. Sein bester Freund Yagate Sotogawa hingegen könnte ‚jede' haben, wäre er nicht schwul. :-P Yagate verschafft Yoshitaka einen Platz in der Jury der Schule, die Models bewerten sollen. Yoshitaka kann sich natürlich nicht zurückhalten und versaut Ju-Jin Cho ihren Sieg. Verständlicherweise könnte sie ihn dafür köpfen und somit nimmt die Geschichte ihren Lauf. Da zeigt sich doch, wie nah Hass und Liebe beieinander liegen...

    Mehr