Judith Pinnow

(96)

Lovelybooks Bewertung

  • 196 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 5 Leser
  • 54 Rezensionen
(25)
(38)
(25)
(8)
(0)
Judith Pinnow

Lebenslauf von Judith Pinnow

Judith Pinnow wurde in Tübingen geboren und wurde als Moderatorin diverser deutscher Kinder- und Musiksendungen bekannt. Sie schreibt v.a. Kinderbücher und Kurzgeschichten. Auch unter ihrem Geburtsnamen Judith Halverscheid sind bereits mehrere Kurzgeschichten erschienen.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Gewinnspiel
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Judith Pinnow
  • Eine zarte und wunderbare Geschichte

    Die Phantasie der Schildkröte

    Petite_biche

    16. April 2018 um 19:15 Rezension zu "Die Phantasie der Schildkröte" von Judith Pinnow

    Die Phantasie der Schildkröte von Judith Pinnow Inhalt: Edith ist Mitte 40, Sachbearbeiterin bei einer Versicherung und lebt allein und zurückgezogen in einer kleinen Wohnung in Köln. Sie trifft sich regelmäßig, aus Pflichtgefühl mit ihrer bösartigen Mutter zum Mittagessen und pflegt sonst keine engeren Kontakte. Sie hat streng festgelegte Rituale, die ihr Halt geben - sei es das Frühstück, das täglich identisch abläuft, der Vanillejoghurt, der in der Kantine verzehrt werden muss, die Fliesen, die im Bad gezählt werden müssen, ...

    Mehr
  • "Ich finde, ich sehe in Kleidern aus wie ein Stock"

    Die Phantasie der Schildkröte

    Luthien_Tinuviel

    04. February 2018 um 18:52 Rezension zu "Die Phantasie der Schildkröte" von Judith Pinnow

    So wie im Titel meiner Rezension beschreibt sich die Hauptfigur in Judith Pinnows Roman "Die Phantasie der Schildkröte:Edith, Mitte 40, Single, ist etwas eigenbrötlerisch. Sie hat für jeden Tag spezielle Outfits, bestimmte Tagesrituale und eigentlich keine Freunde. Planänderungen sind ihr zutiefst zuwider, alles hat seine Ordnung, in der es auch ja zu bleiben hat.Ihr Leben erfährt eine Wende, als sie mit einem 10-jährigen Mädchen im Aufzug steckenbleibt, das ihr verschiedene Aufgaben stellt. Zunächst widerstrebend erfüllt Edith ...

    Mehr
  • Eine liebevolle, geistreiche Verwandlung von der Schnecke zur Schildkröte.

    Die Phantasie der Schildkröte

    Luthien_Tinuviel

    04. February 2018 um 18:42 Rezension zu "Die Phantasie der Schildkröte" von Judith Pinnow

    "Die Phantasie der Schildkröte" ist eine wunderbar warmherzige, teilweise etwas philosophisch angehauchte Geschichte von Judith Pinnow.Inhalt:Edith ist Mitte 40, Single, etwas eigenbrötlerisch. Sie hat für jeden Tag spezielle Outfits, bestimmte Tagesrituale und eigentlich keine Freunde. Planänderungen sind ihr zutiefst zuwider, alles hat seine Ordnung, in der es auch ja zu bleiben hat.Ihr Leben erfährt eine Wende, als sie mit einem 10-jährigen Mädchen im Aufzug steckenbleibt, das ihr verschiedene Aufgaben stellt. Zunächst ...

    Mehr
  • Eine Geschichte wie ein Märchen

    Die Phantasie der Schildkröte

    c_awards_ya_sin

    19. November 2017 um 15:37 Rezension zu "Die Phantasie der Schildkröte" von Judith Pinnow

    Langweilig und festgefahren, das ist Ediths Leben. Mitte 40 steckt Edith in ihren Zwängen und ihrem Leben irgendwie fest und sowas wie Liebe lässt auch auf sich warten. Zur Handlung möchte ich gar nicht mehr verraten. Aus meiner Sicht hätten ein paar Dinge ruhig noch ausführlicher beschrieben sein können, weil es so schön war, anderes hätte ich auch bei völligem Fehlen nicht vermisst. Auf jeden Fall hat es mir viel Spaß gemacht Edith auf ihrem Weg zu begleiten. Die Geschichte kommt fast schon märchenhaft daher - ihr werdet beim ...

    Mehr
  • Lesewochenende im November mit dem FISCHER Leseclub

    Lesewochenende im November mit dem FISCHER Leseclub

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "Lesewochenende im November mit dem FISCHER Leseclub" von LovelyBooks

    Lesewochenende im November mit dem FISCHER Leseclub Herzlich willkommen bei unserem Lesewochenende im November! Vom 17. bis 19.11.2017 möchten wir gemeinsam die Gelegenheit nutzen, um uns zum Jahresende noch einmal intensiv mit den Büchern aus dem FISCHER Leseclub auseinanderzusetzen.Beim Lesen, Austauschen und Plaudern könnt ihr so sicherlich das ein oder andere Highlight aus dem FISCHER Leseclub entdecken, welches vielleicht ansonsten verborgen geblieben ist! Und das ist noch nicht alles! Ihr könnt zusätzlich ein ganz ...

    Mehr
    • 804

    c_awards_ya_sin

    19. November 2017 um 15:23
  • Leserunde zu "Die Phantasie der Schildkröte" von Judith Pinnow

    Die Phantasie der Schildkröte

    aba

    zu Buchtitel "Die Phantasie der Schildkröte" von Judith Pinnow

    Manchmal kann eine einzige Begegnung ein ganzes Leben verändern. Habt ihr vielleicht auch eine ähnliche Erfahrung gemacht? Ist schon mal jemand in euer Leben getreten, der eure Existenz auf den Kopf gestellt hat?Genau das ist Edith eines Tages passiert. Edith ist die unscheinbare Heldin von "Die Phantasie der Schildkröte", dem neuesten Roman von Judith Pinnow. Und die Person, die ihr Leben verändert hat, ist überraschenderweise ein zehnjähriges Mädchen namens Schneewittchen.Denkt ihr, solche lebensverändernden Begegnungen gibt es ...

    Mehr
    • 669
  • Die Phantasie der Schildkröte

    Die Phantasie der Schildkröte

    Claudias-Buecherregal

    21. October 2017 um 11:53 Rezension zu "Die Phantasie der Schildkröte" von Judith Pinnow

    Edith ist Mitte Vierzig und in ihrem Leben sowie in ihrem Handeln ziemlich gefangen. Sie lebt nach strengen Abläufen, schaut nie über den Tellerrand hinaus, hat kaum soziale Kontakte und verhält sich sehr zwanghaft, ähnlich dem Asberger Syndrom. Dann platzt ein zehnjähriges Mädchen in ihr Leben, breitet sich dort aus, stellt ihr Aufgaben und verändert durch diese Herausforderungen Ediths Leben.Judith Pinnow hat sich für ihren dritten Roman eine Protagonistin ausgedacht, die per se kein Sympathieträger ist. Ich habe sie jedoch ...

    Mehr
  • Rezension: Die Phantasie der Schildkröte

    Die Phantasie der Schildkröte

    killmonotony

    20. October 2017 um 18:20 Rezension zu "Die Phantasie der Schildkröte" von Judith Pinnow

    „Die Phantasie der Schildkröte“ von Judith Pinnow ist wieder mal ein Buch, das mich vor allem aufgrund seines Covers angelockt hat. Positive Rezensionen und ein fluffig anmutender Plot haben mich dann komplett abgeholt. Pinnow erzählt hier die Geschichte der Eigenbrötlerin Edith, die soziophob ist und vielleicht auch eine kleine Zwangsstörung hat. Eines Tages bleibt sie mit Schneewittchen im Aufzug stecken. Schneewittchen ist ein junges Mädchen, das Edith auffordert, eine Kaugummiblase zu machen, damit der Aufzug weiterfährt — ...

    Mehr
  • Judith Pinnow: Die Phantasie der Schildkröte

    Die Phantasie der Schildkröte

    FrauTinaMueller

    10. October 2017 um 16:41 Rezension zu "Die Phantasie der Schildkröte" von Judith Pinnow

    Wie gerne habe ich diesen wunderbaren, sehr poetischen und sprachlich wunderbar formulierten Roman “Die Phantasie der Schildkröte” von Judith Pinnow gelesen. Von der ersten Seite an hat mich die Geschichte verschlungen … Und darum geht es: Edith, eine 45-jähriges Versicherungsangestellte aus Köln, lebt tagein, tagaus ihr zwanghaftes Leben nach festen Regeln. Sie hat kaum Kontakte, außer zu ihrer Mutter, zu der sie kein innigs Verhältnis hat und mit der sie sich aus Pflichtgefühl einmal im Monat zum Thai-Essen verabredet. Ihr ...

    Mehr
  • Ein modernes Märchen über die Kraft des Wünschens

    Die Phantasie der Schildkröte

    schnaeppchenjaegerin

    29. September 2017 um 19:03 Rezension zu "Die Phantasie der Schildkröte" von Judith Pinnow

    Edith ist Mitte 40, Sachbearbeiterin bei einer Versicherung und lebt allein und zurückgezogen in einer kleinen Wohnung in Köln. Sie trifft sich regelmäßig aus Pflichtgefühl mit ihrer bösartigen Mutter zum Mittagessen und pflegt sonst keine engeren Kontakte. Sie hat streng festgelegte Rituale, die ihr Halt geben - sei es das Frühstück, das täglich identisch abläuft, der Vanillejoghurt, der in der Kantine verzehrt werden muss, die Fliesen, die im Bad gezählt werden müssen, die Kleidung und die Schuhe, die sie den Wochentagen ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks