Judith Pella Wer bist du, Fremder?

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wer bist du, Fremder?“ von Judith Pella

Shelby Martin befindet sich in einer Krise, als ihr Vater stirbt und ihre lange vermisste Mutter urplötzlich wieder auftaucht. In dieser Situation lernt sie Frank Stefano kennen und fühlt sich sofort zu ihm hingezogen. Weil auch er ihre Gefühle erwidert, beschließen die beiden, spontan zu heiraten.§Doch nach den Flitterwochen entdeckt Shelby, dass ihr Mann offensichtlich eine dunkle Vergangenheit hat. Dadurch wird das Vertrauen zu ihm zutiefst erschüttert. Wird sie die Kraft finden, einer ungewissen Zukunft entgegenzutreten?§Eine fesselnde Geschichte von Liebe, Geheimnissen und Gottvertrauen.

Stöbern in Romane

Der Sandmaler

Leider viel weniger, als erhofft.

moni-K

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

Eine Reise bei der Michele sein eigenes "Ich" wiederfindet. Ein sehr schönes Hörbuch

Kuhni77

Dann schlaf auch du

Spannend, schockierend und furchtbar traurig. Ein sprachgewaltiges Buch, dass sich so richtig keinem Genre zuordnen lässt. Lesenswert!

Seehase1977

Drei Tage und ein Leben

Ein beinahe poetisch anmutendes Psychodrama

Bellis-Perennis

Und es schmilzt

Selten so ein langweiliges Buch gelesen. 22 Euro hätten besser angelegt werden können. Leider.

Das_Blumen_Kind

Underground Railroad

Tief bedrückendes Portrait einer Gesellschaft! Das Buch war nicht immer schön, aber immer lesenswert.

Linatost

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen