Judith Summers Frösche und Liebhaber

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Frösche und Liebhaber“ von Judith Summers

Lisa ist 35, immer noch Single und sehr verzweifelt. So verzweifelt, daß sie mit einem Frosch ausgeht: "Er war die Chance für mich, aus dem ganzen Schlamassel hier rauszukommen. Ich musterte ihn kalt und hackte insgeheim die Liste mit all seinen Fehlern ab. Zu klein, zu dick, zu kurzsichtig, zu schüchtern ... Natürlich hatte auch ich von einem Helden geträumt, der aus dem Nichts auftaucht und sich Hals über Kopf in mich verliebt - aber warum, warum nur mußte von allen Männern Londons ausgerechnet er es sein?"

Stöbern in Romane

Die goldene Stadt

Indiana Jones oder Welt der Wunder? Auf jeden Fall ein außergewöhnliches Buch!

Lieblingsleseplatz

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

Vom Ende an

Wow. Dieses Buch ist ungewöhnlich aber wirklich ein unglaublich gutes Buch. So wenig Worte vermögen eine solche Atmosphäre zu schaffen.Mega!

LadyIceTea

Underground Railroad

Der Wunsch nach Freiheit

Jonas1704

Heimkehren

Eine schmerzhafte Geschichte, feinfühlig erzählt, die manchen die Augen öffnen wird.

Lovely_Lila

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen