Ich sang um mein Leben

Ich sang um mein Leben
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Ich sang um mein Leben"

Judith Schneiderman wurde 1928 im heutigen Rachiw in der Karpatoukraine in eine jiddischsprachige Familie hineingeboren. Das ursprünglich österreichisch-ungarische Rahó gehörte nach dem Ersten Weltkrieg zur Tschechoslowakei und kam 1938 an Ungarn zurück. 1944, nach der Besetzung des Landes durch die deutsche Wehrmacht, wurden die Juden der Region nach Auschwitz verschleppt. Judith überlebte mehrere nationalsozialistische Lager. Die Kraft, so sagt sie, fand sie vor allem im Singen. Nach Kriegsende wanderte sie in die USA aus, wo 2009 ihre Erinnerungen erschienen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783942240086
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:0 Seiten
Verlag:Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas
Erscheinungsdatum:01.05.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks