Piratenfluch

von Judith Rossell 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Piratenfluch
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Piratenfluch"

Jack Jones ist ein ganz normaler Schüler. Jedenfalls bis eines Abends ein außerordentlich geschwätziger Papagei auf dem Esstisch landet und erstaunliches verkündet: Jack hat von seinem Ur-ur-ur-den-Rest-möge-man-sich-denken-Großvater einen garantiert wasserfesten Piratenfluch geerbt. »Nein danke«, kann Jack leider nicht mehr sagen, denn mit der Wucht eines tosenden Orkans krachen Piraten in sein Leben und fordern säbelrasselnd Vergeltung. Jack muss sich eine Menge einfallen lassen, als Hellfire Drake, Tortuga Anna und Käptn Kelso Jagd auf ihn machen. »Die großartige Mischung aus wilden Kämpfen und witzigen Alltagsszenen ist spannend und zum Brüllen komisch.« Aachener Nachrichten Mit Sounds und poppiger Musik. 25 Tracks. Die Buchausgabe erschien bei cbj. Ab 7 Jahren.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783491241596
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Audio CD
Verlag:Sauerländer Düsseldorf
Erscheinungsdatum:15.01.2008
Das aktuelle Buch ist am 25.06.2007 bei cbj erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
    Rezension zu "Piratenfluch" von Judith Rossell

    Jack Jones ist ein ganz normaler Junge, bis er eines Tages neben einem geschwätzigen Papagei einen alten Familienfluch erbt. Der Fluch besteht darin, dass sich sämtliche Personen, denen Jack begegnet zu jeder Zeit in wilde, kampflustige Piraten verwandeln können.
    Er muss sich jetzt entscheiden, ob er sein Leben auf der Flucht vor den Piraten verbringen will oder ob er den Kampf aufnimmt. Der Papagei ist Teil des Fluchs und kann Jack wertvolle Tipps geben.

    Die Geschichte ist spannend und witzig, unterlegt mit schräger Musik.

    Besonders lustig finde ich, dass die Personen, die sich in Piraten verwandelt haben, anschließend noch eine Weile unter den Nachwirkungen leiden. Da werden die Kinder in der Schule z.B. mit einem „Yo-ho“ aus dem Unterricht entlassen. Andere laufen Piratenlieder singend durch die Gegend.

    Gelesen wird die Geschichte von Volker Niederfahrenhorst, dem es prima gelingt, die verschiedenen Charaktere darzustellen. Besonders beeindruckt mich dabei, wie sich die Stimme des Sprechers während einer Verwandlung verändert.

    Alles in allem ein gelungenes Werk nicht nur für Kinder.

    Kommentare: 1
    9
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks