Judith Soul

 4.5 Sterne bei 58 Bewertungen
Autorin von Die Elfe und das Biest, Emily: Ein Sonnenkrieger-Roman und weiteren Büchern.
Judith Soul

Lebenslauf von Judith Soul

An die Fans der geheimnisvollen Wesen im Universum. Ich schreibe unter dem Pseudonym Judith Soul und lebe glücklich verheiratet im schönen Baden-Württemberg. Nach einer Ausbildung als Werbetechniker arbeitete ich jahrelang in der Werbeab-teilung eines Großkonzern, bis meine zwei Töchter das Licht der Welt erblickten. Inzwischen erwachsen unterstützen sie mich beim Schreiben und zauberten auch die wundervollen Covers. Aber wie kam ich zum Schreiben? Weil mich unsterbliche Wesen schon immer fasziniert haben. Vampire, Dämonen, Engel und sonstige Fabelwesen. Außerdem liebe ich Science -Fiction in allen Variationen und ich bin der Überzeugung, dass wir nicht alleine im Universum sind! Und so entstanden abenteuerliche Science -Fiction Geschichten mit den Sonnenkriegern, den Wächtern der Menschheit und des Universums, die viel Liebe, Drama und erotische Elemente beinhalten. Fantasie ist etwas, was sich manche Menschen gar nicht vorstellen können. (Gabriel Laub)

Alle Bücher von Judith Soul

Sortieren:
Buchformat:
Die Elfe und das Biest

Die Elfe und das Biest

 (12)
Erschienen am 21.02.2018
Emily: Ein Sonnenkrieger-Roman

Emily: Ein Sonnenkrieger-Roman

 (8)
Erschienen am 24.05.2016
Satyr in Love: Teil Zwei

Satyr in Love: Teil Zwei

 (6)
Erschienen am 29.11.2017
Drachenwandler 1: Entführt

Drachenwandler 1: Entführt

 (6)
Erschienen am 14.07.2018
Satyr in Love

Satyr in Love

 (5)
Erschienen am 15.10.2017
Sukkubus: Verlieb dich nicht

Sukkubus: Verlieb dich nicht

 (4)
Erschienen am 08.05.2018
Einhorn-Farmer 1: Auf der Suche nach Liebe

Einhorn-Farmer 1: Auf der Suche nach Liebe

 (4)
Erschienen am 09.08.2017
Enya: Ein Sonnenkrieger-Roman

Enya: Ein Sonnenkrieger-Roman

 (4)
Erschienen am 13.03.2016

Neue Rezensionen zu Judith Soul

Neu
D

Rezension zu "Drachenwandler 1: Entführt" von Judith Soul

Oh, ich liebe es!
Daniela_Latzelvor 5 Monaten

Zum Cover kann ich nur sagen, es ist der Hammer. Dies ist bisher für mich das beste Cover. Erotisch, sinnlich. Einfach toll.


Der Klappentext ist kurz und knapp gewählt und verrät nur einen kleinen Teil der Story.

Die Schriftart und Grösse im Tb ist für mich optimal. Die einzelnen Kapitel sind mit Ornamenten und Zahlen versehen, dass mag ich bei all ihren Büchern sehr.  

Melody find ich am Anfang, wie Torres sie auch beschreibt, naiv. Das ändert sich jedoch mit der Zeit. Melodie kann Dinge durch ihre Kraft auslösen, die ihr selbst unerklärlich sind. Findet sie Erklärungen dafür? Lernt sie damit umzugehen? Dass, verate uch natürlich nicht. 

Torres ist mir, komischer Weise, von Beginn an unsympathisch und auch am Ende werd ich nicht so ganz warm. Sein Name hinterlässt bei mir eine bitteren Beigeschmack. Obwohl, in Gold mag ich ihn schon, da ich ua. dadurch an eine Fortsetzung glaube😊


Nicus mag ich. Er strahlt als einziger Charakter etwas Ruhe in der Story aus. 

Xaron find ich klassen. Er wirkt sehr sexy und männlich.

Anemone lässt einen zudem auf eine Fortsetzung hoffen. Hach, ich bin gespannt!

Ja und Morty, der ist ja mal allerliebst . Ich will jetzt auch einen Morty.😍


Alle Charaktere egal ob Haupt oder Nebencharakter sind toll ausgearbeitet. Jeden einzelnen kann man sich gut vorstellen.

Die Schauplätze sind ebenfalls detailreich und man kann den Drachenfruchtsaft richtig schmecken!

Die Geschichte wird aus der Sicht von Melody und Xaron erzählt. auch mag es gern aus der Sicht zweiter Protat.

Das Buch enthält zudem sehr gut gemachte erotische Szenen . Auch kleine Schmunzler kann ich mir zwischendurch nucht verkneifen.

Kommentieren0
0
Teilen
YeLenas avatar

Rezension zu "Drachenwandler 1: Entführt" von Judith Soul

Toller Auftakt einer neuen Reihe !
YeLenavor 5 Monaten

Diese neue Reihe von der Autorin Judith Soul ist der absolute Hammer!
Ich habe wirklich jedes Buch von ihr gelesen und kann sagen , dass sie einen wundervollen Schreibstil hat .Immer sehr Spannend, aufregend und hot !
Melody ist eine Fee die den Bestand der Drachen retten kann . Der ist nämlich gefährdet. Xaron und Torres sind Brüder und beide kämpfen um die Gunst von Melody. Es geht heiß her ^^ Was ich toll finde ist , dass jede einzelne Charakteren super ausgearbeitet und dadurch authentisch sind. Ob es Drachen , Feen , Elfen ,Hexen ,Satyre,  Vampire oder andere Wesen sind.Die Autorin haucht Ihnen leben ein und man findet sich in einer magischen Welt wieder.Lasst euch verzaubern. ^^ 

Kommentieren0
0
Teilen
Emmas_Bookhouses avatar

Rezension zu "Drachenwandler 1: Entführt" von Judith Soul

Ein wundervoller Auftakt <3
Emmas_Bookhousevor 5 Monaten

Drachenwandler – Judith Soul
Band 1- Entführt
Verlag: Independently published
Taschenbuch: 8,13 €
Ebook: 0,99 €
ISBN: 9781717780966
Erscheinungsdatum: 15. Juli 2018
Genre: Fantasy / Romance / Erotik
Seiten:330
Inhalt:
Melody lebt in einfachen Verhältnissen, sie will nur singen und von einem verführerischen Mann träumen. Aber als ihr Traum plötzlich in Fleisch und Blut vor ihr steht, überschlagen sich die Ereignisse.
Chaotische Gefühle und ein magisches Amulett.
Zarte Flügel und eine mystische Insel.
Mächtige Wesen und ein uralter Kampf um die Liebe.
Mein Fazit:
Zum Cover:
Ich hatte das Glück und konnte die Entstehung des Covers miterleben, sah dabei zu wie es nach und nach Form annahm und ich finde es wunderschön. Und es passt perfekt zur Geschichte. Auch die Farben sind wirklich toll gewählt. Ein Cover zum verlieben.
Zum Buch:
Melodys größter Traum ist, Sängerin zu werden, als plötzlich ein unbekannter Mann Interesse an ihr zeigt und ihr sagt er bringt sie groß raus, ist sie Feuer und Flamme. Sie geht mit ihm. Er ist sexy und hat das gewisse Etwas, aber in ihren Träumen ist ein anderer Mann mit dem sie sich verbunden fühlt.
Als sie dann auch noch verschleppt wird ist es vorbei mit ihrer Träumerei. Doch dann taucht der Mann aus ihren Träumen auf.
Wer schon ein Buch von Judith Soul gelesen hat, weiß das wenn man einmal angefangen hat zu lesen, erst aufhört wenn man mit dem Buch durch ist. Der Schreibstil ist so wunderbar flüssig und fließend geschrieben, dass man es einfach lieben muss. Hier gibt es nicht einen langweiligen Moment und das Buch ist gespickt mit kleinen Witzen, die einen zum schmunzeln bringen.
Erzählt wird die Geschichte von Melody und Xaron und so wie jeder die Sicht seiner Seite sieht. Wirklich toll geschrieben. Ich bin völlig eingetaucht in die Geschichte.
Die Protagonisten sind alle gut herausgearbeitet und wundervoll dargestellt. Die meisten mag man, aber es muss ja immer jemanden geben der den Antiheld spielt, doch selbst der ist wirklich toll erzählt.
Wir tauchen hier ein in eine magische Welt voller Nymphen, Drachen, Feen und noch sehr viel mehr magischer Wesen. Wie in jedem ihrer Bücher steht hier eins der magischen Wesen im Vordergrund, auch wenn meist mehrere vorkommen. Hier ist es eindeutig der Drache der im Vordergrund steht.
Die bildliche Darstellung ist sehr gut gelungen, ich konnte mir hier alles genau vorstellen und wünschte mich selbst an manch einen der Orte. Einfach abtauchen in eine Welt, die einfach anders ist, eben magisch. Wer hat davon noch nicht geträumt.
Von mir gibt es hier eine klare Lese - und Kauf- Empfehlung.
Ich gebe hier 5 von 5 Sternen, weil es eine wundervolle Geschichte ist.
Ich danke Judith Soul dass ich bei der Entstehung des Buches dabei sein durfte und hoffe das es bald weitergeht mit ihrem magischen Wesen.

Kommentare: 1
31
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Judith Soul im Netz:

Community-Statistik

in 42 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

von 10 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks